HomepageForenDiät ForumIch suche die beste Methode schnell abzunehmen ohne das ich zu Essstörungen gelange.

Maeuskiin

am 17.09.2010 um 18:35 Uhr

Ich suche die beste Methode schnell abzunehmen ohne das ich zu Essstörungen gelange.

Hallo ihr :)

ich bin 16 Jahre alt, 1.60 & wiege 58 kg.. für mich eindeutig zu dick. Ich habe schon viele Diäten hinter mir & es klappt einfach nicht. Eine Freundin hat hier gute Tipps bekommen. Könnt ihr mir auch helfen? Ich habs echt satt weiterhin so dick zu sein. Und würde am liebsten auf dem schnellsten Weg ein paar kilos runter haben. 58 kilo hört sich nicht all zu viel an, allerdings zeigt mein Körper mir was ganz anderes :( .. Sport gehört zwar auch dazu, allerdings habe ich nicht ganz so viel Zeit, abends bin ich um 9 zuhause und muss morgens um 4 aufstehen da bleibt nicht besonders viel Zeit noch 2 bis 3 Stunden Sport zu treiben. Ich will nicht sagen das ich FETT bin doch allerdings gibt es einige Problemzonen. Ich will mich nicht mehr im Sommer verstecken müssen weil ich mich zu dick finde, mich hübscher & Figurbetont kleiden, und mich nicht unwohl in meiner Haut fühlen. Ich mache eine Ausbildung als Friseurin, und da ist das so üblich dünn zu sein, das kennt ihr sicherlich, und da ich nicht die dünnste bin fühle ich mich dort ziemlich unwohl. Allerdings will ich diesen Beruf ausüben da es mein Traumberuf ist. Ich möchte mich endlich in meinem eigenen Körper wohl fühlen, und nicht Mädels die auf der Straße rum laufen beneiden müssen ich will sagen hey ich fühl mich pudelwohl und sogar hübsch dabei ganz offen wie die anderen durch die Straßen zu laufen. Ich bin zwar nicht schüchtern, ein offener Mensch immer lebenslustig und froh, doch mein Körper schränkt viele Sachen ziemlich ein. Ich wohne seid 4 Jahren in einer anderen Stadt, seitdem war ich noch nie hier im Schwimmbad da ich mich für meinen Körper gewaltig schäme. Ich wäre euch dankbar wenn man mir helfen würde. Danke schon im vorraus.
Gruß

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von WitchStella am 19.09.2010 um 13:04 Uhr

    ehrlich gesagt finde ich, dass du schon ein bisschen aufpassen musst.
    du machst deinen körper bzw dein gewicht dafür verantwortlich, dass du viele dinge nicht tun kannst. und das kann nicht sein. du hast weder übergewicht noch bist sonst iwie fett. genau denommen hast du ein perfektes gewicht. ob du nun 2kg mehr oder weniger hast, wäre auch egal.
    aber du beginnst bereits deinen körper als “feind” zu betrachten. sätz wie “wenn ich erst dünn bin,…
    bin ich hübsch
    …muss ich mich nicht mehr verstecken”
    …mögen mich die leute”
    …fühl ich mich wohl”
    …”
    sind ein zeichen von geringem selbstwertgefühl und einer verzerrten körperwahrnehmung. und da musst du aufpassen. so fangen essstörungen an!
    pass also bitte auf!

    ansonsten nimmst du ab, wenn du weniger kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst. so einfach die regel. dh entweder kalorienzufuhr senken oder kalorienverbrauch erhöhen. also entweder weniger essen/das richtige essen oder mehr sport. oder beides.
    genrell gilt: nicht übertreiben.

    0
  • von Berry_Baby am 18.09.2010 um 12:04 Uhr

    Hey, ich glaube dir, dass du dich etwas dick fühlst. Ich bin etwa 1,65 groß, und wiege 60 kg. Habe immer 55 kg gewogen, und 5 Kilo zugenommen! Ich finde mich im allgemeinen nicht DICK, aber ich habe eine absolute PROBLEMZONE: MEIN BAUCH!!! … mit dem Rest bin ich zufrieden.. ich würde gerne wieder 5 kg weniger wiegen (obwohl ich damals auch nicht gerade total schlank war…) aber ich halte Diäten sowieso nicht durch, weil ich einfach viel zu gerne ess 😀 ich kann einfach nicht verzichten…. Ich esse zwar eigentlich selten Süßes. Keine Nutella, Schokolade, Marmelade…. esse aber geren Obst und Gemüse.. aber ich denke die Kilos bei mir kommen daher, dass mein Freund eine Pizzeria hat xD .. ich kann einfach nicht widersehen^^ 😀 .. sorry, leider kann ich dir keinen Tipp geben, wollte aber dir sagen, dass ich es verstehen kann, wenn du etwas abnehmen willst..

    0
  • von Dolfin8 am 17.09.2010 um 21:23 Uhr

    Ich wette du hast eine lieblings Sport art, egal wie verrückt sie ist!
    Versuch wenig zu naschen und trink viel Wasser.
    Mach ich auch.

    0
  • von nightbluestar am 17.09.2010 um 21:17 Uhr

    >>>>papier, wattebällchen, münzen…wat soll denn das für ein statement sein????
    Also ich bin fitnesstrainerin und habe jeden tag mit menschen zu tun, die gerne abnehmen möchten!! vielleicht solltest du anfangen mehr gemüse zu essen .. nimm dir paar tomaten und gurken, möhren oder was du eben gerne magst mit zur schule/arbeit.. trink Mate tee .. und sehr viel wasser.. man muss nicht unbedingt jeden zewieten tag ins fitnessstudio gehen um den traumbody zubekommen ..sage ich meinen kunden auch jeden tag .. alles langsam an der körper muss sich erst auf das”neue” umstellen .. und versuche die trotz deines alltags viel zu bewegen…denn bewegung ist das a und o.. und du darfst auch ruhig zu mäcces gehen oder mal ungesund essen das ist gar nicht schlimm solange du deine 5 gemüse/obst mahlzeiten zu dir nimmst

    0
  • von Bommelsche1987 am 17.09.2010 um 21:08 Uhr

    find nicht dass du dick bist, vielleicht lieg das fett ja nur an den falschen stellen und da hilft nur sport… tut mir leid.

    wenn du ganz ohne sport alles abnehmen willst tja… dann darfst du eben nicht essen. So ist es leider. und du weißt ja dass das nicht gesund ist.

    0
  • von vanilla_03 am 17.09.2010 um 20:47 Uhr

    Hallo,
    ich finde deinen Vorsatz eigentlich sehr gut und total vernünftig. Nur lass dir bitte sagen, dass es nicht möglich ist total schnell UND gesund abzunehmen… mich hat das in eine Essstörung getrieben. Ich leide jetzt schon über 1 Jahr darunter, seit 1 Jahr wiege ich mein ganzes Essen ab, zähle jede Kalorie und kann kein Essen genießen (obwohl ich stark untergewichtig bin).
    …Deshalb würde ich dir raten, lieber ganz langsam deine Ernährung umzustellen… weniger Fast Food, Nutella, dafür viel Gemüse und viel Trinken. Vielleicht kannst du ja am Wochenende ein bisschen Sport machen.
    Vielleicht kannst du dich aber auch mal an eine Ernährungsberatung wenden. Ihr kannst du dann sagen, wie & wie oft du isst und was für Sachen du magst und welche nicht. Dann kann sie dir vielleicht einen Diätplan erstellen, der auf jeden Fall auch auf deine Bedürfnisse und Vorlieben abgestimmt ist.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute… aber pass auf dich auf, dein Körper ist deine Existenzgrundlage… mach also nicht auch den Fehler, diese kaputtzumachen, um “perfekt” zu sein…
    Liebe Grüße

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Die beste Bauch-weg-Methode Antwort

mini_chicka_93 am 21.11.2008 um 11:58 Uhr
Ich bin in letzter Zeit mit meinem Körper sehr unzufrieden, besonders mit meinem Bauch und ich fühle mich nicht mehr wohl... Da ich erst 15 bin, habe ich im Internet bisher nur Tipps für Erwachsene gefunden, aber...

Die beste Methode überhaupt! Antwort

It_s_Alinchen am 26.02.2009 um 21:24 Uhr
Habe durch einfaches Dinner Cancelling 10 Kilo in einem Jahr abgenommen.

Bitte Tipps, ich muss ganz schnell abnehmen, ich bekomm mein Kleid nicht mehr zu!! Antwort

glitterberry am 29.11.2010 um 20:25 Uhr
Hallo, ich habe ein riesen (im wahrsten Sinne des Wortes) Problem. Ich bin am Mittwoch Abend zu einer Party eingeladen. Und dafür habe ich mir extra ein neues Kleid gekauft. Ich habe das Kleid nun heute abend nochmal...

Abnehmcountdown bis zu meinem Geburtstag - wie schaffe ich das? Antwort

CashmereTouch am 20.08.2014 um 22:43 Uhr
Hej liebe Mädels :) Ihr kennt das sicher: manchmal will man einfach eine gute Figur machen. Da ich bald Geburtstag habe und ich feiern und mich rund um gut fühlen will, hab ich mir bis dahin zum Ziel gesetzt, noch...

Kann man sooo schnell zunehmen? Wie bekomme ich das wieder runter? Antwort

Eumel87 am 20.08.2015 um 12:38 Uhr
Also, ich habe jahrelang ein Gewicht von 50 Kilo mit normaler ausgewogener Ernährung gehabt. Mein Kalorienverbrauch liegt, da ich sehr schlank bin, bei etwa 1600 am Tag! Bis vor einigen Wochen sah mein normales...