HomepageForenDiät ForumInsumed

Stefana19

am 20.04.2016 um 10:42 Uhr

Insumed

Hallooo:)

Sooo… ich habe gestern 19.04.2016 mit Insumed angefangen ( Startgewicht 56,9 KG )
Habe in der Früh einen Shake getrunken 2 Löffeln Pulver in 250ml 1,5 % milch
Dann wieder einen um ca. 11 Uhr
Dann wieder einen um ca. 15 Uhr
und am Abend habe ich einen Thunfischsalat gegessen da ich extrem starke Kopfschmerzen hatte und mir extrem schlecht war…
mein Ziel Gewicht ist 50 KG !!!!
meine Ärztin hat gemeint ich muss die erste 2 tage nur das Shake trinken 4x am tag
LEIDER SCHAFFE ICH DAS NICHT!!!!!
heute 20.04.2016
habe ich in der Früh einen Shake getrunken
Mittag werde ich 2 Stk. gegrillte Putenbrust essen mit Reis – Gemüse und eine Feldsalat
ich werde versuchen sobald ich eine Veränderung merke euch allen das mitzuteilen …. den wie ihr vielleicht schon bemerkt habt gibt es nicht so viele Beiträge über Insumed!
Schönen tag euch allen noch :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von wplgpgigs am 08.08.2016 um 08:15 Uhr

    Nimm Kapseln die super helfen und gleichzeitig keine nebenwirkungen haben, zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und wie ich find auch nicht besonders teuer ist. Naja jedenfalls gehts um Pflanzenmittel die den Stoffwechsel anregen können und einem das abnehmen sehr erleichtert, sogar im schlaf.

    http://ww7.fr/abnehmbeeren

    0
  • von mondscheinbluemchen am 24.04.2016 um 13:46 Uhr

    kann mich den andern nur anschließen. Du willst doch nur 7 kilo abnehmen, das hab ich in drei monaten mit GESUNDER ernährung und sport auch geschafft, aber doch nicht mit so ekligen chemisch produzierten shakes! Iss doch mehr gemüse und weniger ungesundes zeug, dann hast du die paar wenige kilo gleich weg.

    0
  • von xMxIxRxAx am 21.04.2016 um 04:59 Uhr

    Eine reine Shake Ernährung ist der letzte Schrott! Egal welcher Shake. Man kann hin und wieder mal eine Mahlzeit ersetzen (max 1 pro tag), alles darüber hinaus sollte man lassen.

    0
  • von Dawson am 20.04.2016 um 21:50 Uhr

    wie bitte? ein arzt hat das empfohlen? besuche lieber mal nen guten psychologen anstatt so eine miese stümperin!

    P.s: iss was!!!!

    0

Ähnliche Diskussionen

Kohlsuppendiät Antwort

SunshineRayne am 01.04.2011 um 14:31 Uhr
hey ladies, ich beginne heute die kohlsuppendiät und möchte euch etwas dazu erzählen und die auffordern, welche die diät schon...

Abnehmen- wie mach ich es richtig NEUSTART Antwort

Nicussinka am 25.03.2012 um 20:28 Uhr
Halle ihr Süßen, um schnell auf den Punkt zu kommen.. 2010 wollte ich unbedingt abnehmen (71kg, 168cm, damals 14/15)   und habs dann leider falsch gemacht 7 monate ging alles gut ca. 8 kg warn weg doch...

1 Woche Heilfasten beendet... Antwort

12345bluestrawberry678910 am 01.05.2016 um 06:54 Uhr
...und es geht noch weiter! Hallo, ich habe mich soeben im Forum registriert um euch meine Erfahrung bezüglich des Heilfastens mitzuteilen. Vorab müsst ihr natürlich wissen was ich in dieser Woche gemacht habe. Es...

Hochzeit!!!!!! Antwort

Zera am 08.12.2015 um 11:56 Uhr
Hallo zusammen, Ich werde im September 2016 heiraten und habe noch folgendes Problem - 30 kg zuviel! >.< Mal kurz zu mir, ich bin 26 Jahre, etwa 1,68 groß (oder auch klein) ^^ und wiege zur Zeit gut 100 kg......

Ich berichte euch von meinen YOKEBE Erfahrungen - The first sign...Heute startet meine YOKEBE - Diät Antwort

Berry24 am 20.09.2010 um 07:45 Uhr
Hallo Ihr lieben Erdbeeren, ab heute startet meine Yokebe Diät. Durch eine super laufende Beziehung mit viel Essen gehen und Essen bestellen habe ich 6 kg zugenommen in einem Jahr. *OHWEIAA* Ich hab auf...