HomepageForenDiät ForumKann man sooo schnell zunehmen? Wie bekomme ich das wieder runter?

Eumel87

am 20.08.2015 um 12:38 Uhr

Kann man sooo schnell zunehmen? Wie bekomme ich das wieder runter?

Also, ich habe jahrelang ein Gewicht von 50 Kilo mit normaler ausgewogener Ernährung gehabt. Mein Kalorienverbrauch liegt, da ich sehr schlank bin, bei etwa 1600 am Tag! Bis vor einigen Wochen sah mein normales Essverhalten in etwa so aus: Morgens 1 Brot mit Marmelade, manchmal noch ein halber Apfel. Mittags ein Wurstbrot oder Brötchen, ab und an mal ein Stück Kuchen. Und Abends dann “Mittagessen” und da dann auch gerne etwas mehr und etwa 3 Mal in der Woche auch mit Nachtisch. Das ging auch über Jahre sehr gut, obwohl ich keine kleinen Portionen gegessen habe. Seit dem die Semesterferien vor 5 Wochen angefangen haben, hat sich mein Essverhalten jedoch auf einmal verändert. Ich esse seit dem viel, viel mehr und auch Kalorienreicher und Bewege mich gleichzeitig viel weniger! Ist mir zuerst gar nicht aufgefallen, aber vor etwa einer Woche habe ich realisiert, dass ich schon gewaltig zugenommen habe, vorallen am Bauch. Es hat sich ein richtiger kleiner Ring gebildet, dem man rundherum mehrere Zentimeter zusammen kneifen kann! Und meine Hosen (selbst die , die vorher etwas zu weit waren) sitzen jetzt eng bis sehr eng. Zumindestens im sitzen quillt alles oben raus. Leider habe ich obwohl ich das realisiert habe es nicht geschaft wieder zu meinen alten Gewohnheiten zurückzufinden und habe das Gefühl, dass ich schon wieder zugenommen habe!!! Die Waage und der Blick in den Spiegel bestätigen das auch. Naja, ich esse anscheindend viele Sachen mit hohem Kaloriengehalt und außerdem, da meine Mutter seit 2 Wochen im Urlaub ist auch als Mittagessen etwas mehr, da ich die Portionen nicht so abschätzen kann. Ist dann meistens eher für zwei Personen!! Und über die 5 Wochen verteilt habe ich auch unmengen an Kuchen gefuttert (bestimmt 3 ganze Kuchen, für mich allein). Aber ich kann ja mal aufschreiben, was ich die letzten 2 Tage so gegessen habe, damit ihr in etwa eine Vorstellung habt. Leider habe ich selbst nur geringe Vorstellungen von Kalorienmengen, da das das erste mal ist, dass ich überhaupt mal zunehme:
Dienstag: Zum Frühstück 2 Brötchen mit Wurst und Kräuterquark. Bis zum Nachmittag verteilt etwa eine halbe Tafel Schokolade. Nachmittags 1 Wurstbrötchen und etwa 200 g Krautsalat. Abends Bratkartoffeln mit Paprika und etwa 100 g gewürfelten Schinken (Portion war viel zu groß, eher für 2 Leute). Als Nachtisch noch eine Schoko-Nuss Creme.
Mittwoch: Zum Frühstück 1 Schwarzbrot mit Wurst. Über den Tag verteilt einen Liter Traubensaft (hat glaube ich obwohl es ein Getränk ist auch viele Kalorien, oder?). Nachmittags Nudeln mit Gehacktessauce ( Tomatensauce+etwa 100 ml Sahne+200g Rindergehacktes, war ebenfalls viel zu viel, habe den Rest dann nochmal Abends warm gemacht). Abends noch etwa 100 g gesalzene Erdnüsse.
Wieviele Kalorien sind das in etwa? Ist das zuviel? Naja, klar offensichtlich. Denkt ihr, dass es da normal ist innerhalb weniger Wochen sichtbar Fett anzusetzen? Ich habe wirklich einige Kilo zugelegt!!! Wie bekomme ich die jetzt schnell wieder runter?

Mehr zum Thema Wieviele Kalorien findest du hier: Kalorientabelle - Nährwerttabelle

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ifneqbbqs am 19.06.2016 um 13:39 Uhr

    Also ich hab ja immer gern abnehmtabletten genommen wenn ich problemen hatte ein paar Pfunde zu verlieren, bei mir hats immer gut geklappt, meistens so zwischen 3-5 Kilo in der woche, ohne groß Diät zu machen, natürlich sollte mans auch nicht übertreiben mit dem Essen.

    Hab bisher immer Diätpillen genommen wenn ich gern ein paar Pfunde verlieren wollte, hat bisher immer gut geklappt, sogar bis zu 10 Kilo, ohne groß Diät zu machen, auch kein Sport war nötig, alles von selber.

    http://4url.de/acaibeeren

    0
  • von Goldschatz89 am 21.08.2015 um 12:40 Uhr

    Mach mehr Sport und versuche evtl. dich gesünder zu ernähren d.h. Morgens lieber ein paar Haferflocken mit Obst etc., Mittag einen Salat und Abends dann eben richtig aber auch eben gesund (Gesunde Kohlehydrate z.B. Vollkorn, Couscous, Kartoffeln etc. mit frischem Gemüse z.B. vollkornreis mit gemüsecurry, Kartoffeln mit Quark, rührei mit Tomate-Mozzarella etc.)
    Ich kann jetzt nur von mir selbst sprechen aber ich würde von einer Scheibe Brot Mittags auch nicht satt werden. Da esse ich lieber einen wirklich großen Salat mit allem drum und dran (Gegrilltem Gemüse oder Ziegenkäse oder Scampies etc.) der mich dann auch bis zum Abend gut satt hält.

    0
  • von tuschy am 21.08.2015 um 12:14 Uhr

    Du isst fast nur Kohlehydrate und wenn du dann nichts an Sport machst ist es klar, dass du zunimmst.
    Abnehmen würde ich eher auf lange Sicht, wenn du schnell viel abnimmst kommt es genauso schnell wieder zurück.
    Mehr Obst und Gemüse essen und gerade abends keine Kohlehydrate mehr, ein wenig Sport würde das ganze beschleunigen.

    0
  • von Doisneau am 20.08.2015 um 14:07 Uhr

    mit sport gehts natürlich besser mit dem abnehmen, aber ich hab auch schon ohne sport mit low-carb abgenommen und auch nicht wieder drauf 😉

    0
  • von CruelPrincess am 20.08.2015 um 13:22 Uhr

    Klar kann man so schnell zunehmen…
    Geht mir über die Feiertage auch oft so^^
    Wieso isst du zweimal am Tag warm? Iss die Reste am nächsten Tag doch einfach als mittag/Abendessen wenn du zu viel kochst?
    Klar haben kuchen, Schokolade und Co nen Haufen Kalorien, das ist ja nix neues.
    Auch Getränke (ja auch säfte) haben viel (Frucht-)zucker. Am besten trinkst du Wasser oder saftschorle, ungesüßten Tee oder so.
    Vollkornprodukte halten länger satt als Weißmehl. Oder wie wärs mal mit Haferflocken und Joghurt, Quark, Früchten etc zum frühstück?
    Vielleicht hört dann das zwischendurchnaschen bis zum Mittagessen auf.
    Oder du naschst eben Gemüsesticks.

    Ich hab aber keine Ahnung wie viel Kalorien du da täglich zu dir nimmst, ich halt nicht viel von kalorienzählen.

    Eigentlich müsstest du auch auf nichts verzichten wenn du regelmäßig Sport machst und dich bewegst.
    Ohne Sport wirst du die Kilos nicht wieder runterbekommen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kann ich so schnell so viel zunehmen? Antwort

neelu am 25.09.2012 um 22:46 Uhr
seit knapp 3 Wochen haue ich was Essen angeht etwas über die Strenge, viele Süßigkeite usw. nachdem ich davor ziemlich pingelig auf mein Gewicht geachtet habe.Nun sagt mir meine Waage dass ich 6kg zugenommen haben...

Wie Kann Man SCHNELL Abnehmen? Antwort

ElectroHasi am 06.01.2011 um 19:37 Uhr
haii erst mal 🙂 ich habe ein ``dickes`` Problem :`D und zwar habe ich ziehmlich übergewicht ... ich habe schonmal 25 kg abgenommen in ca einem halben jahr oder bisschen mehr (hab auch kleine pausen gehabt ) durch...

wie schnell kann ich das zunehmen? Antwort

erdbeerbaerin am 26.08.2010 um 18:29 Uhr
hi, wie schnell kann ich 8 kilo zunehmen? ich möchte nicht nur an fett- sondern auch muskelmasse zunehmen - welche sportarten sind da geeignet? danke schonmal!

Wie bekomme ich meine Kilos wieder runter??? Antwort

Donieck am 23.08.2009 um 13:32 Uhr
Hallo ihr Lieben!! Ich bräuchte noch einmal eure unterstützung, diesmal geht es darum, das ich durch die 3Monatsspritze gute 10Kg zugenommen habe und diese aber auch nicht mehr los werde!! Fühle mich total unwohl in...

HILFE!!! Wie kann ich schnell zunehmen? Antwort

tinkerbell09 am 03.07.2009 um 19:21 Uhr
Hi ihr lieben. und zwar bin ich 24 jahre, 1,68m groß und wiege 45 kg. ich war schon bei ärzten, die meinten aber alle ich wär kerngesund und mit meiner schilddrüse wär auch nichts. ich esse auch ganz normal, manchmal...