HomepageForenDiät ForumKohlsuppe Diät: Hilft das wirklich?

Trinchen

am 08.10.2010 um 14:09 Uhr

Kohlsuppe Diät: Hilft das wirklich?

Hallo zusammen,
ich möchte unbedingt schnell ein paar Kilo abnehmen und suche im Moment nach der besten Diät dafür. Habe gehört, dass eine Kohlsuppe Diät eine der wirksamsten Diät-Methoden für schnelles Abnehmen ist. Hat jemand Erfahrung mit dieser Art von Diät? Ich stelle mir Kohlsuppe irgendwie nicht besonders lecker vor, aber wenn es hilft würde ich es mal versuchen. Wie viele Kilos kann man denn mit einer Kohlsuppe Diät in zwei Wochen abnehmen und wie lange habt ihr es geschafft die Kohlsuppe Diät durchzuhalten? Darf man zum Frühstück eigentlich etwas anderes essen oder sind wirklich nur Kohlsuppenmahlzeiten erlaubt?

Mehr zum Thema Kohlsuppe Diät findest du hier: Kohlsuppendiät: Was bringt sie wirklich?

Antworten



  • von julia_seven am 08.10.2010 um 16:29 Uhr

    Kohlsuppe ist nur so berüchtigt, weil du dadurch oft auf Toilette musst. Er regt die Darmtätigkeit an, darum muss man auch “Luft lassen”;)
    Der Körper wird zum Teil von Giftstoffen befreit u. das kann ja auch ganz hilfreich sein.
    Allerdings sollte man diese Diät nicht zuuu lange durchziehen. Wird ja sicher auch schwer werden, bei der Kost.
    Aber als Grundlage u. zum Einstieg ist Kohlsuppe nicht schlecht.

    – zum Frühstück mit Obst einsteigen
    – mittags Kohlsuppe
    – zwischendruch nur kleine Snakes z.B. Wasa Toast mit margarine u. leichter Wurst oder halt einen Apfel
    – abends normales Vollkornbrot vll. fettarmer Käse, Joghurt als Belohnung;)

    wäre so mein Vorschlag, damit es nicht so einseitig wird. Und Obst ist auch gut für die Verdauung u. Kohlenhydrate brauchst du in Form von Brot o. Knäckebrot damit der Darm nicht rebelliert. 😉

    Viel Glück u. Guten Appetit

  • von Bommelsche1987 am 08.10.2010 um 16:17 Uhr

    WeightWatchers hilft nur wenn du es dein leben lang machst
    Die haben die höchste rückfallquöte unter den modernen Diäten habe ich gelesen

    Kohlsuppe ist gut weil der Körper unheimlich viel energie braucht um sie zu verdauen. Kohl in verschieden varianten solltest du versuchen, nur kohlsuppe wird dir irgendwann aus der nase rauskommen.

  • von hexe0712 am 08.10.2010 um 16:13 Uhr

    Ich find Kohlsuppe total lecker! Aber ich glaub, wenn man das zwei Wochen durch zieht kann man sie nicht mehr sehen…
    Wie viel man abnehmen kann weiß ich nicht. Das kommt auch auf deinen Stoffwechsel usw. an.
    Allerdings ist so ne einseitige Diät auf Dauer echt keine Hilfe. Da kommt der Jojo-Effekt ziemlich schnell.

  • von MsCoffee am 08.10.2010 um 15:33 Uhr

    Finde WeightWatchers ist die beste Methode um abzunehmen! (Mit Lanzeitwirkung).

    Kohlsuppendiät hab ich selbst noch nicht gemacht, hat aber wohl nicht so leckere Nebenwirkungen vom pusen über das ändern des Köpergeruchts. Also nur in den Ferien bzw. im Urlaub machen!

    Willst du dennoch findest du hir alle Informationen (Danke Google):

    http://www.kohlsuppendiaet.org/

  • von Darkblackwitch am 08.10.2010 um 15:31 Uhr

    Was anderes frühstücken, sagt die Diät nicht, da sind wirklich nur die Suppen erlaubt.

Ähnliche Diskussionen

Welche Diät hilft wirklich? Antwort

cute_lady am 08.01.2013 um 21:44 Uhr
Hi, ich bin verzweifelt! Ich habe schon so viele Diäten gemacht - ohne Erfolg… Ich habe die abgenommenen Kilos immer wieder spätestens nach einem Jahr - meist leider früher - wieder drauf gehabt. Welche Diät hilft...

Abnehmen das hilft WIRKLICH Antwort

Monika1988 am 28.09.2015 um 23:58 Uhr
Hallo Leute Ich bin neu hier und heisse Monika kleine vorstellungsrunde Ich bin bzw war sehr Übergewichtig aber nach zahlreichen Sachen was ich mir bestellt habe ausprobiert habe und und und..war ich am ende mit...

Zitronensaft zum Abnehmen - Hilft es wirklich? Antwort

LaPrincesa87 am 18.11.2009 um 22:57 Uhr
Hallo Mädels! Ich habe da mal was gehört und auch gegooglet.. Also, wenn man eine Zitrone auspresst und mit Wasser verdünnt und ca. halbe Std vor dem Schlafen gehen trinkt, soll man angeblich gut abnehmen können....