HomepageForenDiät ForumLaktose- und Fruktoseintoleranz

Miss_Brownie

am 21.08.2009 um 20:22 Uhr

Laktose- und Fruktoseintoleranz

hey ihr lieben,
habt ihr vielleicht ernährungstipps zum thema Laktose- und Fruktoseintoleranz.
Sie wurde bei mir heute festgestellt und so genau weiß ich noch nicht, was ich essen darf.

Antworten



  • von Miss_Brownie am 22.08.2009 um 19:51 Uhr

    🙂 danke ihr lieben für eure tipps…

  • von Quadifa am 22.08.2009 um 19:24 Uhr

    Käse und Joghurt gehen auch nicht bei jeder LI! Ich kann das zB knicken.

    Ich kann dir nen tollen Link geben, weiß aber nicht, ob ich den hier einfach so posten darf- schreib mich doch mal an 🙂

    Und ne LI ist wirklich nicht weiter schlimm! Glaub mir, du entwickelst mit der Zeit Routine im Lebensmittel rausfischen 😉

  • von EyeLin am 22.08.2009 um 18:42 Uhr

    da du keine milch- und milchprodukte mehr zu dir nehmen solltest, kann ich dir als Ersatz Soja-Drink empfehlen. Zum Beispiel mit Vanillegeschmack. Super lecker und schmeckt fast wie Milch^^

  • von MamaSandra am 21.08.2009 um 21:12 Uhr

    Hallo leidensgenossin, habe auch aber seit ca 1 1 /2 Jahren Fructose & Lactose intollerranz
    am anfang habe ich gedacht naja wird schon irgendwie gehen aber ich mußte mich sehr schnell eines besseren belehren lassen denn das kann sehr sehr sehr viel schlimmer werden wenn man danach nicht lebt . und mal ehrlich es lebt sich so ja nicht gerade gut oder ständig magen darm etc spielchen 🙁
    Also ich habe alle Milchprodunkte auf Minus L ( Laktosefrei ) Produkte umgesteööt damit komm ich herforragend zurescht. Und falls ich mal eingeladen bin etc mit essenoder Ähmlichen habe ich mir aus Apotheke Lactase Kapseln besorgt davon nehme ich dann einfach vorab welche und schon ist das Problem gelöst.
    We´gen der Fructose wirds schon schwiereiger denn man kann ja nicht aufhören alle fructose — Produkte zu essen denn da gibt es noch keine ausweichprodukte oder Kapseln gegen da muß man wirklich streng mit Lebén………… Man kann sich beim arzt eine liste bestimmt auch im netz geben lassen wo die Lebensmitteln mit dem meisten Fructose gehalt aufgelistet sind die versuche ich eigentlich zu umgehen. Die weniger gehaltvollen lebensmittel muß man sorgfältig ausprobieren und selbst streichen das eine verträgt man mehr das andere weniger und viele werden denken das ist ja nur in Obst u Gemüse drin falsch auf vielen zusammengesetzten lebensmittel werden als süßungsmittel Fructose sirup eingesetzt und der schleicht sich rein und macht irre Probleme es gibt auch ratgeber auch im netzt kannst ja malk bescheid geben
    LG Mamasandra

  • von schnuppe26 am 21.08.2009 um 20:55 Uhr

    hi, du arme. meine mutter hat eine laktoseintoleranz und daher kenn ich mich mittlerweile auch ein bißchen damit aus.

    da laktose in milchprodukten drin ist mußt du da natürlich drauf verzichten bzw mittlerweile gibt es auch viele laktosefreie produkte zu kaufen. das blöde an der laktose ist, daß sie auch bei vielen anderen produkten, bei denen man es gar nicht vermuten würde, als zusatzstoff benutzt wird. so ist laktose auch z.B. in vielen wurstsorten und auch in sehr vielen fertigprodukten enthalten. leider ist das oftmals nicht auf der packung angegeben ob da jetzt laktose mit drin ist oder nicht.
    !Achtung: falls du irgendwelche medikamente nehmen mußt, schau auch mal genau in der packungsbeilage nach oder erkundige dich in der apotheke, denn auch in vielen medikamenten ist laktose enthalten!

  • von coer am 21.08.2009 um 20:32 Uhr

    Uh, du Arme. Ich hab “nur” Laktoseintoleranz und find das schon ätzend. Am besten ist es, wenn du dir Bücher dazu anschaffst. Da sind dann meist Rezepte drin und Tipps, was du essen kannst und was du lieber vermeiden solltest 😉

  • von la_aficion am 21.08.2009 um 20:29 Uhr

    naja laktose ist ja in milchprodukten also würde ich dir milch weg lassen oder laktose freie trinken udn sonst milch produkte wie käse joghurt dürften kein problem sein und fruktose ist ja fruchtzucker also in obst drinnen da also nicht zu viel obst essen alles in maßen eben

Ähnliche Diskussionen

Dulcolax und Abnehmen Antwort

Haschen am 09.12.2012 um 07:53 Uhr
Hey ihr Lieben! Wisst ihr, ob man mit Dulcolax abnehmen kann? Ich will mein Gewicht ein wenig reduzieren, bin aber nicht so der Diättyp. Dafür esse ich einfach viel zu gerne. Ich habe vor einiger Zeit Dulcolax...

Gesund und schnell abnehmen? Antwort

knutschebaerli am 11.12.2012 um 16:33 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Ich will gesund und schnell abnehmen und hoffe, Ihr könnt mir da weiterhelfen. Ich habe mal so eine radikale Diät gemacht, in der ich ein paar Tage fast nur getrunken und nicht wirklich etwas...

Essprobleme, Zunehmen und schlecht fühlen Antwort

Mariechenns am 02.12.2011 um 09:54 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Mein Problem ist folgendes: Ich habe seit ca. 2 Jahren Essprobleme in Richtung Untergewicht und war ein Jahr lang regelmäßig bei einer ambulanten Therapie. Ich bin mir nicht sicher, ob ich...

16 und einfach nur FETT! Antwort

ShouldorCould am 14.01.2017 um 22:38 Uhr
Hallo! 🙂 Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und bin sehr verzweifelt. Ich bin jetzt 16 Jahre alt, 1.63 m groß und wiege 86kg. Mein Ziel ist es, dringend etwas für meine Gesundheit zu tun und abzunehmen. Ich habe...