HomepageForenDiät ForumLeinsamen

HollyMay

am 17.12.2013 um 12:17 Uhr

Leinsamen

Hallo! Ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass sich Leinsamen total gut dazu eignen sollen, um abzunehmen, weil sie im Magen aufquellen und richtig satt machen. Man kann sie z.B. im Müsli essen oder im Salat. Sie sollen noch dazu auch sehr gesund sein. Hat die einer von euch schon mal probiert? Funktioniert es und vor allem: Schmecken sie? Ich stand im Supermarkt jetzt schon öfter davor, aber hab die Packung dann doch immer stehen lassen….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MomoLisa am 20.12.2013 um 11:31 Uhr

    Sind Leinsamen so etwas ähnliches wie Flohsamenschalen? Eine Bekannte hat nämlich vor kurzem von denen geschärmt, weil sie wohl sehr lange satt halten sollen.

    0
  • von Blaubeere24 am 18.12.2013 um 10:56 Uhr

    also leinsamen quellen im darm auf, ob das gut zum abnehmen ist wage ich zu bezweifeln, aber für die verdauung ist es gut und sie haben viele ballaststoffe, vielleicht ist man dann länger satt. ebenfalls haben sie aber auch einen hohen fettanteil. wenn man zu viele leinsamen ist, kann man sodbrennen bekommen (wenn sie schon im magen aufquellen). es ist ein toller zusatz um die verdauung anzuregen aber nur durch die aufnahme von leinsamen wirst du nicht abnehmen.

    0
  • von melanieb am 18.12.2013 um 09:33 Uhr

    Habe sie auch im Müsli, aber eigentlich eher weil sie gesund sind und nicht um abzunehmen, mir auch egal ob die quellen 🙂 kann mir nicht vorstellen, dass das gut hilft zum abnehmen, wieviel willst denn davon essen? Zumal ich nicht weiß ob die dann nicht z.b. Wieder die Verdauung träge machen etc. Also quasi “Nebenwirkungen” haben

    0
  • von MissAnalena am 17.12.2013 um 16:07 Uhr

    Ja ich esse sie auch sehr gern, kann klangkarussell nur zustimmen

    0
  • von Klangkarussell am 17.12.2013 um 15:33 Uhr

    Ich esse die schon seit Jahren im Müsli und im Shake. Seit meiner veganen Zeit erst recht. Ich find sie sehr gut und vor allem machen sie super lange satt. Kann schon sein, dass sie sich auch zum abnehmen eignen, hatte ich nie vor 😉

    0
  • von jennilawrence am 17.12.2013 um 12:19 Uhr

    ich weiß nicht ob das hilft, aber meine mutter hat mal was damit gekocht und das hat mir gar nicht geschmeckt… richtig eklich für mich, aber probiers doch mal aus, jeder hat nen anderen geschmack

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Auf Kohlenhydrate verzichten Antwort

SpeedStar am 28.02.2014 um 17:48 Uhr
Hi Erdbeeren, ich versuche gerade möglichst auf Kohlenhydrate zu verzichten, um abzunehmen. Allerdings fällt es mir so schwer, keine Nudeln und kein Brot mehr zu essen... Kennt ihr noch gute Alternativen dazu? Habt...

Esstörung oder Einbildung?? Antwort

analove am 31.01.2012 um 16:24 Uhr
Hallo ihr Lieben 🙂 Ich bin noch ganz neu hier, aber ich hoffe ich hab das jetzt richtig gemacht. Also es Geht um das Essen.. Ich habe vor Ca. 3.Monaten angefangen ein bisschen darauf zu achten was ich esse, also...

Kohlsuppendiät Antwort

SunshineRayne am 01.04.2011 um 14:31 Uhr
hey ladies, ich beginne heute die kohlsuppendiät und möchte euch etwas dazu erzählen und die auffordern, welche die diät schon...

Kann man mit diesen Tipps 5 Kilo in 1 Woche abnehmen? Antwort

Tomate1985 am 28.01.2014 um 19:13 Uhr
Hier sind wie ich finde die besten Abnehmtipps : 1. Mindestens 30 Gramm Ballaststoffe täglich essen 2. Wenig oder kein Alkohol trinken 3. Mindestens 2 Liter Wasser am Tag trinken 4. Immer die Treppe nehmen, und...

Hochzeit!!!!!! Antwort

Zera am 08.12.2015 um 11:56 Uhr
Hallo zusammen, Ich werde im September 2016 heiraten und habe noch folgendes Problem - 30 kg zuviel! >.< Mal kurz zu mir, ich bin 26 Jahre, etwa 1,68 groß (oder auch klein) ^^ und wiege zur Zeit gut 100 kg......