HomepageForenDiät ForumMöglichst Schnell Viel abnehmen. (Suppendiät?)

SuPriise

am 01.01.2010 um 18:44 Uhr

Möglichst Schnell Viel abnehmen. (Suppendiät?)

Also ich bin sehr unzufrieden mit meinem Körper ich wiege 68 Kilo und bin 1.65 groß.
meine Problemzonen sind eine viel zu grpße Brust, dicke Schenkel und natürlich auch der Po..
Ich nöchte eine Diät machen, kenn mich aber nur wenig aus. möchte gerne um die 10 kilo abnehmen, darf aber nicht allzu lange dauern weil ich bereits am 16.1 auf einen Abschlussball muss.
Gibt es nicht ein Pulver, oder hat schonmalö jemand was von der Suppen diät gehört.
bin auch für neue Diäten offen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von wodkaredbull am 04.10.2011 um 15:57 Uhr

    zu große brust? wer beschwert sich da? crashdiäten bringen nichts, weil da der jojoeffekt kommt.

    0
  • von GhEtToQuEeNx3 am 05.01.2010 um 00:40 Uhr

    Hey toll die tipps sind ja klasse…
    hab ich auch mal was gelernt =)

    0
  • von Xyla90 am 04.01.2010 um 14:20 Uhr

    schnelles abnehmen ist nicht nur ungesund sondern sieht auch optisch nicht so schick aus…
    überleg mal…deine haut muss ja auch irgendwo hin.

    deshlab kannst du um das zu verhindern nur langsam abnhemen und nebenbei viel sport machen.
    diäten bringen gar nichts weil dann hast du den jojo-effekt! bitte bitte tu dir selbst den gefallen und lass das! in 2 wochen klappt das eh nich….

    fang an mit sport mind. 2x die woche am anfang, ernähre dich gesünder und trink nur noch wasser. und ab 7 uhr abends nichts mehr essen
    so nimmst du zwar langsam aber besser ab weil du mit dem sport gleichzeitig deinen körper dann staffst und dein die haut an deinen beinen und bauch mit weggehen kann sonst hängt das am ende alles locker rum…

    0
  • von JustSweet am 04.01.2010 um 14:13 Uhr

    ich sage nur blödsinn !!! wenn du dich mal ein bisschen in der EL umgeschaut hast, dann hast du sicher schon bemerkt, dass schnelles abnehmen unglaublich ungesund ist ?! hm?
    stell deine ernährung um und treib sport, anders gehts leider nicht.
    lg und viel gelingen, anna.

    0
  • von Dakota am 01.01.2010 um 20:30 Uhr

    Einfach gar keine Kohlehydrate, auch keinen Reis, mach ich z.Z. Also ich mach MB. Da gibts zwar Roggenbrot, aber muss man nicht essen. Achte auf langen Pausen zwischen den Mahlzeiten, damit der Insulinspiegel sinken kann. Außerdem solltest du deinen Körper aufs Abnehmen “vorbereiten”, indem du 2 Tage lang z.B. nur Obst oder nur Gemüse oder nur 200g Reis über den Tag verteilt (3 Mahlzeiten) mit etwas Apfelmus ist…führt zur Darmentleerung (ja klar ist Durchfall nicht so toll, aber ist besser so!) und da nimmste auch gleich mal 2-4kg ab. Ansonsten..träum weiter, ich hab für 12kg ca. 3 Monate gebraucht und hab jetzt wieder 2kg drauf, das ist ein ewiger Prozess^^

    0
  • von NadineGaGa am 01.01.2010 um 19:19 Uhr

    Du wirst sicherlich in der Zeit zwischen 3-4kilo schaffen aber net mehr ich hatte vor ner weile 10 kilo in 3monaten abgenommen … ging bei mir aber auch recht fix war alles im größten teil wasser…

    Ich habe vieles in wenig der garkein fett gebraten z.B. möhrchen und zwiebeln auf reis
    huhn mit reis (den braunen reis nicht den weißen!!!!!!!)
    dunkles brot morgens mit quark und einer tomate….

    UND vorallem viel trinken ich hab zu der zeit glaub ich 3-5liter getrunken und war in meinem leben noch NIE so oft im Bad :)

    0
  • von Yatimu am 01.01.2010 um 18:51 Uhr

    10 kilo in ca 2 Wochen?????
    Du weißt dass zu schnelles Abnehmen gesundheitsschädlich ist oder???
    Wenn du unbeding in zwei Wochen was abnehmen willst rat ich dir ne krasse Diät:Nur: Pute und Reis ohne Soße, Fisch und Eiweiß und nur Wasser trinken… und drei mal pro Woche mind. joggen gehen… nutzt viel allerdings wirst du wenn du damit aufhörst gleich wieder zunehmen, d.h. es hält wirklich nur bis zum Abschlussball…
    Auf längerfristige Zeit würd ich empfehlen: Bis sechs Uhr essen, danach nichts mehr und nur noch Wasser trinken… Damit bin ich bis jetzt jedenfalls am besten gefahren…
    Ich wünsch dir viel Glück beim abnehmen, aber bitte tus im gesunden Maße *sorgenmach*

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen möglichst schnell Antwort

Milkamaus am 26.10.2008 um 15:41 Uhr
Eigentlich habe ich keine Figurprobleme, bin eigentlich ziemlich schlank, das einzige was mich an mir selber stört sind meine Oberschenkel, ich habe das Gefühl, dass sich jegliches Fett was ich esse sofort an ihnen...

Möglichst viel in möglichst kurzer Zeit abnehmen Antwort

Nicole_1981 am 06.10.2011 um 12:48 Uhr
Hallo zusammen, ich weiß was ihr sagen wollt.....langsam abnehmen, alles andere ist ungesund und der Jojo-Effekt ist vorprogrammiert. Das weiß ich alles, nur ich denke, dass ich mich trotzdem "falsch verhalten...

Schnell viel abnehmen… Antwort

smoothie34 am 26.12.2011 um 17:22 Uhr
Ich möchte ganz schnell viel abnehmen. Wie schaffe ich das? Habt ihr einen guten Tipp für mich? Denn leider verliere ich immer sofort den Ehrgeiz, wenn sich nicht ganz schnell der Erfolg zeigt.

wie schnell kann man mit der atkins-diät abnehmen? Antwort

Fuli1991 am 19.01.2010 um 23:23 Uhr
ich hab mir vorgenommen die nächsten drei wochen ganz auf kohlenhydrate zu verzichten. ich bin 1,60 groß und wiege 76 kilo. eindeutig zu viel! mein ziel wäre, 16 kilo abzunehmen.. ich weiß auch,dass das lange...

dringend Hilfe will schnell abnehmen, innerhalb von 5 Wochen Antwort

Meryem25 am 29.10.2015 um 17:38 Uhr
ich bin 1.67 Meter groß und wiege 70 Kilo, ich würde gerne so schnell wie es geht 10 kilo abnehmen. aber weiß nicht wie. ich habe schon seit langen immer wieder das gefühl wenn ich etwas esse dann muss ich mich...