HomepageForenDiät ForumNach der Schwangerschaft abnehmen

Mevian

am 03.07.2016 um 15:15 Uhr

Nach der Schwangerschaft abnehmen

Hallo alle ich hab der Hochzeit meiner Schwester am November, aber ich hab während der Schwangerschaft 16 Kilo zugenommen. Was soll ich machen um schnell und gesund abzunehmen ? Ich stille noch mein Kind, also nicht alle Möglichkeiten sind für mich. Bitte um die Hilfe.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kcbtxgab am 07.11.2016 um 22:08 Uhr

    Konnte mit den meisten abnehmmethoden nichts anfangen. Wenn du abnehmen möchtest, dann kann ich dir nur diese abnehmtabletten empfehlen. Damit ging es bei mir in windeseile, ich habe insgesamt in knapp 4 Wochen damit 10 Kilo abgenommen.

    Ein wahres Wundermittel!

    http://ulinks.net/abnehmen

    0
  • von kcbtxgab am 07.11.2016 um 22:01 Uhr

    Also ich konnt echt erstaunliche Resultate beim Abnehmen mit dem Fatburner hier erzielt, und das ohne das ich eine Diät oder iwas dazumachen musste, also ich kanns nur wärmstens empfehlen es mal selber auszuprobieren :)

    Wenn sonst noch jemand intressiert dran ist kann ichs ja mal hier posten, das war sowas.

    http://www.croc.link/4tz

    .

    0
  • von kcbtxgab am 07.11.2016 um 21:56 Uhr

    Also ich konnt echt erstaunliche Resultate beim Abnehmen mit dem Fatburner hier erzielt, und das ohne das ich eine Diät oder iwas dazumachen musste, also ich kanns nur wärmstens empfehlen es mal selber auszuprobieren :)

    Wenn sonst noch jemand intressiert dran ist kann ichs ja mal hier posten, das war sowas.

    http://ww7.fr/nurschnell

    .

    0
  • von eeph9Hao9eima am 07.11.2016 um 16:43 Uhr

    Hey leute, ich hab ein super Abnehmmittel gefunden :)
    Es hat nur pflanzliche Inhaltsstoffe, also keine Nebenwirkungen, aber hilft sowas von super beim Abnehmen. Ich hab das nur 2 Wochen eingenommen und schon 7 Kilo abgenommen, dabei hab ich weder besonders viel Sport gemacht, noch eine strenge Diät gehalten, nur geschluckt und das wars –> http://goodurl.de/abnehmen77

    0
  • von kazdtdfhs am 02.11.2016 um 18:15 Uhr

    Also ich konnt echt erstaunliche Resultate beim Abnehmen mit dem Fatburner hier erzielt, und das ohne das ich eine Diät oder iwas dazumachen musste, also ich kanns nur wärmstens empfehlen es mal selber auszuprobieren :)

    Wenn sonst noch jemand intressiert dran ist kann ichs ja mal hier posten, das war sowas.

    http://ww7.fr/nurschnell

    .

    0
  • von Retro99 am 02.11.2016 um 12:01 Uhr

    Ich habe es immer mit einem gesunden Mix geschafft. Viel Bewegung an der frischen Luft, die man ja automatisch mit dem Kinderwagen hat, zweimal die Woche Fitnessstudio, gesunde Ernährung und ein paar Vitaminpräparate, die ich mir immer bei https://www.vitaminexpress.org bestelle. Ich gebe allerdings zu, das es beim ersten Kind leichter gefallen ist

    0
  • von jybjkaqonjwjas am 21.10.2016 um 10:37 Uhr

    Hey leute, ich hab ein super Abnehmmittel gefunden :)
    Es hat nur pflanzliche Inhaltsstoffe, also keine Nebenwirkungen, aber hilft sowas von super beim Abnehmen. Ich hab das nur 2 Wochen eingenommen und schon 7 Kilo abgenommen, dabei hab ich weder besonders viel Sport gemacht, noch eine strenge Diät gehalten, nur geschluckt und das wars 😉

    http://let.bz/acaimittel

    0
  • von Steffi48151 am 20.10.2016 um 17:32 Uhr

    Hey du, habe selber nach meiner zweiten Schwangerschaft (22 kg zugenommen!!!!!) nach einer Möglichkeit gesucht, schnell aber gesund abzunehmen. Ich wusste damals auch nicht so genau, wie weit man Sport treiben kann, wenn man stillt und wie lange man warten soll und welche Belastungen gut sind. Deswegen habe mich mich da entschieden, mir lieber jemanden zu suchen, der sich damit ein bisschen auskennt und das würde ich dir auch raten. Man kann da echt den Körper mehr schaden, wenn man einfach so mit Halbwissen loslegt. Ich bin damals in ein Fitnessstudio bei mir um die Ecke und habe da einfach mal gefragt, ob die mir helfen können und das hat alles echt gut funktioniert. Die haben verschiedene Checks mit mir gemacht und wir hatten auch eine Gespräch über Veränderungen in meiner Ernährung. Hab mich da echt gut beraten gefühlt. Ich kann dir das gerne auch mal verlinken, die haben Studios in mehreren Städten https://www.ai-fitness.de/fitnessstudios/studio-iserlohn. Also kann das wirklich nur empfehlen, da habe ich mich echt gut beraten Gefühlt. Drücke dir aufjedenfall die Daumen, aber übertreib es nicht am Anfang, immerhin ist die Geburt für den Körper so eine wahnsinnige Anstrengung gewesen, da sollte man ihr wirklich auch schonen.

    Liebe Grüße von Steffi

    0
  • von Niki1704 am 06.09.2016 um 06:25 Uhr

    Hey, wenn du immer noch Interesse hast, würde ich dir gerne etwas über unser Programm erzählen, dass auch für Muttis, die stillen hervorragend geeignet ist :) Du kannst dich gerne bei mir melden: mutschallnicole@gmail.com

    0
  • von iefkwictdfgs am 15.08.2016 um 08:55 Uhr

    Hey leute, ich hab ein super Abnehmmittel gefunden :)
    Es hat nur pflanzliche Inhaltsstoffe, also keine Nebenwirkungen, aber hilft sowas von super beim Abnehmen. Ich hab das nur 2 Wochen eingenommen und schon 7 Kilo abgenommen, dabei hab ich weder besonders viel Sport gemacht, noch eine strenge Diät gehalten, nur geschluckt und das wars 😉

    http://let.bz/acaimittel

    0
  • von Axi am 05.07.2016 um 08:28 Uhr

    Hi Mevian, da muss ich Gabriela zustimmen, schnell und gesund passt nicht so ganz zusammen. Du schreibst, dass du bis November Zeit hast richtig? Das sind ja noch ein paar Monate, von dem her hast du wirklich Zeit deine Ernährung umzustellen. Mit Ernährung umstellen, meine ich keine krasse 180° Wende, das kommt meistens bei unserem Körper nicht so toll an. Sondern eher Schritt für Schritt. Vor allem, da du ja noch stillst, solltest du sehr genau darauf achten, dass dein Baby alle nötigen Vitamine und Mineralstoffe über die Muttermilch bekommt. Wenn du möchtest, kann ich dir gerne behilflich sein. Ich habe selbst innerhalb von 2 Jahren 66kg abgenommen mit Ernährungsumstellung und Training und bin nun seit 2010 selbst Personal Trainer, momentan noch in einer Zusatzausbildung zum Ernährungscoach. Wenn du also Hilfe brauchst, lass es mich wissen.

    glg
    Axi

    0
  • von mupfin am 04.07.2016 um 11:30 Uhr

    Nimm bitte keine Abnehmpillen oder Wundermittel oder ähnliches – sowas gibt es nicht und macht nur deinen Stoffwechsel kaputt. Du hast noch 4 Monate, da sind mit gesunder und langfristiger Abnahme einfach nur 4-8 Kilo weniger drin.

    Wie das jetzt genau nach der Schwangerschaft ist, kann ich nicht sagen – vielleicht geht es da schneller. Aber frag doch in dem Bezug einfach bei deinem Frauenarzt / deiner Hebamme nach, die müssten Bescheid wissen, wie du die Schwangerschaftskilos am gesündesten wieder wegbekommst.

    0
  • von Mevian am 04.07.2016 um 08:52 Uhr

    Ich hab im Netz die Abnehmpillen gefunden, aber bin nicht sicher ob sie für Mütter im Stillzeit geeignet sind. Sind hier die neue Mütter und können mir helfen ? Ich hab nicht so viel Zeit.

    0
  • von Gabriela am 04.07.2016 um 01:40 Uhr

    Schnell und gesund geht nicht, du hast ja auch nicht schnell zugenommen sondern über viele Monate. Ernähre Dich gesund und vitaminreich und mach etwas Sport. Bei mir hat die Umstellung auf Superfood sehr gut funktioniert, diese Mahlzeiten müssen nicht unbedingt langweilig sein. Es gibt zum Beispiel auf dieser Seite so viele Zutaten dass man sich jeden Tag etwas anderes zubereiten kann und mit Genuss abnimmt: http://www.terraelements.de Viel Erfolg!

    0

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen nach Schwangerschaft Antwort

MissInBlond am 22.02.2010 um 13:40 Uhr
Hallo Mädels. Vor 6 Monaten habe ich meinen Sohn Nicolai zur Welt gebracht. Vor der Schangerschaft hatte ich Größe 36/38 und wog zwischen 60 und 65 kilo. Leider habe ich während der Schwangerschaft ca. 30 kg...

Abnehmen nach der Schwangerschaft Antwort

Daisy am 02.01.2013 um 08:49 Uhr
Hallo Erdbeeren, ich habe meinen kleinen Spatz im Dezember geboren. Nun möchte ich nach der Schwangerschaft abnehmen. Am liebsten natürlich total schnell. Aber ich weiß auch, dass nach der Schwangerschaft abnehmen...

Nach der Schwangerschaft abnehmen - aber wie? Antwort

zuckerwatte78 am 18.08.2011 um 15:23 Uhr
Hallo Erdbeeren, ich hab seit einer Woche meinen kleinen Racker und brauche abnehm Tips. Nach der schwangerschaft abnehmen zu können ist an sich ja nicht schwer, nur seinen Schweinehund zu überwinden und dann auch mal...

Welcher Sport nach Schwangerschaft? Antwort

Ederaba am 09.02.2015 um 12:54 Uhr
Meine Schwester hat vor 3 Wochen ihr Kind bekommen. Alle sind wohlauf und wir sind alle super happy. Allerdings macht sie sich jetzt schon Gedanken darüber, wie sie die Babypfunde verlieren soll. Sie hat 11 Kilo...

Abnehmen nach der Schwangerschaft - wie soll das gehen? Antwort

minimaeuschen am 20.06.2011 um 13:04 Uhr
Hallo ihr Lieben, hab vor einem Monat meine Lina bekomme und bin überglücklich! Abnehmen nach der Schwangerschaft ist sehr hart und hab mich dafür entschieden mit hypnose abnehmen zu wollen. Hat das einer von euch...