HomepageForenDiät ForumRatschläge für Vegetarierin!!!

zoye

am 28.05.2010 um 17:11 Uhr

Ratschläge für Vegetarierin!!!

Hallo.

Kurz zu meiner Situation:
Ich bin 15 Jahre alt und 1.60m groß
Ich bin breits seit 1 Jahr Vegetarierin.
Nun habe ich aber ein Problem seit dem Zeitpunkt ist mir aufgefallen, dass ich keine cm gewachsen bin…

Ich habe kein Fleisch gegessen dafür aber Fisch, davon aber nicht immer viel.

Könnte es eventuell daran liegen, diese Nährstoffe, die in Fleisch enthalten sind meinem Körper fehlen?? Und deshlab mein Wachstum stehen geblieben ist?

Bitte helft mir ich überlege wieder Fleisch zu essen aber ich bin unsicher, denn ich möchte nicht so klein bleiben. Ich MUSS wachsen…..

Bittte hilft mir weiter!!!!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mauzimau am 28.05.2010 um 19:12 Uhr

    Mein Bruder ist Veganer…also gar keine tierischen Produkte, kein Ei, keine Milch usw. (wobei ich das im Gegensatz zu “nur” auf Fleisch verzichten wirklich ungesund finde). Jedenfalls macht er das seit einem Jahr, er wird jetzt bald 18 und ist in diesem Jahr ziemlich viel gewachsen, ist jetzt sogar größer als ich und vor nem Jahr war er schon noch ein paar cm kleiner als ich^^ Denke also nicht dass es an deiner Ernährung liegt.

    0
  • von TofuTorte am 28.05.2010 um 18:48 Uhr

    also ich bin selbst seit 5 jahren vegetarierin bzw veganerin.. und ich bin 168cm.. das hat sicher nichts mit dem fleisch zu tun, und was saabeey da von sich gibt ist der letzte müll.. demm im gegenteil. sich ohne fleisch zu ernähren ist vieeel gesünder, allein das viele fett…
    und eine mangelernährung nur weil man kein fleisch ist ist das dümmste was ich je gehört habe…
    man isst doch sonst alles, nudeln, kartoffeln, tofu, käse, gemüse, obst etc…
    hast du schonmal nen vegetarier mit ner verfettenden leber gesehn?? also ich noch nicht 😉

    lass dir keinen scheis serzählen, du wächst sicher noch.. mit 14-15 war ich auch noch nicht so “groß” …

    0
  • von LadyChocoLatexx am 28.05.2010 um 18:34 Uhr

    Quatsch! Vllt. wächst du einfach nicht mehr. War bei mir mit 14 schon so, dass ich seitdem nicht größer geworden bin! Das liegt sicherlich nicht am Fleisch. Aber Fleisch enthält Calcium. Also hol dir mal auf der Apotheke oder aus der Drogerie Calcium Brausetabletten oder so. Denn Calcium ist gut für die Knochen!

    0
  • von bunny1990 am 28.05.2010 um 18:15 Uhr

    also ich bin 19 und 1.58m groß…. und ich habe immer fleisch gegessen und bin trotzdem seit dem 13. lebensjahr nicht mehr gewachsen… kann also auch in deiner familie liegen….

    0
  • von Wilhelmia am 28.05.2010 um 18:15 Uhr

    ..vanilla 03 hat mir meine Antwort vorweg genommen.
    Und was sollen deiner Meinung nach Menschen machen, die das Leid der Tiere sehen (obwohl man human schlachten könnte), und deshalb keinen Bissen mehr herunter kriegen? Ihren Skrupel über Bord werfen?
    Vegetarier sind nicht dumm, sondern bewußt.

    0
  • von zoye am 28.05.2010 um 18:11 Uhr

    Ja also meine Mutter ist auch 1.60m mein Vater war etwas über 1.70m. Aber ich werde es vielleicht beim Kinderarzt berechnen lassen wie groß man wird.

    0
  • von vanilla_03 am 28.05.2010 um 18:07 Uhr

    Heutzutage kann man die fehlenden Nährstoffe sehr gut ersetzen, zum Beispiel durch Tofu, wie ja schon genannt wurde. Bei Aldi oder Edeka gibts ganz unterschiedlich zubereiteten Tofu, schmeckt richtig gut :) Außerdem ist auch in Hülsenfrüchten (rote/weiße Bohnen, Kichererbsen…) viel Eiweiß und auch in Quark und Hüttenkäse.
    Die Nährstoffe kann man also schon ersetzen und selbst wenn du einen geringen Mangel an bestimmten Nährstoffen hättest, würde das dein Wachstum noch nicht beeinflussen, glaube ich. Vielleicht bist du einfach von Natur aus etwas kleiner, wie sind denn deine Eltern oder deine Verwandten von der Größe her?
    Dass hier manche Leute Vegetarier als dumm bezeichnen, finde ich ziemlich respektlos. Sich vegetarisch zu ernähren ist nicht ungesund, wenn man die Nährstoffe ersetzt. Außerdem kann es ja auch moralische Gründ haben. Niemand ist dumm, nur weil er kein Fleisch isst…!
    …wollte ich nur mal loswerden 😉

    0
  • von RockabillyBabe am 28.05.2010 um 17:51 Uhr

    ich bin mit 14-15 auch kein stück gewachsen, hatte aber mit 17 nen wachstumsschub.
    früher war der verdacht dass ich sehr klein bleibe, unter 1,60.
    heute bin ich 1,73m
    und ich habe fleisch in normalen mengen gegessen.

    0
  • von PureMorning am 28.05.2010 um 17:48 Uhr

    sabbEEy ^^

    0
  • von PureMorning am 28.05.2010 um 17:47 Uhr

    @sabbaay: so ein schwachsinn. ich esse seit 7 Jahren kein Fleisch und mir fehlt kein einziger nährstoff. man kann das auch ausgleichen mit anderen nahrungsmitteln.
    zoye.. ich glaube auch nicht dass das mit dem fleisch zusammen hängt. bei mädchen ist es normal, dass man in dem alter nicht mehr viel wächst. ich esse kein fleisch mehr seit ich 14 war und wurde ganauso groß, wie die ärztin es berechnet hatte. selbst wenn… 1.70 würdest du sicher nicht mehr werden. thats life.

    0
  • von Lphbini am 28.05.2010 um 17:29 Uhr

    du kannst statt fleisch auch tofu essen und so … is das selbe – deswegen hört dein wachstum nich auf

    0
  • von myne am 28.05.2010 um 17:28 Uhr

    18, 1,64, habe noch nie viel Fleisch gegessen und bin, seit ich 13 bin, gerade mal 3 cm oder so gewachsen…
    ich fürchte, du bleibst so groß…
    PS: Ich esse überhaupt keinen Fisch und ca einmal im Monat Fleisch und habe wie durch ein Wunder weder Eisen- noch sonst nen Mangel… also deiner Gesundheit schadets nicht unbedingt, wenn dus nicht isst^^

    0
  • von Sabbeey am 28.05.2010 um 17:23 Uhr

    Ich glaub das kommt nicht vom Fleisch^^
    Ich bin auch 15 & keine 1,50 .. Ich esse Fleisch^^ & das bringts nicht. Aber fleisch essen sit aufjedenfall gut, weil vegetarier in meinen augen dumm sind, gerade weil nährstoffe fehlen aber ich denke nicht, dass du deswegen nicht mehr wachst.^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Suche Ratschläge und Leidensgenossinnen Antwort

KayDee210 am 07.05.2012 um 09:57 Uhr
Also meine ganze Geschichte ist zu lang also nur mal zum aktuellsten: Hatte mit sechzehn 105kg, dann hab ich 40kg abgenommen, fühlte mich aber immer noch dick, naja dann kam das Jahr 2009 hab da nen Typen...

Disziplin bei einer Diät Ratschläge bei besserem Erfolg einer Diät Antwort

Butterblume190 am 14.10.2011 um 07:42 Uhr
Hallöchen :) und zwar habe ich vor 2 tagen mit einer diät begonnen. Weil ich mich einfach nicht mehr in meinem Körper wohl fühle. Ich hab schon an Po und Oberschenkel extrem viel Cellulite bekommen und das mit 21!...

Leichtes für Zwischendurch Antwort

SweetCaro94 am 03.11.2014 um 18:07 Uhr
Ich will (mal wieder) versuchen etwas gewicht zu verlieren, ruhig langsam um den Jojo-Effekt vorzubeugen. Allerdings bin ich ein totaler nimmersatt. Naja, eigentlich bin ich total schnell satt, nur dann habe ich auch...

Abnehmpräparate für schnellen Gwichtsverlust?? Antwort

moonflower18 am 03.08.2011 um 15:11 Uhr
Hey Mädels, ich weiß schnelles Abnehmen ist nicht gesund und hält nicht lange (jojo-effekt usw) aber darum gehts mir gar nicht: Ich bin in 3 wochen auf eine Hochzeit eingeladen und möchte da gerne eins Kleid...

Fitnessgerät für Zuhause Antwort

franzmann09 am 28.10.2011 um 09:45 Uhr
Hi, was denkt ihr über ein Fitnessgerät für Zuhause? Meint ihr, man ist dann mehr motiviert?