HomepageForenDiät ForumRückschläge :-(

Nicci85

am 03.08.2009 um 09:16 Uhr

Rückschläge :-(

Hey Mädels,

das Problem, das ich hebe, kennt sicherlich fast jede von euch…
man beginnt eine Diät und erstmal läufts super…bis zu nem gewissen Punkt. Da wird man dann schwach….weil die Eltern Kuchen gabacken haben oder weil man mit dem Freund/den Freundinnen im Kino war…und schwupps hat man Kuchen, Popkorn, Eis u.ä. gegessen….sofort grüßt das schelchte Gewissen.
Also bei mir wars das ganze Wochenende so….oh Mann. Hab so schön abgenommen gehabt und jetzt ist fast alles wieder drauf….war heut früh direkt geschockt…und ich ärger mich so über mich selbst!!
Wie geht ihr mit solchen Rückschlägen um? Wie motiviert ihr euch zu einem Neustart? Vielleicht klingts albern: Aber bestraft ihr euch für Misserfolge (so wie man sich für Erfolge belohnt)?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ATforever am 03.08.2009 um 17:54 Uhr

    Ich sag immer, dass am Wochenende alles an Süßigkeiten und knabbberkram erlaubt ist, dafür beherrsche ich mich dann unter der Woche und mach in den Tagen danach mehr Sport. So kann ich mir das schlechte gewissen sparen, meine Version vom Refeed-Day :)

    0
  • von coer am 03.08.2009 um 11:14 Uhr

    Dir ist auch klar, dass die Hormone bis zu 3 kg mal mehr zaubern können?

    0
  • von Carelli09 am 03.08.2009 um 10:55 Uhr

    mich würde auch interessierne welche diät du machst wieviel du abgenommen hast dass es nach einem wochenende wieder drauf ist und ob du sport machst?

    0
  • von Nicci85 am 03.08.2009 um 10:54 Uhr

    also momentan mach ich ne Ernährungsumstellung nach Volumetrcis und Ideal Diät….das sind keine Crash-Diäten oder sowas (nur mal vorweg). Ich ess viel Obst und Gemüse, fettarme Milchprodukte, wenig Kohlenhydrate (abends gar keine ab 16 Uhr) und wenig Fett…Süßes ess ich fast gar nicht mehr, nur 1 Stück Schoki am Tag! Mach auch fast täglich mind. ne Stunde Sport….hatte fast 3 Kilo schon runter nach nur 2 Wochen…und naja, fast 2 sind wieder drauf. Gegessen hatte ich eigentlich gar nicht so viel (deswegen auch der Schock heute früh)…war am Sa abend mit meinem Freund im Kino. Für ihn ist Kino ohne Popkorn kein Kino…deshalb hatte er natürlich en Eimer voll besorgt…naja, ist ja schwer nein zu sagen. Um am WE hatte meine Ma natürlich Brötchen besorgt (da mein papa momentan Urlaub hat)…und so kam wohl eins zum anderen..

    Hab jetzt heut früh ALLES auf Neustart gesetzt und hoff die Sünden ausgleichen zu können mit Konsequenz usw.
    Bin im Moment noch top-motiviert :-) obwohls mich so ätgert, dass ich nicht Nein sagen kann wenn jemand Süßkram anschleppt…es meint ja keiner böse und alle schauen immer so komisch wenn man sagt: sorry, ich kann nicht…mach Diät”

    0
  • von Eiskloetzchen am 03.08.2009 um 10:24 Uhr

    Meiner meinung nach bringen Diäten sehr wohl etwas. Was wohl sehr bekannt ist: Nicht nur einfach WENIGER essen, sondern GESÜNDER! Dabei liegt es wie gehabt nich tnur am essen, sondern am Sport! Eine Diät ohne Sport funktioniert nunmal nicht. Wie konsequent bleiben!? Mir hilfts immer mir vor zu stellen, wie es wäre wnen ich dünner wäre…Was für schöne Konsequenzen das mit sich bringen würde: Komplimente, schönere Kleidung tragen …. Dann vielleicht mal Fotos von sehr viel dickeren Menschen anschauen. Dies bringt den Gedanken: Gut, so sehe ich noch nicht aus das heisst es ist noch nicht zu spät!.. Und dann aber auch bilder von mädchen, die sehr viel dünner sind (aber nicht magersüchtig). das bringt dne gedanken: wow, so will ich auch aussehen! Diät ist neben sport und ernährung eben eine kopf- und willenssache! lass ddich nicth zu schnell unterkriegen auch wenn du nachdem du etwas abgenommen hast wieder was zunimmst! das ist normal! viel glück

    0
  • von Anjachristine am 03.08.2009 um 10:06 Uhr

    Ich mache erst gar keine Diät, denn Diäten machen dick – wegen des Jo-Jo-Effektes.

    Ich versuche durch eine Ernährunsgumstellung abzunehmen – klappt leider auch nicht immer, ist aber auf die Dauer gesünder. Schließlich habe ich mir die Kilos auch nicht über Nacht angefuttert sonder über Jahre, also muß ich genauso lange Geduld haben, bis sie wieder runter sind.

    So ein Verwöhn-Wochenende bei den Eltern oder Schwiegereltern bringt jedesmal wieder 1-2 Kg mehr auf die Waage, das muß dann halt vorher oder nachher wieder kalorienmäßig eingespart werden.

    0
  • von MikiPL am 03.08.2009 um 09:48 Uhr

    also erstmal welche diät machst du gerade??

    dann wieviel hast du denn abgenommen, dass nach einem wochenende alles wieder drauf ist?? und was waren das denn für schreckliche kalorienbomben, dass es so schnell gegangen ist??

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Jojoeffekt seit 2 Jahren. Und 24kg mehr... HILFE! Antwort

Rockerbella am 23.07.2011 um 16:17 Uhr
MEINE GESCHICHTE Wie konnte es nur soweit kommen das ich soviel zugenommen habe.. Ich weiß noch genau wie alles begann. Im April 2009 auf der Arbeit sagten meine Azubikolleginnen zu mir "Jetzt ist endlich mal...