HomepageForenDiät ForumSchlafstörungen nach Alkoholkonsum

Schlafstörungen nach Alkoholkonsum

lookbookam 25.12.2009 um 10:16 Uhr

Hey Mädels 😉
Ich mache mir schon wieder Gedanken wegen Silvester. Da ich davon ausgehe das ich wieder einiges an Alkohol trinken werde, habe ich Angst vor den Folgen. Bei mir ist es mittlerweile normal das ich Schlafstörungen bekomme wenn ich zu viel Alkohol getrunken habe. Ich liege dann im Bett und kann nicht einschlafen weil ich total am rumzittern bin, ziemlich unangenehm. Habt ihr vielleicht Tipps für mich (mal davon abgesehen, nichts zu trinken) was ich dagegen machen kann?

Nutzer­antworten



  • von killerlagweb.de am 27.04.2016 um 09:32 Uhr

    Was ich noch sagen wollte, mittlerweile gibt es ganz coole Sachen die man gegen Kater tun kann, z.B. mit Anti-Hangover-Drink one:47 – haben die Mädels und ich letztens ausprobiert und hat gut funktioniert. Irgendwie waren wir fitter am nächsten Tag. Nur der Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig! Auf deren Seite erklären sie auch nochmal wieso das Ganze mit dem Kater, und warum man mehr tun sollte als nur Wasser trinken: www.one47.de

  • von AbsolutClassy am 26.12.2009 um 20:53 Uhr

    vorm schlafengehen ne kopfschmerztablette…dann schläfst du tief und fest

  • von Lisa_Princess am 25.12.2009 um 19:50 Uhr

    trink etwas weniger alkohol. das ersprart dann auch peinliche geschichten, die man am nächsten tag erfährt (;
    und vorm schlafen gehen nochmal viel wasser trinken.

  • von Melli2001 am 25.12.2009 um 11:09 Uhr

    wenn es mir so schlecht geht, bleibt mir meist nichts anderes als mir den finger in hals zu stecken. aber ich hab mir angewöhnt nicht mehr so viel zu trinken

  • von RedParadise am 25.12.2009 um 11:07 Uhr

    Hmmm… ich zittere zwar nicht, wenn ich mal ein wenig zu viel getrunken habe, aber bei mir dreht sich dann alles, wenn ich die Augen schließe. Meistens schlafe ich dann mit offenem Fenster und trinke vor dem schlafen gehen noch einmal 0,5 – 1 Liter Wasser.
    Vielleicht hilft es dir auch dabei…

Ähnliche Diskussionen

wollte nur fasten ... zu viel abgenommen Antwort

chrissu am 04.05.2017 um 21:40 Uhr
Hi, ich wollte mich für den Frühling und Sommer ein wenig fit machen, ein wenig Sport und gesund fasten. Ich habe mich zunächst gesund (viel Gemüse) ernährt, viel viel Tee getrunken, kein Alkohol und nichts Süßes,...

Abnehmen: Stoffwechsel regenerieren in 2 Wochen - wer macht mit? Antwort

Miez89 am 10.07.2013 um 09:25 Uhr
Hallo zusammen!Seit Anfang des Jahres versuche ich ein paar Kilos zu verlieren. Mittlerweile sind auch schon 8 runter, aber weil es in 4 Wochen in den Urlaub geht, könnten 2-3 Kilos gern noch purzeln. Von...