HomepageForenDiät Forumschnell aufs klo

schnell aufs klo

nelly93am 02.05.2009 um 12:55 Uhr

heyy mädels! ist mir jetzt ein bisschen peinlich darüber zu reden, aber muss ja sein!
ich war schon eine ganze weile nicht mehr “groß” auf der toilette!
und jetzt ist mein bauch schon total fest und es drückt und ich möchte das das ganz schnell weg geht! aber es geht einfach nicht…
zum arzt möchte ich auch nicht unbedingt gehen weil der mir eh nur sagt das ich mehr bewegung machen soll und ballaststoffreich essen soll, was ich ja auch tue – ich esse jeden tag vollkornbrot und haferflocken und leinsamen.
jedenfalls…wisst ihr irgendwas was ich tun kann damit ich möglichst schnell auf die toilette kann??
bitte bitte, brauche drinkgend hilfe!

danke : )

Für dich auf den Punkt gebracht

Anett PohlErdbeerlounge-Redakteur

Auch wenn es vielleicht nervt, eine Userin sagt ganz richtig, dass es nicht schlimm ist, wenn man mehrere Tage hintereinander nicht auf Toilette gehen konnte.

Tipps unserer Nutzerinnen gegen Verstopfungen:

  • Viel trinken, insbesondere naturtrüben Apfelsaft.
  • Pflaumen essen - egal ob frisch oder getrocknet.
  • Weintrauben essen.
  • Sich hinlegen und den Bauch und Unterleib massieren, um den Darm anzuregen.
  • Bewegung: Joggen, Spazieren gehen.
  • Im Ernstfall helfen auch Abführmittel. Diese sollte man jedoch in der Apotheke holen und sich beraten lassen.

Ganz wichtig außerdem: Sich entspannen und nicht auf Zwang auf der Toilette sitzen.

Nutzer­antworten



  • von Sunangle am 06.05.2009 um 12:26 Uhr

    Mir hilft da immer ganz gut das Magen- Darm- Gel von Sikapur, das räumt alles wieder so richtig auf. Viel trinken. Naturtrüben Apfelsaft trinken. Zum ballaststoffreichen essen: Jeden Tag ein paar Löffel Weizenkleie mit Milch, dazu viel rinken, das wirkt prima.

  • von Babyboom93 am 03.05.2009 um 12:44 Uhr

    Hey , aber du isst doch auch noch was anderes außer, die drei dinge die du aufgezählt hast!? Wenn nicht, dann solltest du das dringend ändern und auch mal was anderes essen. Im großen und ganzen ist es nicht schlimm, wenn man mal zwei, drei Tage nicht aufs Klo kann. Leg dich am besten mal hin und masier dir den Bauch, das hilft wirklich. ABer nicht so leicht, sondern du musst schon ein bisschen Kraft anwenden, mach am besten Bewegungen seitwärts oder nach unten. Da drückst du das was in deinem Darm steckt weiter nach unten und der Darm weiß , dass er was zu tun hat. Probiers einfach mal, aber net nach 2 Sekunden augeben^^. Es wird wahrscheinlich auch net gleich danach gehen, aber so wirds angeregt. Klappt bei mir meistens. Liebe Grüße

  • von vreni94 am 02.05.2009 um 15:45 Uhr

    viel viel trinken!

  • von Knitterblume am 02.05.2009 um 15:36 Uhr

    ja, pflaumen helfen gut =)
    alternativ auch pflaumensaft…

  • von Saerchen am 02.05.2009 um 15:32 Uhr

    weintrauben sag ich nur!
    eine ganze tüte am besten 😀

  • von Verena1994 am 02.05.2009 um 15:27 Uhr

    ich hatte das auch schon 2 mal geh in die Apotheke und kauf dir Laxoberal abführ tropfen.

    Im dm gibt es auch abführmittel das heisst Macrogol das hilf auch superschnell und schmeckt angenehm :-))

  • von MusicFreaQ am 02.05.2009 um 13:10 Uhr

    Hatte das auch mal zu weihnachten 😀 hatte zuviel lebkuchen gegessen xD
    Bin dann ins krankenhaus und die haben mir son abführmittel gegeben musste 1o min wirken und dann gings xD
    Würd ich dir auch raten sonst pflaumen essen 😀

  • von picoballa am 02.05.2009 um 13:04 Uhr

    Hey, vor allem viel trinken!! Ansonsten gehst Du Dir in der Apotheke ein Klistir kaufen. Den inhalt drückt man dann Hinten rein und das lockert alles auf. Dann kann man auf Klo und es ist gesünder als ein Abführmittel. Aber erst nachdem man 5 Tage nicht war oder so. Versuche wie gesagt viel zu trinken und zu bewegen. Joggen oder Spazieren kann auch helfen und vor allem entspanne Dich und drücke nicht aur der Toilette.

  • von Honigmelonee am 02.05.2009 um 12:57 Uhr

    Pflaumen essen ! Ganz viele Pflaumen essen.
    Egal ob frische, getrocknete oder eingelegte (:

    Viel glück 😀

Ähnliche Diskussionen

Hand aufs Herz. Wieviel wiegt ihr? Antwort

Bounty2310 am 30.11.2010 um 12:09 Uhr
Wieviel Kilo wiegt ihr? Seid ihr zufrieden damit? Oder wollt ihr zu- oder abnehmen? Ich wiege 62 Kilo und bin zufrieden

Hilfe: Ich nehme trotz wenig essen nichts mehr ab!! Antwort

Sarina23 am 10.11.2010 um 15:44 Uhr
Ich (23) brauche dringend ein paar Ratschläge, was ich an meinem Essverhalten ändern könnte, um ca. 2-3 kg abzunehmen. Erst einmal zu mir: Vor ca. zwei Jahren hatte ich bei einer Größe von 1,54 m ein Gewicht um die...

Mutter macht mich wegen meiner Figur fertig Antwort

sina_pa am 29.01.2015 um 12:22 Uhr
Hey Leute, ich wollte mich mal bei euch mal ein bisschen auskotzen...Meine Mutter hört nicht auf, an meiner Figur zu mäkeln. Ich habe eine ganz normale Figur (bin 1,75m groß und wiege 61 kg), bin weder dick noch...