HomepageForenDiät ForumSchoko- oder Suppendiät?

Schokoschnitte

am 21.05.2010 um 12:59 Uhr

Schoko- oder Suppendiät?

Da ich mich entschlossen habe, eine Monodiät zu machen, um schnell Gewicht zu verlieren, habe ich mich im Internet schlau gemacht. Da sind mir zwei Diäten ins Auge gestochen, die Schokodiät und die Suppendiät. Jetzt hadere ich mit der Entscheidung, welche ich nun machen soll. Die Schokodiät soll ja wirklich funktionieren und man soll sich nachher sogar vor Schokolade ekeln, also doppelt positiv, nur nimmt man da trotzdem täglch 2000 Kalorien zu sich, nur eben nur Schoki. Funktioniert das wirklich??
Bei der Suppendiät nimmt man hauptsächlich Vitamine zu sich und täglich nicht mal 800 Kalorien, also müsste man da ja schneller abnehmen und es ist gesünder. Außerdem ist sie abwechslungsreich, da man jeden Tag eine andere Suppe essen kann.
Welche Diät würdet ihr denn machen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von schmausili am 19.06.2010 um 22:53 Uhr

    Hey, also ich habe letztens im Tv gesehen das die Schokolden-diät wirklich hilft… Allerdings nimmst du vielleicht in den ersten beiden Tagen 2000 kcal zu dir…. danach nicht mehr… Weil du nach ner gewissen Zeit keine Schokolade mehr sehen kannst… Du hast die ganze Diät über Hunger weil Schokolade nicht sättigt…. Und in den letzten beiden Tagen isst du fast gar nix mehr, weil du Schokolade nicht mehr sehen kannst… Dies solltest du allerdings nicht länger als eine Woche machen, weil deinem Körper so viele Stoffe fehlen… Zudem darfst du nur Wasser oder Tee trinken… Bei der Suppendiät is der einzige Vorteil das du jeden Tag eine andere essen kannst, von daher würde ich diese machen….

    0
  • von majar08 am 29.05.2010 um 19:34 Uhr

    das ist doch alles dreck!
    durch schokolade abnehmen. genau deswegen wird man doch fett!
    du weißt doch selber, was du tun musst!
    hör auf es zu verdrängen und fluchtwege zu suchen!
    iss gemüse, obst, naturreis aber keine nudeln.
    so wenig kohlenhydrate wie möglich und so wenig künstliches wie möglich.
    das heißt am besten reine stoffe, die keine 100 bestandteile haben.
    und vorallem vermeide gehärtete fette und diesen dreck!

    0
  • von Apfeleintopf am 22.05.2010 um 14:49 Uhr

    das man von Schokolade abnimmt, bezweifel ich ja mal :)
    und von der Suppe wirst du eh nicht satt und dann schlägst du dir den Bauch voll und wiegst hinterher wahrscheinlich mehr als vorher… bringt dir letztenendes eh nix, also versuchs lieber mit gesunder Ernährung und viel Sport, da hast du auch länger was von :-)

    0
  • von miriaaamx33 am 21.05.2010 um 21:58 Uhr

    Was für Ideen manche Menschen haben xDDD

    0
  • von dream92 am 21.05.2010 um 17:54 Uhr

    ich habe das mit der schokoladendiät mal probiert, habe in drei tagen aber eig nicht wirklcih abgenommen, vll ein halbes kilo, dann musste ich abbrechen weil mein kreislauf einfach so tot war dass es nicht mehr ging.. geekelt hab ich mich danch auch nicht wirklcih lang davor, ich liebe schokolade einfach viel zu arg xD und es war eben zu kurz^^

    0
  • von Tee91 am 21.05.2010 um 17:35 Uhr

    man,bist du blöd.

    0
  • von RockabillyBabe am 21.05.2010 um 17:31 Uhr

    beide schlecht.

    0
  • von Necke am 21.05.2010 um 17:31 Uhr

    nicht mehr schmeckt sondern weil du selbst es nicht mehr aushalten kannst.

    0
  • von Necke am 21.05.2010 um 17:29 Uhr

    Hör mal,erstens du wirst Körperlich nicht nur sehr schwach sondern was du da höchstens abnimmt/verlierst ist nur Wasser,einer der wichtigstens Bestandteile deines Körpers,davon ab: diese Diäten nutzen nixs und wirst aus Grund weil der Körper das nicht mehr hat was es sonst hat,keine Kräfte mehr haben und eh aufgeben,nicht nur weil es dir irgendwann

    0
  • von Vampress am 21.05.2010 um 16:22 Uhr

    also wenn du mich einfach nach meiner meinung fragst dann suppendiät. abe ich hab gar keine ahnung von diäten weil ich nch nie eine gemacht hab und nie eine machen werde^^
    viel spaß, und vergiss den sport ncht

    0
  • von LalaDude am 21.05.2010 um 15:44 Uhr

    Nanana,falsch.
    Mit der Schokodiät nimmt man zwar AB,aber nicht auf gesunde Weise.
    Das einzige,was dem Körper entzogen wird,ist FEUCHTIGKEIT! Und die ist sehr,sehr wichtig.
    Sprich,wenn du glaubst,du hast 2-3 kg abgenommen,ist es in Wahrheit nur Wasser.
    Ich würde eher zur Suppendiät tendieren.

    0
  • von annything am 21.05.2010 um 14:01 Uhr

    wenn du von 2-3 tafeln schokolade satt wirst. dann viel spaß.
    wenn du 2000kcal zu dir nimmst nimmst du nicht ab. und ungesund ist es auch hoch 10. so viele ungesättigte und gesättigte fettsäuren + zucker sind einfach der overkill für den körper.

    und suppendiät ist behindert.
    kannst du dich nicht einfach normal ernähren und sport machen?!

    0
  • von KleineFreundin am 21.05.2010 um 13:57 Uhr

    Wieviel willst Du denn abnehmen? Wenn man quasi Nulldiät unter ärztlicher Aufsicht macht, schafft man (max.!!!!) 400g am Tag, das heißt, wenn Du nicht nur Wasser verleiren willst. Sad schaffst Du unter Normalbedingungen nicht. Was willst Du denn erreichen – 2 Kilo abnehmen, um danach sofort wieder 3 Kilo mehr auf den Hyften zu haben ?
    Diese Monodiäten sind nix weiter als eine Mogelpackung und vor allem ein wunderbarer Einstieg in den JOJO- Effekt.
    Ich will Dir ja nicht den Mut nehmen – aber wenn es so einfach wäre mit dem Abnehmen, dann würden all die abnehmwilligen Leute, die sich durch jede noch so unsinnige Diät quälen, einfach für eine Zeit ausschließlich Schokolade essen (ist ja auch eine recht preiswerte Diät) und dann wäre das Problem gegessen. Dann bräuchte es gar keine dicken Leute zu geben …? Schön wärs.

    Übrigens ist Deinem Körper egal, woher die Kalorien stammen, die er da verbrennt. Und 2 100g- Tafeln Schokolade haben schon mal ca. 1200 kcal und das wäre für eine Diät schon okay. (Oder schon zu wenig). Allerdings hast Du dann vermutlich schon mehr Fett zu Dir genommen, als Du bei NORMALKOST pro Tag überhaupt essen solltest. Wie findest Du die Vorstellung, den ganzen Tag über nur 2 Tafeln Schokolade zu essen. Ich vermute, nicht so toll.
    Na klar ist die Vorstellung, seine Kilos mit gesunder Ernährung, Verzicht auf bestimmte Lebensmittel, veränderten Essgewohnheiten und vor allem mit mehr Bewegung wieder herunterzukriegen, nicht so toll, vor allem nicht, wenn man nach einer Woche 2 Kleidergrößen weniger haben will.

    Im Internet kann man genau so viel Nonsens erzählen, wie man es früher mit diesen Vorher- Nachher- Fotos gemacht hat. Einziger “Wirkstoff”: Adobe Photoshop.
    Wenn Du jetzt denkst “Aha, wieder so ´Zicke von der Fraktion RUND UND GLÜCKLICH- Irrtum!!! Ich habe über 10 Jahre aktiv geturnt, da ist ein BMI von 17-18 schon die Obergrenze. 3-4 mal Training die Woche, nebenbei Abi und später Studium und du musst dein Gewicht halten trotz Pubertät und Wachstum. Da lernt man ganz schnell, was als einziges DAUERHAFT funktioniert. Red mal mit jemandem, der Sport treibt, über die Wirkung von mehr Eiweiß in der Ernährung (keine Eiweiß-Diät) oder unterhalte Dich mit einem Diabetiker. Von solchen Leuten kann man man ne Menge lernen zum Thema “Gesunde Ernährung”, die dir letzten Endes auch zu einer guten Figur verhilft.

    Aber ich wollte Dir hier nicht die Leviten lesen, so ist der Beitrag nicht gemein – und viel Erfolg wünsche ich Dir trotdem.

    0
  • von Schokoschnitte am 21.05.2010 um 13:18 Uhr

    Laut Erfahrungsberichte im Internet funktioniert die Schokodiät schon, wenn man nur bestimmte Schokosorten isst. Also nix mit festen Bestandteilen drinn, wie Nüsse, Keks usw. Da kann man schon ein halbes Kilo pro Tag abnehmen, nur glaube ich halt, dass ich von Schoki schneller die Nase voll habe, als von Suppe und ich will schon mindestens 5 Tage durchhalten…

    0
  • von ProAngelicAna am 21.05.2010 um 13:11 Uhr

    Also wenn es denn eine von denen sein muss, dann auf jeden Fall die Suppendiat. Da sind zumindest noch ein paar Nährstoffe drin. Außerdem: Schokolaed ist ja lecker und so, aber ich hätt da total Heißhunger auf was herzaftes wenn ich nur süß esse…

    0
  • von mewww am 21.05.2010 um 13:06 Uhr

    Glaub nicht, dass du JEDEN TAG NUR Schokolade essen kannst. Das ist SO super einseitig D:
    Ich würde dann doch eher mit Suppen probieren, WENNS denn sein muss. ;D

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wo finde ich Schoko weihnachtsfrau? Antwort

thehothatkat am 22.11.2009 um 09:49 Uhr
Ich hab jetzt alles abgesucht aber ich finds nicht! Ich suche für meinen Freund zu Nikolaus eine Schokoladen weihnachtsfrau, und eventuell einen tollen advetskalender, aber ich find sowas nirgends, und wenn dann nur...

Schoko-Hasen immer von oben essen? Antwort

schogette85 am 02.04.2012 um 14:21 Uhr
Hey Mädels! Ostern steht vor der Tür und die Schoko-Hasen im Supermarkt lachen mir schon seit Wochen entgegen. Mich würe mal interessieren, wo Ihr anfangt, Euren Schoko-Osterhasen zu essen? Ich habe mich nämlich sehr...

Schoko-süchtig! So langsam wirds ernst... Antwort

sugark am 20.01.2010 um 22:09 Uhr
Hey Mädels. Hört sich doof an, aber es wird langsam echt zum Problem... Ich bin richtig süchtig nach Süßkram, v.a. alles mit Schokolade... Ich kann mich nicht beherrschen! Ich habe zwar eine relativ schlanke Figur,...

Dance Aerobic oder Zumba? Antwort

Erdbeertrulla90 am 22.11.2013 um 13:50 Uhr
Hey, wollte mich jetzt zum sport anmelden, man kann verschiedene kurse buchen. ich will halt nur einen machen, da ich arbeite und nicht so viel zeit habe. dachte an dance aerobic oder zumba? dance aerobic kenn ich...

Frisches Gemüse oder Tiefkühlkost? Antwort

schokokeks100 am 13.01.2012 um 17:55 Uhr
Was meint ihr, ist besser und gesünder? Frisches Gemüse oder tiefgefrorenes? Das frische wird leider immer so schnell "schlecht" so schnell kann man es gar nicht essen... hab auch mal gehört das in gefrorenem Gemüse...