HomepageForenDiät ForumSport für Einsteiger

Sport für Einsteiger

snudel94am 18.10.2017 um 15:45 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Ich würde gerne anfangen Sport zu machen. Ich möchte nicht großartig abnehmen sondern eher meinen Körper etwas in Form bringen. Ih bin 165cm groß und wiege zur Zeit 60kg. Hier und da bin ich aber etwas unzufrieden vorallem am Bauch an den Beinen und am Po. Es könnte alles etwas straffer sein aber wie gesagt ich möchte nicht viel an Gewicht verlieren.

Könntet ihr mir Tipps geben wie viel Sport in der Woche sinnvoll wären. Ich bin ein totaler Einsteiger in diesem Thema.

Ich freue mich über Tipps von euch
Liebe Güße

Nutzer­antworten



  • von tuschy am 04.12.2017 um 11:46 Uhr

    Etwas straffer werden ohne dabei zumindest ein wenig abzunehmen wird aber nicht wirklich gehen. Wenn du für dich schon Zumba gefunden hast dann mach es ruhig zweimal die Woche, wenn du dann noch mehr machen willst kannst du immer noch etwas dazu machen. Auch wenn du nicht vorrangig abnehmen willst würde ich auch auf die Ernährung achten, dann sieht man einfach schneller Ergebnisse und du bleibst motivierter.

  • von Kolibri84 am 30.10.2017 um 20:13 Uhr

    Hallo snudel 🙂
    Am wichtigsten ist dabei wohl neben der Bewegung die Ernährung.
    Im Grunde ist es vereinfacht ausgedrückt eine ganz einfache Plus / Minus Rechnung, wenn du genauso viele Kalorien zu dir nimmst wie du verbrennst nimmst du nicht ab und nicht zu, verschiedene Nährstoffe sind natürlich auch noch wichtig und können das Körpergewicht beeinflussen genauso wie die flüssigkeits Zufuhr.
    Am einfachsten behältst du das im Griff wenn du dir eine Uhr mit Kalorienzähler zulegst, die gibt es mittlerweile unter 50 Euro.
    Zur Sportart, am wichtigsten ist es dass es dir Spaß macht, probier also ruhig viel aus.
    Crossfit kann ich dir auch empfehlen macht wahnsinnig Spaß und man merkt schnell Fortschritte. Zumba stelle ich mir auch spaßig vor vor allem, weil man es in der Gruppe macht
    Wenn du dich noch weiter mit Sporternährung bzw Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigen willst, kann ich dir die Online Apotheke, Apotheker.com empfehlen, die haben eine große Auswahl an Eiweißshakes, Powerriegeln, Magnesiumtabletten etc. hier mal der link https://www.apotheker.com/category/sportler.321.html.

    Melde dich gerne wenn du Fragen hast 🙂

    Bis dahin viel Spaß beim trainieren 🙂

  • von UranKrug258 am 18.10.2017 um 23:01 Uhr

    Hi.
    Crossfit! Mehr brauch man nicht sagen.
    1-2 mal die Woche.
    Crossfit sind meist Übungen die du mit deinem eigenen Körper machst. (burpee) kannst du mal googlen. Ich liebe diese Art von Sport. Ich selber mache es seit einem Jahr klar habe ich abgenommen (wollte ich auch) aber ich habe Unheimlich viel Koordination, Ausdauer und sogar (finde ich) mehr denkpower bekommen. Es ist einfach ne tolle Sache!

  • von snudel94 am 18.10.2017 um 19:52 Uhr

    Also ich bin 23 Jahre alt.
    Durch meinen Beruf bin ich eh schon viel in Bewegung (ich bin Erzieherin).
    Ich habe mir schon ein paar Gedanken gemacht und mich interessiert Zumba sehr. Ich dachte wenn ich 2-3 mal in der Woche Sport mache und abwechselnde Einheiten dabei habe wird es nicht langweilig. Ich habe ein Trainingsrad zu Hause würde dann gerne Zumba ausprobieren und ab und zu Bauch Beine Po Workouts mit einbringen.

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort

  • von OzonMode638 am 18.10.2017 um 17:41 Uhr

    Zuerst einmal ein großes Lob an dich dass du dir Gedanken machst mit Sport anzufangen. Oftmals entscheidet auch das Alter und die Interessen über die richtige Art des Einstiegs. Gehst du evtl. gerne schwimmen wäre das ja schon Mal nicht schlecht. Anstatt nur zwischen fünf undzehn mal im Jahr zu gehen könntest du das ausbauen auf zwei Mal die Woche, das waren dann aufs Jahr etwa 100 Einheiten und wenn du dann nur im kleinen Rahmen abnehmen willst auch sicher das richtige. Wichtig dabei ist, dass du es nicht übertreibst zu Beginn, damit dir die Freude nicht verloren geht.
    Bist du lieber draussen an der frischen Luft, auf den Pfaden der Natur, dann wäre auch laufen eine Option. Hier ist die Gefahr dass Freude in Frust umschlägt aber noch gravierender, also hier einen ruhigen und nicht zu schweren Einstieg finden.
    Bist du eher der Disco Typ? Dann könnte Tanzen etwas für dich sein. Damit meine ich aber nicht Disco Fix bis zum abwinken, sondern richtig tanzen. In den meisten größeren Städten gibt es Tanzvereine, und du wirst sehen wie viel Spass das macht, auch Tänze zu erlernen.
    Du siehst, Möglichkeiten gibt es zu häufig. Du solltest dir Gedanken machen was zu dir passt.
    Vielleicht schreibst du noch was zu deinem Alter und deinen Interessen, dann wird’s vielleicht konkreter

Ähnliche Diskussionen

Clenbuterol: abnehmen? Antwort

arielle2000 am 10.01.2013 um 15:01 Uhr
Hi ihr Lieben, ich habe in meiner Schwangerschaft 20 kg zugenommen, die ich nun unbedingt wieder loswerden möchte! Ich habe von einem Bekannten, der in der Fitnessszene unterwegs ist, Clenbuterol zum Abnehmen...

heimtrainer? sinnvoll zum abnehmen? Antwort

vanilly90 am 23.01.2012 um 21:47 Uhr
hallo ihr lieben ich wollte jetzt mal wieder gerne anfangen mit dem abnehmen, da ich 5 kg zugenommen habe und gerne wieder auf mein altes gewicht möchte. Ich wollte mir jetzt nen heimtrainer zugelegen um abzunehmen...

erfahrungen mit acai-beeren + darmreiniger- diät? Antwort

blahblaah am 01.04.2013 um 03:20 Uhr
hi ihr lieben, ich würde gerne zum sommer so 10- 15 kilo abnehmen (wiege 80 kg bei 1,76 m körpergröße). hab schon alle möglichen diäten probiert und als beste erscheint mir die eiweißdiät. da ich aber vegetarierin bin...