HomepageForenDiät Forumständig Hunger nach Abnahmen!?

misstuetue

am 23.03.2014 um 15:49 Uhr

ständig Hunger nach Abnahmen!?

Hallo ihr,

und zwar habe ich folgendes Problem: ich habe im letzten Jahr durch Sport und gesunde Ernährung ca. 10kg abgenommen. Gehungert oder mir etwas verboten habe ich nie, also alles im grünen Bereich.

Seit Februar nun esse ich wieder etwas mehr um mein Gewicht zu halten (vorher waren es nur maximal 1600kcal) und mache nach wie vor meinen Sport, aber nicht mehr so intensiv.

Allerdings habe ich nun ständig und immerzu Hunger, sodass es langsam nicht mehr normal ist! zB esse ich eine große Portion Vollkornspaghetti mit Tomatensoße und habe nach noch nichteinmal zwei Stunden schon wieder quälenden Hunger! Ich versuche schon viel Vollkorn zu essen und viel zu trinken, aber das Problem hört nicht auf.

Desweiteren habe ich einen unerbittlichen Heißhunger auf Süßigkeiten, aber selbst wenn ich Schokolade und Co. esse, hört es nicht auf! Ich habe meinem Fresswahn mal mehrere Tage nachgegeben und gleich 2kg zugenommen, welche ich dann durch Disziplin und mehr Sport wieder runterbekommen hatte, aber der Hunger ist nach wie vor da. Das war vorher nicht so!

Ich habe mich während der Abnahme auch nicht anders ernährt als jetzt (Vollkorn, Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch ab und an Süßes), nur, dass ich damals max. 1600kcal zu mir genommen habe und nun max. 2100kcal zu mir nehme.

Beim Arzt war ich schon, aber der konnte nichts finden und meinte, das würde sich wieder einpendeln, sobald sich der Körper an das neue Gewicht gewöhnt hat, aber es wird nicht besser und vorallem auf Arbeit ist es eine Quahl! Ich esse zu Mittag, bin pappsatt und kugelrund und nach einer Stunde knurrt der Magen wieder! Ich esse zwischendurch auch Obst und trinke viel, aber auch das bringt keine Besserung!

Wer kann mir helfen??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von anne41 am 16.05.2014 um 13:52 Uhr

    Hallo ja das mit dem ständigen HUNGER oder APPETIT kann ich gut verstehen ging mir genau so. Also ich habe mir Reductil im Internet bestellt: http://meridiareductil.com

    Normalerweise fängt man erst mit 10mg an um zu sehen ob man die verträgt.Wichtig ist daß du die Tabs nicht abends nimmst. Ich empfehle eigentlich jedem sie morgens spätestens bis 10Uhr sie einzunehmen..dann hast du gefrühstückt und das Mittagessen wirde dann schon weniger..
    und deine Ernährungs solltest du in dieser Zeit auch umstellen..weniger Fett wäre zu empfehlen..Fett und Tabs vertragen sich nicht so gut…

    Wichtig ist auch, daß du viel trinkst.. und treibe weiter Sport!

    0
  • von MareikeKoch am 25.03.2014 um 17:26 Uhr

    Hallo liebe misstuetue,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinen verlorenen 10kg.
    Das Hungergefühl kann viele Ursachen haben. So kann beispielsweise deine Kalorienzufuhr von 2100kcal zu gering sein, sodass dein Körper trotz Nahrungsaufnahme immer noch ein Hungergefühl aussendet, weil er sozusagen einfach noch nicht genug hat. Da mir deine Daten nicht bekannt sind, kann ich nicht urteilen in wieweit eine Kalorienzufuhr von 2100kcal zu gering ist, aber pauschal lässt sich sagen, dass der Grundbedarf einer durchschnittlichen erwachsenen Frau bei etwa 1300-1500kcal liegt, der Gesamtenergiebedarf bei etwa 2000-2500kcal, je nach Arbeitsschwere und Freizeitverhalten. Häufig entstehen solche Hungerattacken dann, wenn der Körper in eine leichte Unterzuckerung gerät, und uns so signalisieren möchte, dass wir nun Zucker zuführen sollen. Hier ist ganz besonders der Grad zu beachten, ob dies bereits schon erste Anzeichen der Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus sind oder nicht, und sollte daher wenn möglich von ärztlicher Seite nochmal gründlich untersucht werden.
    Viel Erfolg und liebe Grüße wünscht Mareike vom MetaCheck-Expertenteam!

    0
  • von misstuetue am 25.03.2014 um 16:06 Uhr

    Danke euch erstmal.
    Ich ernaehre mich ziemlich gesund und esse somit auch viel Obst und Gemuese und Eiweiß nehme ich auch genug zu mir, davon kommt es also nicht.
    Zumindest ist es in den letzten Tagen nicht mehr ganz so schlimm wie vorher, ich halte mittlerweile drei Stunden ohne Essen aus.

    0
  • von melanieb am 24.03.2014 um 09:00 Uhr

    Würde auch versuchen Kohlenhydrate zu reduzieren, insbesondere die einfachen und solange du so Heißhunger Attacken hast evtl. statt Obst auch mal Gemüse zu essen, also mal ne Karotte oder Kohlrabi etc.

    0
  • von Goldschatz89 am 23.03.2014 um 19:16 Uhr

    @maomi: mir bringt das leider nichts, bei mir ist es eher umgekehrt

    0
  • von Goldschatz89 am 23.03.2014 um 19:15 Uhr

    Also ich würde dir eher kleinere und dafür öfteren Mahlzeiten empfehlen oder das du dir ein zwei Tage erlaubst an denen du alles in unbegrenzter Menge essen darfst. Ich mach das immer am Wochenende und hab so unter der Woche kaum Lust auf süßes etc.

    0
  • von maoamii am 23.03.2014 um 18:51 Uhr

    Ich hätte dir jetzt auch geraten mal Nudeln,Brot und co. weglassen und mehr Eiwiß zu dir zu nehemen…damit fährt der Blutzucker nich so schnell hoch und es hält etwas länger.
    Morgends Quark mit Früchten oder so….
    Mir hilfts.

    0
  • von Avellnuss am 23.03.2014 um 17:17 Uhr

    Versuche doch einfach mal deine Mahlzeiten etwas kleiner zu gestalten, dafür aber 2,5-3 Stunden etwas zu dir zu nehmen. Dadurch fällt der Blutzuckerspiegel nicht so drastisch ab und Heißhunger bzw Hunger hält sich in Grenzen, weil dem Körper regelmäßig etwas zugeführt wird.
    So müsstest du auf 5-6 Mahlzeiten am Tag kommen.
    Desweiteren solltest du mehr auf Milchprodukte setzen, die bei deiner Aufzählung fehlen.
    Quark und Joghurt lassen sich beispielsweise super mit Haferflocken und Obst kombinieren, Rührei mit Tomaten und Rucola sind als eine Mahlzeit genauso geeignet. Oder mixxe mal etwas Quark oder Joghurt mit Obst und etwas Milch und du hast einen gesunden Eiweißshake.

    0
  • von misstuetue am 23.03.2014 um 15:50 Uhr

    danke

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ständig hunger....? Antwort

Diva666 am 05.06.2009 um 14:56 Uhr
geht es euch vielleicht auch so, dass ihr ständig hunger habt? habe erst mittag gegessen vor einer stunde und könnte schon wieder...:-( hat jemand tricks wie man das hungergefühl etwas unterdrücken kann?! Thanxxxx :)

Hunger, Hunger, Hunger Antwort

juicyBerry am 02.12.2012 um 16:09 Uhr
Halloooo ihr, also, irgendwie bin ich die letzen 2 Tage nur am essen. Ist das normal? Ich hab nicht mal richtig hunger, aber trotzdem esse ich.. Und das, obwohl ich eig. etwas abnehmen möchte und auch schön...

Warum habe ich ständig Hunger??? Antwort

Marwa am 03.08.2010 um 10:27 Uhr
Also ich weiß nicht warum,vllt kann mir einer helfen , aber in letzter Zeit habe ich einfach ständig..wirklich ständig Hunger...egal ob ich 10min vorher ne ganze mahlzeit mit zwei portionen gegessen habe oder...

Krankhafter Hunger? Antwort

Rhytm am 19.10.2010 um 22:19 Uhr
Hi, ich bin 16 Jahre, 1.67m, 54 Kilo und hab das Gefühl, viel zu viel zu essen. Heute zB: Morgens: 2 1/2 Schüsseln Müsli Vormittags: Brötchen mit Käse, eine Laugenstange Mittags: 2 Brötchen mit Remoulade und...

Hunger aber keinen Apetitt Antwort

Anna019 am 10.05.2011 um 13:19 Uhr
Hallo Mädels... Ich hab die letzten 4 Tage Magen- Darm Probleme gehabt... Da war mir klar das ich wenig essen konnte bzw. wollte ! Nur jetzt gehts mir eig. wieder ganz gut, NUR ich habe Hunger aber keinen...