HomepageForenDiät ForumStoffwechselstörung? Allergie?

Ostschnitte28

am 07.01.2009 um 13:59 Uhr

Stoffwechselstörung? Allergie?

Hallo ihr Erdbeeren,

Eine freundin meinte irgendwann mal, das es ihrem Vater genauso erging. Der hat viel gearbeitet, kam da kaum zum sitzen und zu Hause hat er das auch gemacht. Trotz wenig und fettarmen essen, nahm er zu. Sie haben ihn dann mal getestet und er hat eine stoffwechselstörung.

So nun zu mir, ich bewege mich auf arbeit auch viel, laufe auch schon immer dort hin und esse wenn ich ehrlich bin und mal meinen Tag überdenke auch wenig. Ich esse keine Wurst und für Fleisch kann ich mich nicht wirklich begeistern. Esse viel Gemüse. In Form von Salat…aber meine Waage steht still.
Woran kann das liegen? Habe auch mal irgendwo gelesen, das man auf bestimmte Lebensmittel allergisch reagiert und dann zu nimmt, aber ich halte das für Humbug…stimmt das?

Helft mir, das is doch zum verrückt werden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ostschnitte28 am 08.01.2009 um 09:36 Uhr

    So, komme soeben vom Doc. Am 20.1 gehts zur Blutabnahme und zum Ultraschall. Bis dahin soll ich ihm haar genau aufschreiben was ich esse.
    ( Im Grunde wird nicht viel dastehen…naja.) Er meinte es könnte vielleicht doch die Schilddrüse sein, genaueres wird er erst sehen können, wenn das Ergebnis der BU feststeht.

    Dann schauen wir mal weiter…

    0
  • von Ostschnitte28 am 07.01.2009 um 20:00 Uhr

    ich werde gleich morgen früh hingehen und ihm alles erzählen. dann wird man ja sehen worans liegt. Werd dann mal fein bescheid geben :-)

    0
  • von jonboi95 am 07.01.2009 um 14:49 Uhr

    weia weia :( magersüchtig kommt wohl nicht in frage… :( hoffe ich…. hört sich alles nach ???????? da ich keine expertin in deinem jetzigen kommentar bin, flehe ich dich an, gehe mal ganz ganz flink zum arzt…. und beschreibe dem/die das genauso wie hier im forum….

    toi toi toi für dich :)

    0
  • von Ostschnitte28 am 07.01.2009 um 14:24 Uhr

    zunehmen, will ich nicht. im Gegenteil, ich hätte gerne wieder mein Wohlfühlgewicht. Nur dem rücke ich immer weiter in die Ferne…
    Ich reagiere eigentlich nur allergisch auf Paprika, deshalb lasse ich ihn im hasenfutter direkt weg.
    Ich hatte auch im Jugendalter mal einen erhöhten Harnspiegel. Bekanntlich auch als Gicht, wenn ich das hatte dann habe ich das gleich gemerkt, mir taten dann immer die Hände weh und ich konnte nichts mehr anfassen.
    Kann es sein, das sich das im Laufe der Jahre verändert hat und ich das nicht mehr direkt in den Händen merke, sondern an der Anzeige meiner Waage?

    0
  • von jonboi95 am 07.01.2009 um 14:16 Uhr

    huhu, ich bin allergiker (frühblüher und pollen) :(
    wenn du eine lebensmittelallergie hättest, würdest das sofort beim essen/kauen merken, da sich z. b. vom apfel kleine bläschen bilden und es im mund und an den lippen kribbelt….
    in einigen fällen gibt es auch “hektische” flechten

    bitte, gehe zum arzt und mache einen blut- und urintest, dann hast du gewissheit….

    oder geht es dir um dein gewicht????? weil du nicht zunimmst???? und vom ewigen hasenfutter kann man doch auch nicht wirklich zunehmen…. :)

    passe schön auf dich auf:)

    0
  • von Ostschnitte28 am 07.01.2009 um 14:08 Uhr

    Ich esse noch vor 18.00 Uhr. Bin schon so drauf konditiniert. Nächtliche Heißhungerattaken hatte ich noch nie…gott sei dank.
    Trinken, naja, manchmal schaffe ich nur 1 Liter. Ansonsten trinke ich eigentlich viel, auch hauptsächlich Sprudel.

    Fazit: Ich halte mich eigentlich an alles was die ganzen Leute in Bezug auf Diäten preisen, was gesund ist und so weiter. Aber es funktioniert bei mir nicht…vielleicht doch ne Störung?!

    0
  • von butterfly am 07.01.2009 um 14:02 Uhr

    das kann an ganz verschiedenen sachen liegen… tronkst du ausreichen? (mind. 2 Liter am tag)zu welchen tageszeiten isst du?

    würde mcih am besten einfach mal vom arzt durchchecken lassen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Von heute auf Morgen ne Allergie entwickeln...? Antwort

Mewchen am 16.07.2010 um 11:31 Uhr
Hi Leute Ich hab vorhinst ein paar Erdbeeren gegessen und es haben sich so komische unangenehme Huckel auf meiner Zunge gebildet... Da mir das vor 3 Tagen auch bei Toamten und auch ein paar Nüssen passiert ist,...

Allergie auf sämtliches Obst und Früchte, wer kennts? Antwort

lajessica am 29.07.2011 um 13:58 Uhr
Hey Peoples :) wer kennt es? man isst z.B. einen apfel, der ganze mund fängt an zu jucken, die zunge shwillt an und man bekommt kaum luft... schon seit jahren plage ich mich mit diesem problem, habe vieles...

Habe eine Allergie auf Roggen :( - Wisst ihr in welchen Schnapssorten kein Roggen enthalten ist? Antwort

incr3dible am 20.11.2011 um 17:16 Uhr
Hey Mädels! Ich habe diese Woche durch einen Allergietest erfahren, dass ich eine Roggenallergie habe. Was ich als erstes gemacht habe ist, dass ich mir andere Brotsorten gekauft habe. Ich habe gelesen, das im...

Versuch abzunhmen....klappt nicht-.- Antwort

MissLinus am 29.06.2011 um 18:40 Uhr
Hey Mädels, könnt ihr mir sagen, was ich Falsch mache? Ich bin gerade am Abnehmen. Anfang der Woche habe ich angefangen und ich bewege mich in meinem Beruf sehr viel, Frühstücke Toast, ca 3 stück auch nur mit...

Ernähre ich mich richtig?! Antwort

Erdbeermund2013 am 04.02.2013 um 20:25 Uhr
Hallo ihr lieben Erdbeermädels!! Würde gerne wissen ob ich mich richtig Ernähre und 1Woche in diesen forum rein schreiben wollen was ich so esse..... würde gerne noch 2Kilo abnehmen und mich natürlich gesund...