HomepageForenDiät ForumStudientaugliche Diättips?

WitchStella90

am 24.03.2010 um 15:36 Uhr

Studientaugliche Diättips?

Hey!
Ich bin Studentin und würde gerne ein paar Kilos abnehmen (3-4 etwa).
Mein Problem ist, dass ich wegen der Diät nicht auf meine Kontakte verzichten möchte und meine Clique jeden Mittag in der Mensa isst. Nicht mitgehen wäre doof und der Salat an der salatbar ist furchtbar teuer. Kann ich mir nicht mehr als 1mal pro Woche leisten. Unsere Mensa kocht aber nicht wirklich diättauglich…-.-
Und an und für ich bin ich (leider) eher der Typ, der abends was “Richtiges” braucht. Salat vertrage ich abends nicht. (Bekomm dann Blähungen :/)
Habt ihr ne Idee, wie ich den Tag strukurieren könnte? Studientaugliche Diättipps eben 😉
LG Stella

P.S.: Bringt “Schlank im Schlaf” was? DAS könnte nämlich gut reinpassen…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von NaZZen am 25.03.2010 um 20:22 Uhr

    kartoffel-rösti-kroketten mit gemüse und sahnesoße mhhh lecker :)

    klingt richtig gut xD

    Schade das alles gute so Kalorienreich ist.

    Aber könntest du nicht sagen: Ich will das Gemüse, aber ohne Sahnesoße? Wahrscheinlich schwimmt das darin oder? Sonst wäre das nämlich ne gute Alternative.

    0
  • von WitchStella90 am 24.03.2010 um 17:57 Uhr

    jeden tag 3 verschiedene menüs. eins vegetarisch und zwei mit fleisch. davon mind eins ohne schwein.
    beispiel:
    heute:
    milchreis mit erdbeeren; quiche lorraine (schwein); puten-cordon-bleu
    morgen:
    pasta-romanesco pfanne mit pesto; rindergeschnetzeltes mit erdnusssoße; schweinesteak “griechischer art”
    freitag:
    kartoffel-rösti-kroketten mit gemüse und sahnesoße; schweinegeschnetzeltes “schweizer art”; frischer lachs mit krabbenweinsoße

    ich entscheide meißt recht spontan, was am kalorienärmsten/besten aussieht. oft das veggi-gericht, weil bei den anderen gerichten die beilagen noch nicht dabei sind.

    0
  • von Glueckskaefer am 24.03.2010 um 17:54 Uhr

    Ich kenn das, meine Mensa ist auch nicht wirklich diät-tauglich. Aber was ich gerne mache ist einfach das vegetarische zu essen, das ist schon mal besser, als Fleisch in einer fettigen Soße. Und außerdem so was wie Currywurst, Pommes etc vermeiden. Außerdem kannst du doch auch Fahrrad fahren zu den Vorlesungen, oder? Wir müssen auch oft Räume wechseln, also immer schön von Gebäude zu Gebäude und treppensteigen. Das trainiert auch schon etwas. Wenn du noch Kickboxen machst ist doch super! Das klingt so weit nach nem guten Plan. Und straffen und Muskeln aufbauen finde ich auch wichtiger, als weniger zu wiegen.

    0
  • von julia92 am 24.03.2010 um 17:37 Uhr

    was gibts denn dann in der Mensa alles im angebot :-)? Dann könnten wir dir vielleicht besser helfen

    0
  • von WitchStella90 am 24.03.2010 um 16:42 Uhr

    weiß ich. hab mir aber gedacht, dass es auch blöd aussieht, wenn ich zwar 4kilo abnehm, dafür aber dann alles schlaff ist. dann lieber bloß 2 und dafür schlank und straff.
    oder was meint ihr?

    0
  • von xandria am 24.03.2010 um 16:22 Uhr

    also wenn du kraftraining machst bauchst du muskeln auf und fett ab .. deswegen wirst nicht so schnell nen unterschied merken das du abnimmst .. muskeln sind schwerer als fett..

    0
  • von WitchStella90 am 24.03.2010 um 16:02 Uhr

    meine schwachstelle^^
    fang aber jetzt wieder intensiver an. ohne sport gehts ja wirklich nicht und das uni-angebot ist wirklich gut. hab mich für “kickboxen” entschieden. 2mal die woche, 90min. etwa die hälfte ist intensives aufwärmtrainig (skippings, “hampelmänner”,…). danach krafttrainig.
    und ein paar freundinnen sind auch schon dabei und sehr begeistert.

    0
  • von xandria am 24.03.2010 um 15:58 Uhr

    und was ist mit sport?

    0
  • von WitchStella90 am 24.03.2010 um 15:57 Uhr

    ich trink schon nur wasser oder ungesüßte tees. morgens kaffee mit ein bisschen milch und ab und zu mal cola 0%.
    da geht also nix mehr 😉

    0
  • von xandria am 24.03.2010 um 15:44 Uhr

    Solltest auf zuckerhaltige getränke verzichten.. cola, eistee usw. nimmst am tag sicher schon 1/4 von deiner kalorienmenge damit ein.. was aber den meisten menschen nicht bewusst ist.. am besten wasser trinken.

    0
  • von de_iggi am 24.03.2010 um 15:40 Uhr

    ich glaub bei schlank im schlaf musst du abends auf kohlenhydrate verzichten und da du gern deftig isst ist es – denk ich mal – nicht ganz deins, oder?
    wie wärs denn wenn du deine ernährung morgens und abends umstellst, zwischendurch nur gesunde snacks zu dir nimmst und dafür in der mensa normal mitisst? tja, und um sport kommt man auch nicht drumherum… :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich will es endlich schaffen!!!*Hilfe gesucht* Antwort

Brinelmaus am 29.08.2009 um 18:59 Uhr
Hi Mädels, ich weiss, diese Threads gibts zu Hauf, aber ich wollte euch das einfach mal mitteilen. Am Montag beginne ich endlich -mal wieder einen Versuch, ein bisschen abzunehmen. Ich wiege 74Kg bei 1,63m. Hört...

Abnehmen mit Sport und gesunder Ernährung , brauche Tipps , bzw sind 50 kg eigentlich viel ? Antwort

AllaBasta am 23.11.2011 um 16:28 Uhr
Hallo ihr Süßen Bisher hab ich nicht sonderlich auf meine ERnährung geachtet war auch immer dünn , also normal halt vom Körperbau hab schonmal abends ein paar pizzen verdrückt und mittags ein döner zwischendurch dann...

Wie am besten schnell abnehmen? Antwort

Reichi_Fritz am 07.02.2012 um 13:46 Uhr
Hallo wenn ich noch so nen thread lese...bekomm ich n anfall... wann begreift die menschheit endlich das man weder effektiv mit - low carb - almased - alli - oder wie der ganze andere dreck heißt... den man...

Low Carb ohne Erfolg Antwort

Lolli5000 am 16.11.2015 um 15:41 Uhr
Hallo Mädels, seit Wochen/Monaten versuche ich mich unter der Woche gesund zu ernähren und Abends komplett auf Kohlehydrate zu verzichten. Mein Frühstück besteht meistens aus einem selbst gemachten Müsli mit...

Abnehmen mit Tagebuch? Zusammen Abnehmen? Antwort

annasophia am 05.02.2013 um 22:39 Uhr
Hallo Ladys :) wie siehts aus, hat jemand Erfahrungen mit einem Ernährungs oder Abnehmtagebuch? Ich probier das nämlich mal aus und vielleicht hat da ja jemand n paar tipps für mich :) Und zwar wollte ich das so...