HomepageForenDiät ForumVegatarier,Veganer oder Fleischesser in Maßen??

Marwa

am 10.08.2010 um 13:32 Uhr

Vegatarier,Veganer oder Fleischesser in Maßen??

Ich habe grade dazu einen Artikel im Spiegel gelesen und wollte mal so rumfragen…was meint ihr
1….wir brauchen mehr vegetarier um das klima und ernährungsproblem besser in den griff zu bekommen(ein 1kg rind braucht 16000 liter wasser und viel getreide)
2…..es ist alles ein frage des maßes…weinig aber dann qualitativ(nicht aus massenzucht etc.)
3.veganer sind das einzig wahre
4.wir machen so weiter wie bisher

Mich würde eure Meinung dazu interessieren.
Ich persönlich bin Allergikerin und muss mich es schon sehr streng ernähren und kann dann die Leute nicht ganz verstehen, die freiwillig etwas nicht essen wenn sie es doch können.Also Fleisch in Maßen aber dennoch nicht darauf verzichten.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von machetchen am 14.08.2010 um 04:49 Uhr

    Okay, das werden jetzt die meisten hier nicht hören wollen.
    Aber es gibt, und das ist eine Meinung die ich mit Menschen wie Albert Einstein teile, keine bessere Lebensform als den des Vegetarismus – für Mensch und Tier.
    Ob man selber genügend Empathie für Tiere aufbringen kann, sei jedem selbst überlassen. Aber man sollte es sich andersrum vorstellen. Wie würdet ihr euch fühlen, wenn eine (angeblich) überlegene Rasse euch das Recht auf Leben abspricht? Eure Familie und Freunde tötet, “weil sie so gut schmecken”?
    Wer setzt fest dass Tiere kein Recht auf Leben haben dürfen? Ihr esst Leichenteile, die ihr NICHT braucht.
    Ich lebe seit 10 Jahren vegetarisch. Habe keine Mangelerscheinungen und bin gesünder als die meisten meiner Bekannten. Der Mensch ist KEIN Fleischesser, sonst könnte er rohes Fleisch verdauen und es wäre ihm möglich mit bloßer Hand die Tiere die er isst zu erlegen. Versucht das mal mit Schwein und Rind.
    Wer nicht viel vom ethischen Aspekt der Tiere gegenüber hält, sollte sich klarmachen, dass die Abholzung der Wälder zwar zum Anbau von zB Soja erfolgt, JEDOCH der Großteil dieser Ernte an die Zuchttiere verfüttert wird. Ohne Zuchttiere also entweder weniger Abholzung oder mehr (pflanzliches) Essen für die Menschheit.
    Ich möchte damit niemanden bekehren, aber bevor ich abwertend darüber redet, was das fürn Blödsinn sein soll und wie ungesund und ein Trend, solltet ihr euch erst mal informieren. Das ist kein Schwachsinn, sondern der erste Schritt in Richtung friedliches Miteinander.
    Bitte verurteilt die Menschen die das tun nicht – sie tun es nicht für sich, sondern für alle anderen Lebewesen. Auch für euch.
    Danke.

    Ach, übrigens: “Ersatzprodukte”, die eigentlich keine sind sondern einfach normales Essen, sind günstiger als Fleisch. Sogar als billiges, mit Antibiotika verseuchtes Massentierhaltungsfleisch.

    0
  • von gentle am 11.08.2010 um 19:25 Uhr

    ich bin in einem vegetarierhaushalt aufgewachsen und habe dann mit 15 angefangen fleisch zu essen (also von 0-7 hatte ich schon ab und an mal fleisch zu essen bekommen wegen des wachstums und so^^dann habe ich entschieden vegetarier zu werden) ich esse nicht sehr viel, aber immer wenn ich lust drauf habe, da muss man seinem appetit vertrauen, finde ich, der körper weiß schon was er braucht.

    0
  • von juliekey910 am 11.08.2010 um 17:26 Uhr

    Bin Vegetarierin – auch aus ethischen Gründen:)

    0
  • von Nicci85 am 11.08.2010 um 14:25 Uhr

    Ich bin überzeugter Vegetarier…und zwar aus ethischer Sicht und nicht weil ichs nicht mag oder so. obs aufs klima sich positiv auswirkt veggi zu sein ist umstritten… aber ich bin froh für mich den schritt gemacht zu haben. hab mich nie besser gefühlt als jetzt… Be veggi 😉

    0
  • von moonflower18 am 11.08.2010 um 04:20 Uhr

    ich bin nicht wirklich vegetarier, aber esse sehr selten fleisch! wenns hochkommt vll einmal alle zwei wochen oder so….mags einfach nicht!

    0
  • von LoveTilDeath am 11.08.2010 um 03:51 Uhr

    Alles muss sein

    leute die auf fleisch verzichten dann menschen die die “mängel” wieder weg machen.
    Nur von pflanzen kann isch die menschheit nicht ernähren dann würden die tiere nichts mehr zu fressen haben.

    Mein freund is vegitarier wegen einer fleischallergie ich esse normal fleisch.
    Vegitarier können gesund leben man muss aber wissen wie und das wissen viele nicht da sie denken ja nur pflanzen halt.. gesund sind sie nur weil viele käse essen und keiner von den weiß das da lab drin ist was aus kälbermägen stammt.

    Und bio ist nicht bio was heißt bio? Ökologischer anbau heißt auch mit pfnazenschutzmitteln nur mit zugelassenen.
    Veganismuss ist heuchelei um als veganer gesund leben zu können muss man zusatzmittel schlucken und diese werden an tieren getestet…

    0
  • von qwww am 10.08.2010 um 22:59 Uhr

    Mir ist egal was andere essen. Ich selbst bin Vegetarier aus Überzeugung. 😉

    0
  • von vanilla_03 am 10.08.2010 um 22:52 Uhr

    Ich bin Vegetarier aus Überzeugung und ich könnte es mir nicht mehr vorstellen, Fleisch zu essen… immer wieder hört man von den Auswirkungen, die übermäßiger Fleischkonsum auf die Gesellschaft, auf die Umwelt, auf UNS ALLE hat… versteht mich bitte nicht falsch, ich will keinen zum Vegetarier bekehren, es ist jedem seine Privatsache was er isst… aber ich persönlich will halt einfach nicht daran beteiligt sein, dass Tiere in Massen unter schlimmen Bedingungen gehalten werden oder dass es Menschen an Essen fehlt, weil das Getreide für die Rinder in Massentierhaltung verwendet wird. Da hätte ich kein gutes Gewissen dabei.
    In armen Ländern, wo die Leute keine andre Möglichkeit haben als Fleisch zu essen, find ich das völlig okay, jeder muss ja iwie überleben… aber hier bei uns gibts so viele Alternativen, die – mir persönlich – genauso gut oder sogar besser schmecken.
    Und zu dem Thema mit der an Tieren getesteten Kosmetik und “Ökoklamotten” … klar, Naturkosmetik und Ökoklamotten sind oft teurer als Tally Weijl oder so, schon klar… aber ich find halt die Vorstellung, dass irgendein minderjähriges Kind stundenlang unter schlimmen Bedingungen arbeiten muss, nur damit ICH was Schönes & BILLIGES zum Anziehen habe, ziemlich beunruhigend… und genauso auch mit den Tierversuchen… Tiere haben schließlich auch Schmerzen. Naturkosmetik gibts ja mittlerweile auch wirklich viel Auswahl und auch relativ einige, die billig ist (alverde zum Beispiel). Ökoklamotten, die trotzdem schick sind, hab ich bisher leider noch nicht so oft gefunden… das ist wohl ne Marktlücke… aber ich hoffe, dass die bald gefüllt wird… 😉

    0
  • von myne am 10.08.2010 um 21:30 Uhr

    also ich ess auch weder Fleisch noch Fisch, aber will niemandem dreinreden, es ist nun mal Tatsache, dass in Fleisch und Fisch viele lebenswichtige Stoffe enthalten sind, ohne die es sehr leicht zu Unterernährung kommen kann!
    Ich bin ganz wie ToteHose :-)

    0
  • von AbstractJune am 10.08.2010 um 19:36 Uhr

    Ich brauche mein Fleisch, ohne gehts einfach nicht.
    Ahja: Und ich hasse keine Vegetarier dafür das sie kein Fleisch essen ;). Eine meiner Freundinnen war selber mal Veggie, hatte es aber nach Jahren aufgegeben, jedoch isst sie jetzt gemäßigt Fleisch, tendiert auch eher zum Gemüse etc. hin.

    0
  • von ToteHose am 10.08.2010 um 17:57 Uhr

    bin vegetarierin aber fleisch schmeckt mir einfach nicht

    0
  • von sweety3 am 10.08.2010 um 17:45 Uhr

    Ich bin selbst Vegetarier…
    Und ich finde, es sollte durchaus mehr Vegetarier geben oder wenigstens mehr Leute, die nur gemäßigt Feisch essen…und halt Fleisch mit “vernünftiger” Herkunft

    0
  • von LischenErdbeer am 10.08.2010 um 17:43 Uhr

    Veggie.

    0
  • von wbfchefin am 10.08.2010 um 17:41 Uhr

    Mir fehlt auch der Punkt von übermäßigen Fleisch verzehr.

    Für Schnitzel würde ich töten, ich lebe Fleisch, auch ohne Beilage

    0
  • von nimoe am 10.08.2010 um 17:35 Uhr

    Ich bin seit 12 Jahren Vegetarier und mir hat Fleisch noch nicht einen Tag gefehlt

    0
  • von Vampress am 10.08.2010 um 17:30 Uhr

    ich esse gerne fleisch, aber auch nicht alles^^
    liebe vor allem geflügel und schwein!!!! mit sowas wie rindersteak halbroh kann ich allerdings nichts anfangen 😉
    liebe aber ganz genauso obst und gemüüüüüüüüüüüse :)

    0
  • von JeanneDarc66 am 10.08.2010 um 17:27 Uhr

    Also vor so ca.25 Jahren gabs schon mal so nen kleinen “Veggie-Hype” der war allerdings net ganz so heftig wie heute – ich habs damals mitgemacht – ich war da sogar “unter Betreuung”(in einem Heim) -also kann mir auch niemand sagen ich wüsste nicht was und wie man da kocht und es laege daran – denn das Heim hielt sehr viel auf Herrn Rudolf Steiner und Co
    daher bin ich mir sicher dass die wussten was sie tun.
    Ich habe es ca.2 Jahre ausprobiert – und das auch sehr konsequent –
    zum Schluss der Zeit allerdings habe ich immer mehr gemerkt dass mir “etwas” fehlt -bis ich am Ende ins Dorf gelaufen bin um mir dort Wurst zu holen -weil ich oben im Heim das damals nicht zugeben wollte dass ichs nicht kann – dann bin ich irgendwann aber wieder zum Fleisch essen umgestiegen – und es ging mir besser.
    Ich sehe es so – man braucht es nicht unbedingt – und ich habe viele Freundinnen die Veggies in den unterschiedlichsten Identitaten sind – ja -selbst MEIN Stammlokal hat ueberwiegend vegetarische Kueche –
    aber ich ess es einfach gern..

    0
  • von Apfeleintopf am 10.08.2010 um 16:38 Uhr

    Ich bin ebenfalls Vegetarier und wollte eventuell, wenn ich ausgezogen bin und meinen eigenen Haushalt hab (will meine Mutti nicht noch mehr mit meiner Ernährung stressen 😉 ) mal den veganischen Lebensstil ausprobieren :-)

    0
  • von SweetOne am 10.08.2010 um 16:36 Uhr

    2

    Also ich esse manche Sachen schon echt gerne, nur das muss echt zart sein & nicht so fettrand oder sehnen oder sowas o.O ..also ich ess gerne Pute oder Schwein. Aber da bin ich echt kleinlich. Muss echt 100% oke sein.

    0
  • von Lol_ipop95 am 10.08.2010 um 16:32 Uhr

    2
    Ich bin Fleischfresser..

    0
  • von Danschi am 10.08.2010 um 16:30 Uhr

    Bin selbst Vegetarier, aber man kann an allem negative Seiten finden.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 10.08.2010 um 16:18 Uhr

    Ich stell mir gerade was vor. Ich komm nach Hause und sag… “Ja Schatz, ich weiß, du willst unbedingt diese Hackfleischbällchen, die ich letztens mal gemacht hatte. Du kommst ja gerade vom Sport und hast Hunger wie ein Bär… aber ich hab beschlossen: Wir essen ab jetzt nur noch Salat und Tofu!
    😀 der würde mich zum exorzisten schleppen und ihm sagen, er soll mir das böse austreiben 😀

    0
  • von Lisalina am 10.08.2010 um 16:07 Uhr

    pisco-vegetarier seit ich 10 bin.

    ich brauch das nich und ich renn damit auch keinem trend hinterher. und um ehrlich zu sein (böses, böses mädchen) mach ich das auch weder wegen den tieren noch wegen der umwelt, wobei das natürlich ein schöner nebeneffekt ist. mir schmekt fleisch einfach nicht. deswegen auch pisco-vegetarier – fisch mag ich.

    0
  • von Snowwhite88 am 10.08.2010 um 16:03 Uhr

    weichei?
    will nur die ganzen hetzer hier schützen, sonst werd ich noch frech und werden EBENFALLS leute beleidigen 😉

    0
  • von Angel_Eyez am 10.08.2010 um 16:00 Uhr

    weichei.

    0
  • von Snowwhite88 am 10.08.2010 um 15:57 Uhr

    Angel_Eyez
    ich will garnicht wissen, was son fleischmist kostet

    0
  • von Snowwhite88 am 10.08.2010 um 15:55 Uhr

    ich korrigiere mich,
    in dieser gesellschaft in der wir hier leben muss niemand fleisch essen.
    in den ärmeren ländern ist das ne andere sache…aber…naja es wird hier vermutlich kein fleischesser nen veggie verstehn!

    also klink ich mich hier aus, bevor ich nicht mehr aufhören kann zu diskutieren!

    0
  • von Angel_Eyez am 10.08.2010 um 15:54 Uhr

    ey ich stell mir grad jeden meiner kumpels vor nem teller salat vor… die würden weinen….:-D

    0
  • von Angel_Eyez am 10.08.2010 um 15:52 Uhr

    vielleicht is der ersatzfraß teuer?

    0
  • von Snowwhite88 am 10.08.2010 um 15:52 Uhr

    warum nicht?

    hab ja gesagt jedem das seine!
    ich beschimpfe ja auch keine fleisch essenden leute als …was weiß ich

    0
  • von BarbieOnSpeed am 10.08.2010 um 15:50 Uhr

    aber viele WOLLEN fleisch essen. warum sollte es mehr veggies geben?

    0
  • von Snowwhite88 am 10.08.2010 um 15:49 Uhr

    JA, NIEMAND MUSS heutzutage fleisch essen.
    NIEMAND!!!
    weil eben hier gefallen ist, “der mensch ist nunmal ein fleischfresser”

    0
  • von BarbieOnSpeed am 10.08.2010 um 15:47 Uhr

    wozu alternativen oder ersatz, wenn ich es auch einfacher und das “original” haben kann?

    0
  • von Snowwhite88 am 10.08.2010 um 15:46 Uhr

    kein mensch braucht heutzutage fleisch!
    gibt genügend “ersatz” und “alternativen” dazu!
    wir sind nicht mehr in der steinzeit,leute!!!

    ich lebe gesund!
    selbst mein arzt sagt das, mir fehlt es an NICHTS!

    ich sehe mich auch nicht als “TRENDHURE”(finde ich im übrigen sehr frech)
    wie gesagt mit 10 hab ich aufgehört fleisch zu essen!!!

    finde es gut, das es immer mehr veggies gibt!

    JEDEM DAS SEINE!!!

    0
  • von BarbieOnSpeed am 10.08.2010 um 15:46 Uhr

    JAAAA ANGEL GIBS IHNEN!! xD

    weisst du was ich noch schwachsinniger finde?? diese Bio/Öko Klamotten, da könnt ich ja brechen! Kam letztens im Fernsehen, dass ja normale Sachen viel zu billig sind und die Kaufhäuser sollten ausschließlich Bioklamotten anbieten, damit die Leute aus Bangladesh, die es genäht haben auch nen normalen Lohn haben. Klar, und wer bezahlt es? ICH. Nö, kauf lieber “normale” Klamotten.

    0
  • von my_fairytale am 10.08.2010 um 15:38 Uhr

    ich bin vegetarier und würde mir auch mehr veggies wünschen

    0
  • von Angel_Eyez am 10.08.2010 um 15:37 Uhr

    also ich ess gern fleisch. könnte aber auch drauf verzichten wenn ich müsste.
    aber mir geht diese ganze geschite tierisch auf die nerven. (hab den artikel übrigens auch gelesen und bin schon da aggressiv geworden) erst dieser scheiß öko/bio ist hip mist… jeder kauft überteuerten kram um sein gewissen zu beruhigen, auf einmal sind alle aufm naturkosmetik trip und tun so als würden sie jeden tag daheim nen baum pflanzen… ekelhaft.
    is total scheinheilig. sowas nennt man TRENDHUREN.
    und jetzt kommt schon der nächste trend zum hinterherjagen. vegetarisch solls also sein. hmm lass mal überlegen… nein. und vegetarier/veganer leben definitiv nicht gesund. sonst müssten die nicht über umwege das zu sich nehmen was nunmal in fleisch und co so drin is.
    halte ich wie in der mode auch. man muss nich allen scheiß mitmachen.

    0
  • von annything am 10.08.2010 um 15:27 Uhr

    nummer 2.
    der mensch ist nunmal eigentlich ein fleischfresser… nur sind wir zu viele menschen für die welt und naja… alles in maßen.

    0
  • von Elementarteil am 10.08.2010 um 15:23 Uhr

    Fleisch braucht der Mensch- vor allem Ich 😛

    0
  • von Snowwhite88 am 10.08.2010 um 15:23 Uhr

    Ich bin Lakto-Vegetarier, also ich esse kein fisch,kein fleisch und keine eier,
    milchprodukte aber schon.
    es schmeckt mir einfach nicht und ich denk immer daran, dass ich eine “Leiche” auf dem teller hab.
    das hat alles mit 10-11 jahren angefangen und jetzt bin ich 21.

    0
  • von Cael am 10.08.2010 um 14:49 Uhr

    der mensch ist ein allesfresser 😉
    jedem nach seinen vorlieben. ich esse alles mögliche und mäkel sehr gern an obst, gemüse und fisch rum.
    was schmeckt, das wird gegessen.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 10.08.2010 um 14:47 Uhr

    mir fehlt die möglichkeit:
    Fleisch als Vorspeise, Hauptgang und Dessert^^
    ich liebe Fleisch, vor allem Schinken.

    0
  • von Doisneau am 10.08.2010 um 14:41 Uhr

    2

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Veganer?! Antwort

bannanarama am 14.04.2009 um 23:15 Uhr
Hallihallo ihr da :D ich wollte ma fragen wer von euch ist den veganer? Was dürfen Veganer alles essen ??

Frage an Veganer- Medis? Antwort

specialEdition am 05.05.2012 um 13:52 Uhr
hey leute! ich beschäftige mich in letzter Zeit viel mit dem veganen Lebensstil und hab meinen "Tierkonsum" auch schon enorm eingeschränkt (ich esse fast nur noch tierische Produkte wenn ich irgendwo eingeladen...

Was essen Veganer? Antwort

Avelinchen am 06.07.2012 um 12:18 Uhr
Hi ihr Lieben :) wollte mich mal umhören ob es hier Veganer gibt und wissen was ihr so esst :) Bzw was ihr vlt auch nicht esst, wo man nicht soo direkt dran denkt(zb Honig ) Danke & Lg

veganer Supermarkt gesucht! Antwort

Fernanda17 am 01.07.2014 um 13:04 Uhr
Hey Leute, könnt ihr mir sagen, wo in NRW ein veganer Supermarkt ist? Ich suche schon eine ganze Weile danach und niemand konnte mir bisher helfen... Ich würde mich echt freuen. Ich hab mal von Veganz gehört, das ist...

veganer sekt und wein Antwort

funnyhoneybunny am 25.03.2013 um 16:24 Uhr
hey ihr liebenund zwar bin ich seit ein paar wochen veganerin und mir fällts auch super leicht. ich habe gelesen, dass sekt und wein mittels gelatine oder eiklar geklärt werden. weiß jemand, ob es in supermärkten auch...