HomepageForenDiät ForumWann fängt Joggen an Spaß zu machen?

ulla81

am 11.08.2009 um 16:49 Uhr

Wann fängt Joggen an Spaß zu machen?

Hallo Ihr Lieben,

Ich war jetzt schon mehrmals joggen. Leider halte ich nicht sehr lange durch und bin auch ziemlich schnell sehr ko. Jeder sagt mir, dass ich Geduld haben muss und das Joggen nach einer Weile richtig viel Spaß macht. Mein Wille ist ja da, aber wie lange dauert es denn ungefähr? Ab wann wird es mir leichter fallen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 13.08.2009 um 11:30 Uhr

    ich kann mir nicht vorstellen,dass das spaß macht.inline fahren oder so ok,das ja,aber joggen?!naja jedem das seine.ich bin und bleibe sportmuffel.

    0
  • von BabyChoclate am 13.08.2009 um 11:28 Uhr

    also ich hasse joggen bei mir machts nur riechtig viel spaß wenn ich nicht alleinebin ich geh immer mit 3 anderen freundinnen noch zusammen joggen…
    probiers doch mal aus schnapp dir eine ode rmehrere freundinnen und frag sie ob sie mit zum joggen wollen ich finde so vergeht die zeit schnelle rund man hält länger durch…

    0
  • von ATforever am 12.08.2009 um 12:38 Uhr

    bei mir hat es auch ein paar wochen gedauert – ich habe mich dann langsam gesteigert, was strecke, dauer, geschwindigkeit und häufigkeit angeht. bei ausdauertraining braucht man leider viel geduld um die ausdauer auch zu bekommen – aber man bekommt sie garantiert.
    versuch es mit musik, such dir schöne laufstrecken (z.b. im wald) oder denk an was schönes beim laufen, das erleichtert die sache.

    0
  • von eva1001 am 11.08.2009 um 21:44 Uhr

    also ich fühl mich schon immer gut wenn ich mich denn mal aufgerafft hab und auf der straße bin. ganz wichtig ist gute musik und klamotten (vor allem schuhe) in denen du dich wohlfühlst – hilft bei mir jedenfalls!

    0
  • von Kirikari am 11.08.2009 um 19:42 Uhr

    Ich gehe auch regelmäßig joggen. Anfangs hatte ich die selben Probleme halte einfach eine weile durch um so länger du läufst um so besser wird es nachher kannst du laufen und laufen und du merkst nicht mal was . Wenn du Musik hörst macht es umso mehr spaß du musst nur drauf achten, dass du dein thema hälst und nicht im Rhytmus vom lied läufst denn dann bekommt man schnell Seitenstechen also halte ne halbe std. durch denn rest läuft sich von allein Viel Glück

    0
  • von fairy_ am 11.08.2009 um 18:35 Uhr

    und he, es sind nicht die geschafften kilometer wichtig, sondern die zeit. eine halbe stunde ist für den anfang ganz gut! das sind bei normalem laufstil ca. 4km!
    und die tageszeit ist auch wichtig.. ich persönlich bevorzuge es morgens vor der arbeit! eine stunde früher aufstehen (ohja an das gewähnt man sich mit der zeit :) ), dann ist genug zeit für eine halbe stunde laufen und dann ne halbe st fürs duschen u frisch machen :)

    0
  • von Angi88 am 11.08.2009 um 18:26 Uhr

    Klar ist es anstrengend, aber du solltest nicht so anfangen, dass du nach kurzer Zeit schon KO bist. Sei stolz auf dich, wenn du ne bestimmte Zeit durchhältst (aber nicht übertriebene Ziele setzen). :-)
    Und mehr Spaß macht es mit Freunden joggen zu gehen, dann könnt ihr zwischendurch ein wenig quatsche, aber nicht so viel, dass du nicht mehr zum Luft holen kommst. Oder wenn du schon alleine laufen gehst, hör Musik, die du magst und die zum Laufrhythmus passt.
    Viel Spaß! :-)

    0
  • von fairy_ am 11.08.2009 um 17:25 Uhr

    was wichtig ist, sag dir nach jedem mal joggen das du gut warst!
    klopf dir selbst auf die schulter und nicht denke oh man bin ich erledigt ich mach das nie wieder etc. :)

    mir gehts ähnlich wie dir, jogge aber jetzt seit einem jahr und es macht mir schon sehr viel spaß!

    0
  • von Julia25 am 11.08.2009 um 17:24 Uhr

    Erstmal solltest du NICHT ko sein. Dann fängst du zu schnell und zu lange an. Kauf dir ein gutes Buch dazu, das ist ganz wichtig. Wie hast du denn genau angefangen? Ich laufe 4 mal die Woche seit ca. 5 Jahren. Wenn du Fragen hast, schreib mir einfach eine pn, muss jetzt leider los
    JULIA

    0
  • von sookie24 am 11.08.2009 um 17:02 Uhr

    also bei mir hat es ein paar Wochen gebraucht. Aber dann wurde es echt immer besser, hab ein bisschen Geduld und sei weiter fleissig. Vielleicht hast du auch zu stark angefangen. Versuch mal ein bisschen langsamer zu joggen.LG

    0
  • von sunni68 am 11.08.2009 um 16:59 Uhr

    fang mal mit walking an nach viel ausdauer kannst dann auf joggen umsteigen oder auch abwechseln viel glück und ausdauer

    0
  • von Palme76 am 11.08.2009 um 16:54 Uhr

    Ich habe auch mal versucht joggen zu gehen. Ich habe leider nicht durchgehalten und mache jetzt anderen Sport.

    0
  • von Inad79 am 11.08.2009 um 16:53 Uhr

    Ich hab auch ne zeitlang regelmäßig gejoggt, aber bei mir hat der Spass nie angefangen.
    Ich denke, entweder man mag es, man mag es nicht oder man quält sich.

    0
  • von Floraline am 11.08.2009 um 16:52 Uhr

    Ich gehe seit vielen Jahren regelmäßig laufen und ich liebe es. Ich könnte gar nicht mehr Leben ohne regelmäßig joggen zu gehen. Beim Joggen musst du wirklich viel Geduld haben. Deine Ausdauer muss sich erst aufbauen und dann wird es Dir auch leichter fallen. Hab also Geduld und halte durch!

    0
  • von cookiekeks am 11.08.2009 um 16:51 Uhr

    naja geh doch am besten mal joggen morgens oder so 😀
    wenn mir z.B die frische morgenluft (bzw abendsommerluft) entgegenkommt dann werde ich immer richtig glücklich und geniße es 😀 und dann kann es auch sein dass ich auf einmal n paar meter sprinte weil ich grad so gut drauf bin xD

    auch hilft musik bei mir dann 😀
    ich hör ein lied und laufe dazu im rythmus mit 😀

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Joggen - wie fängt man richtig an? Antwort

wunschkonzert00 am 09.01.2012 um 14:57 Uhr
Hallo zusammen, ich will endlich ein bisschen mehr Sport machen und wollte es mal mit Joggen probieren. Aber wie fange ich denn das Training richtig an. ich hab so wenig Kondition. ich weiß, dass ich auf keinen...

Wann habt ihr angefangen, Kochen zu lernen? Antwort

ThePurpleMary am 28.03.2010 um 17:17 Uhr
Hey ihr Lieben! Ich musste mir grade selbst was zu essen machen (das kommt eig. nie vor!) und es ist mir mal wieder total angebrannt. ^^ Ich bin 16, aber muss eig. fast nichts im Haushalt machen, geschweige denn...

Wann ist man eigentlich "zu dick" oder "zu dünn"?? Antwort

DoMundo am 30.03.2009 um 15:48 Uhr
Irgendwie mache ich mir Sorgen. Zum einen um euch und zum Anderen über meine Selbstwahrnehmung. Beim Lesen eurer vielen Beiträge lässt sich feststellen, dass Diäten, Ernährung, Gewicht, etc. mit eines DER Themen ist....

Kann zu viel gesundes Essen krank machen? Antwort

Nivia_20 am 16.02.2009 um 19:42 Uhr
Das habe ich letztens gelesen, dass zu viel gesundes Essen krank macht..Stimmt das?

Wie kann ich es machen aus Langeweile NICHT zu essen???? Antwort

waffelschnitte am 17.09.2009 um 18:07 Uhr
Hallo Ihr Lieben, könnt ihr mir vll sagen, was ich dagegen tun kann, aus langeweile nicht zu essen???? sondern nur wenn ich auch wirklich hunger habe. zum beispiel in den Pausen in der schule? ich esse eigentlich...