HomepageForenDiät ForumWarum ist ein Muskelkater nach dem Sitzen schlimmer als vorher?

Warum ist ein Muskelkater nach dem Sitzen schlimmer als vorher?

dudelliam 03.11.2014 um 13:46 Uhr

Hallo, ihr lieben. Die Frage steht eigentlich schon oben. Ich habe am Wochenende mal Beintraining gemacht und da ich mich sonst davor drücke, habe ich jetzt natürlich http://www.erdbeerlounge.de/diaet/sport/muskelkater/“>den mega Muskelkater überhaupt. Wenn ich morgens aufstehe oder nach längerem Sitzen ist er besonders schlimm – ich komme dann kaum hoch. Aber warum ist das eigentlich so? Wenn ich dann wieder etwas länger gelaufen bin gehts wieder. Vor dem nächsten aufstehen graut es mir aber dann wieder, weil ich weiß, dass der Muskelkater dann wieder dreifach zurückschlägt. Hat einer ne Antwort darauf?

Nutzer­antworten



  • von misstuetue am 26.11.2014 um 16:15 Uhr

    muskeln werden im ruhezustand steif, bzw sie gehen in eine art regenerationszustand und sobald du dich wieder bewegst reaktivierst du sie ja, dadurch tut es mehr weh.
    ist bei entzündungen übrigends genauso.

  • von Blitzyblitz am 26.11.2014 um 11:12 Uhr

    Ich glaube, Muskelkater ist nach dem Sitzen schlimmer, weil sich die Muskeln mit ihren Rissen (und das ist ja der Muskelkater) erst erholen konnte durch die nicht vorhandene Bewegung und dann muss er plötzlich wieder reagieren. Und das tut dann doppelt weh.

  • von Wuschelbaer am 03.11.2014 um 15:31 Uhr

    Vielleicht weil Bewegung dem Muskelkater gut tut und nicht nur den Schmerz lindern, sondern die Risse in den Muskeln regeneriert….

Ähnliche Diskussionen

Blähbauch seit Monaten.. Antwort

Tracee am 19.05.2012 um 22:44 Uhr
Hallo.. Ich bin 15 Jahre alt und habe ein naja kleines Problem... Ich habe einen Blähbauch, der mal größer und mal kleiner ist.,egal, ob ich was esse oder wieviel ich esse. (sieht wirklich schlimm aus) Dann habe ich...