HomepageForenDiät ForumWas mach ich beim Abnehmen falsch.

KeyC

am 10.07.2009 um 11:39 Uhr

Was mach ich beim Abnehmen falsch.

Hi Mädels,
Ich versuch jetzt schon seit längerer Zeit (ein Jahr) ab zu nehmen. Aber i.wie will alles nichts wirken. Ich esse kein Süß, ich esse eigentlich recht normal also nicht zu viel eher wenige. Ich esse seit 3 Wochen Mittags nur noch einen Apfel.
Sport mache ich kaum da ich das Zeitlich nur sehr selten schaffe und auch Momentan es bei uns entweder Regnet oder es so warm ist das man 5 mal am Tag duschen muss.
Wenn Wtter ist nehm ich mir zeit Inliner zu fahren. Ich kann auch i.wie nicht so viel Trinken. Ich bin froh wenn ich in der Woche einen Liter pro Tag trinke aber das ist eigentlich zu wenig. Am Wochenende wenn ich bei meinem Freund bin trink ich auch schon mal 2 Liter aber das auch nur sehr selten. ich wiede 10 Kilo zu viel und will die mindestens abnehmen. Bitte helft mir.

Liebe Grüße,
KeyC

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von JustSweet am 03.08.2009 um 18:22 Uhr

    für sport hat man immer zeit! wenn du abnehmen willst, musst du sport irgendwie in deinen alltag einbauen, sonst kannst du nicht abnehmen. trinken ist seeehr wichtig. wenn du viel trinkst, dann kurbelst du deinen stoffwechsel an und nimmst ab. stell deine ernährung um und treib sport, so kommst du zu deinem wunschgewicht!
    LG ANNA

    0
  • von mercadona am 30.07.2009 um 11:17 Uhr

    ich hatte auch so was ähnliches
    hab zugenommen und wusste nicht warum
    und nach jahren wurde erst festgestellt dass ich eine schilddrüsen unterfunktion hab!

    0
  • von Tasa2008 am 26.07.2009 um 18:34 Uhr

    Wow, du hast einen Speiseplan! :( Du musst es anders angehen! Du musst regelmässig essen und auch richtig und nicht nur einen Apfel! Ausserdem Sport kann man immer machen!

    0
  • von Carelli09 am 26.07.2009 um 18:29 Uhr

    frühstücken ist superwichtig besonderst gesund und ausreichend frühstücken somnnst nimmst5 du nicht ab iss öfter scharfe sachen treibe sport… usw selbst ich schaffe 3 mal die woche 30 min bewegung 😉 und ich bin krank und habn vollen terminplan

    0
  • von KeyC am 15.07.2009 um 10:16 Uhr

    Hi Mädels danke für eure Einträge. Ich denke ich werde es mal mit Volumetrics. Hb mir dank Nicci85 mal ein paar Berichte darüber durch gelesen und werd es mal testen. Weil ich denke mir das ist nichts anderes als eine Ernährungsumstellung. Außerdem ist das Buch ein klein bisschen billiger (ca. 13 Euro) als eine Ernährungsumstellung beim Arzt (ca. 75 Euro) und mehr wie nicht funktionieren kenn es ja nicht. Hab jetzt angefangen jeden Tag eine Stunde Sport zu machen. Montag war ich schwimmen und gestern Radfahren. ich denke mal das ich mit der richtigen Ernähung entlich was bewirke. Und das mit dem Sport kommt daher, weil ich eingeklemte Nerven im Rücken habe und die nur wegbekomme wenn ich meine Rückenmuskelatur stärke. Das Problem jdeoch ist durch die Nevern verkrampfen meine Vaden sehr schnell und dann ist an sport nicht zu denken. Das was ich wirklich lang machen kann ich Fahradfahren und eine halbe Stunde am Stück schwimmen. ^^

    Na ja ist werd es schon schaffen mit dem Abnehmen, weil langsam kotzt mich Figur an

    0
  • von Nici616 am 11.07.2009 um 11:51 Uhr

    Hallo, eigentlich finde ich du hast schon alles geschrieben, was du falsch machst. Du weist das du zu wenig trinkst und eigentlich auch zu wenig Sport machst. Das ist aber beides wichtig beim abnehmen. Ansonsten glaube ich wenn du das wirklich willst, dann packst du das auch, ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg. Aber übertreib das mit dem wenig essen nicht, wenn du zu wenig ist denkt der Körper nur das er bunkern muss und das macht es nur noch schlimmer.
    Liebe Grüße

    0
  • von MillionBabe am 11.07.2009 um 11:44 Uhr

    Wenn du zum Mittag nur einen Apfel ist, dann wirst du vielleicht etwas abnehmen, aber spätestens dann, wenn du wieder “normal” zu Mittag ißt kommt der JOJO-Effekt und du hast schnell noch mehr kg drauf.

    Esse alle Mahlzeiten und auch Süßes. Weil du sonst nur Heißhunger bekommst und noch mehr essen möchtest. Gebe dem Körper alles was er braucht, nur eben in kleinen Mengen. Und ansonsten eher Reis essen, nicht zu viele dicke Soucen und dabei viel Gemüse

    Im Grunde ist das einfach, entweder du nimmst weniger Kalorien zu dir, oder du musst mehr verbrauchen. Am besten ist beides. Die Kaloriezahl reduzieren (z.b. eben mit viel Gemüse, Reis, etc. und dann noch Bewegung). Wenn du wirklich abnehmen willst, dann musst du schon etwas dafür investieren und dich mehr bewegen. CIAO

    0
  • von Chelly282 am 11.07.2009 um 11:40 Uhr

    du musst nicht wenig essen, sondern nur das richtige! ein apfel ist viel zu wenig, der körper braucht doch energie und nährstoffe, sonst spart er sich diese und du nimmst nicht ab. das ist so ne art schutzfunktion. du kannst ganz normale mahlzeiten essen und dann vllt 2 mal die woche zum unisport oder so.
    inliner fahren bringt übrigens nicht so viel, da es sportarten gibt wie zb auch fahrradfahren bei denen man erst ab 30 min. fett verbrennt.

    0
  • von MiuMiu92 am 11.07.2009 um 11:33 Uhr

    UND MEHR TRINKEN ! 2-3Liter am Tag.

    0
  • von Nicci85 am 10.07.2009 um 20:11 Uhr

    Probier grad Volumetrics aus und hab schon nach 2 Tagen nen Erfolg gesehen….Meine Mutter hat mit Weight Watchers echt super abgenommen. Es gibt viele Diäten die gesund und durchführbar sind 😉

    0
  • von Ninchen153 am 10.07.2009 um 13:45 Uhr

    Mittags nur nen Apfel ist auf jeden Fall zuwenig!
    Lieber Mittags mehr und Abends noch Gemüse!

    0
  • von LittleDevil86 am 10.07.2009 um 12:54 Uhr

    Morgens komplexe Kohlenhydrate, mittags Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate und abends nur noch Eiweiß und gesunde Fette…

    Und ich denke auch, dass du zuwenig isst… dein Körper stellt auf Sparflamme und hält krampfhaft jedes Gramm fest…

    0
  • von siss2007 am 10.07.2009 um 12:15 Uhr

    Also ist alles korrekt so weit was ihr da sagt aber da gibt es ja noch mehr… Ich bin auch am abnehmen und habe da mal im Internet ein bisschen rumgesöbert… Geh mal auf http://www.alli.de da findest du echt wertvolle tipps, die auch helfen. Ich bin mir sicher du wirst dort etwas finden…
    Noch einen kleinen tipp, wenn du wirklich gezielt und auf dauer abnehmen wi´llst und das Gewicht auch behalten wills informiere deinen Arzt, der kann dich dabei unterstützen und dich vor solchen Fehlern die du jetzt gerade machst schützen.

    0
  • von KeyC am 10.07.2009 um 12:12 Uhr

    Das ist ja ne neue Metode am anfang hab ich immer morgens um 7 ein Brot/ Brötchen gegessen mit Nutella dann um 10 noch mal eins um 1 oder 2 Etwas zu Mittag gegesen. Und dann am Arbend gegen 6 Uhr noch mal etwas. Aber halt eine normale Portion nicht zu viel aber auch nicht über mässig wenig. Heishunger bekommt ich nur wenn ich meine Erdbeerwoche hab und auch nur wenn ich sehe das wir was im Kühlschrank haben. Meistens ess ich dann Obst. Na dann werde ich nächste Woche mal zum Arzt fahren. Danke^^

    0
  • von Feelia am 10.07.2009 um 12:05 Uhr

    und am besten iss oft am tag kleine mahlzeiten und nicht 3 mal große^^

    0
  • von Sandra73 am 10.07.2009 um 12:02 Uhr

    das tönt gar nicht gut! du musst unbedingt einen essplan erstellen und diesen auch eisern durchhalten. hol dir hilfe beim arzt und ernährungsberater um einen essplan und bewegungstherapie zu erstellen damit du für die nächsten paar wochen weisst was du zu tun hast, damit das mit dem abnehmen klappt. die unterstützung deiner familie, deines freundes und deiner freunde ist dabei auch enorm wichtig! viel glück und fang am besten sofort damit an!

    0
  • von Blondi18 am 10.07.2009 um 11:58 Uhr

    Hey KeyC =)
    Ich gebe Feelia recht mit dem zu wenig… Ich habe eigentlich die besten erfahrungen mit regelmäßigem Essen gemacht. und irgendwie so in Richtung Trennkost.
    Also morgens um 9Uhr frühstücke ich aber nur Brot mit Nutella oder mal Marmelade… ist etwas gewöhnungsbedürftig 😉 vorallem am Wochenende… Mittag so gegen 16Uhr, eigentlich etwas zu spät aber ist wegen der arbeit nicht anders möglich… da alles^^ und abends so gegen 20.30 bis 21 Uhr kein Brot, keine Kartoffeln, kein Reis…

    Und was auch hilfreich sein kann sind belohnungen bei teilerfolgen =)
    Ich will unbedingt das 4. Buch von Twilight haben… aber das kauf ich mir erst wenn ich noch 4Kilo abgenommen habe… so bleib ich dann besser am Ball 😉

    aber die idee mit der Ernährungsberatung finde ich nicht verkehrt 😉

    0
  • von Feelia am 10.07.2009 um 11:55 Uhr

    tja du isst zuwenig!dann kannste net abnehmen weil der körper das überschüssige fett für schlechte zeiten speichert.
    und 20 min am tag hat man zeit für sport etc^^
    geh mal zu ner ernährungsberatung,du scheinst schlecht informiert zu sein.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was mache ich falsch?? Antwort

Susa91 am 18.02.2014 um 10:42 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin langsam ziemlich am verzweifeln. Ich mache seit November mind. 3x Sport in der Woche (2x Zumba, 1x Kraft) und achte wirklich auf meine Ernährung. Zu meiner Person, bin 169cm groß und...

Abnehmen- wie mach ich es richtig NEUSTART Antwort

Nicussinka am 25.03.2012 um 20:28 Uhr
Halle ihr Süßen, um schnell auf den Punkt zu kommen.. 2010 wollte ich unbedingt abnehmen (71kg, 168cm, damals 14/15)   und habs dann leider falsch gemacht 7 monate ging alles gut ca. 8 kg warn weg doch...

Abnehmen - was mache ich falsch? Antwort

fabiee am 22.07.2013 um 20:59 Uhr
Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich war gerade am abnehmen und habe beschlossen, meine Ernährung umzustellen. Ich hab Frühstück und Mittag ganz normal zu mir genommen, und zwischendurch habe ich...

ich nehm nicht ab - was mach ich falsch? Antwort

Erdbeertrulla90 am 12.12.2013 um 16:35 Uhr
hey, also ich habe etwas zugenommen und habe mir jetzt gedacht: gar kein problem, ich nehm das ganz langsam ab. wollte jetzt also sieben kg in nem halben jahr runter kriegen. und jetzt esse ich seit einer woche voll...

Ernähre ich mich falsch ? Antwort

smilePp23 am 17.06.2015 um 09:20 Uhr
Ich habe seit Montag Ferien und möchte abnehmen , jedoch weiß ich nicht ob ich zu viel zum abnehmen esse und Probleme habe icj deshalb auch , ich mache euch mal ein Beispiel von gestern:" morgens esse ich immer viel...