HomepageForenDiät ForumWein verschenken… aber wie?

Wein verschenken… aber wie?

schaefchen222am 28.08.2009 um 17:40 Uhr

Hallo liebe Erdbeer-Mädels,

Nach langem suchen habe ich für einen guten Freund zum Geburtstag endlich ein passendes Geschenk gefunden: eine gute Flasche Wein.Also eine preislich etwas höhere.

Jetzt habe ich mal weiter überlegt und gedacht, dass vielleicht eine Art “Präsentkorb” nicht schlecht wäre, mit Grissini und Käse vielleicht.
Der Wein soll ein cabernet souvignion sein, ein Rotwein.

Nun meine Frage: Was passt alles zu einem Rotwein an Snacks? Ich habe noch etwa ein Buget von 10 Euro, um Käse etc zu kaufen.

Hm, ich weiß grad nicht, ob ihr die Frage versteht, ist etas umständlich, aber vielleicht habt ihr ja trotzdem Ideen =D

Dankeschön schonmal,

liebste Grüße,
schaefchen222

Nutzer­antworten



  • von vivaclara am 29.09.2011 um 12:51 Uhr

    zehn Euro sind echt wenig. Also Du könntest den Korb/Karton selbst basteln, dann fallen da die Kosten schonmal weg. Käse und Knabberkram ist immer gut.

  • von schaefchen222 am 29.08.2009 um 10:30 Uhr

    dankeschön für dei Ideen ! Ich werde mich mal auf den Weg zum Einkaufen machen =)

  • von schaefchen222 am 29.08.2009 um 10:30 Uhr

    dankeschön für dei Ideen ! Ich werde mich mal auf den Weg zum Einkaufen machen =)

  • von bibi288 am 28.08.2009 um 19:26 Uhr

    Oder nimm doch etwas, was aus dem Land des Weines kommt z. B. Italien Pasta; Frankreich Bagutte etc

  • von Blackiiii am 28.08.2009 um 18:04 Uhr

    Hmm….zum wein würden glaub ich auch so salzige kekse passen…tuc-kekse?^^