HomepageForenDiät Forumwie schnell kann man mit der atkins-diät abnehmen?

Fuli1991

am 19.01.2010 um 23:23 Uhr

wie schnell kann man mit der atkins-diät abnehmen?

ich hab mir vorgenommen die nächsten drei wochen ganz auf kohlenhydrate zu verzichten.
ich bin 1,60 groß und wiege 76 kilo.
eindeutig zu viel! mein ziel wäre, 16 kilo abzunehmen..
ich weiß auch,dass das lange dauert.
hier und da les ich mal öfter das leute in 3 wochen 12 kilo abnehmen oder auch nur 10.

jetzt ist halt meine frage, was ihr für erfahrungen mit dieser diät gemacht habt?!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von greecetown123 am 25.05.2014 um 09:20 Uhr

    du bist nicht informiert als Dr. Atkins gestorben ist war er weder Übergewichtig noch hat er aufgrund dessen einen Herzinfarkt gehabt ……..
    Ein bei der Aufnahme ins Krankenhaus verfasstes Dokument stellte demgegenüber jedoch fest, dass Atkins bei seiner Einlieferung lediglich 88 kg (195 pound) wog[5]. Gemäß Atkins Witwe Veronica könne die protokollierte Gewichtsdifferenz von 29 kg zwischen Einlieferung und Tod mit den während des Krankenhausaufenthalts reichlich erfolgten Infusionen erklärt werden. Außerdem sei die diagnostizierte Herzschwäche auf eine virale Infektion im Jahr 2000 zurückzuführen. Atkins behandelnder Arzt bestätigte diese Angaben. Zudem stellte er ausdrücklich fest, dass Atkins Herzprobleme in keinem Zusammenhang zu seiner Diät stünden[6]. Atkins ist wenn sie richtig gemacht wird alles andere als schädlich sondern gesund ohne ende oder wie erklärst du Dir das die Cholesterinwerte viel besser werden ich hab nach 3 Tagen mit dieser Diät keine Blähungen mehr kein Sodbrennen mehr meine Schmerzen im Lendenwirbelbereich hören auf mein Hunger lässt nach 3 Tagen etwas nach …das ist nur meine persönliche Meinung Atkins is das beste was es gibt .

    0
  • von Kalifornierin am 04.09.2013 um 13:00 Uhr

    Hallo, ein Kumpel von mir hat Atkins zum Abnehmen genutzt und wirklich innerhalb von kurzer Zeit sehr viel abgenommen. Zusätzlich hat er relativ viel Krafttraining gemacht. Man muss aber dazu sagen: Gesund ist das nicht! Erwiesenermaßen geht Atkins beim Abnehmen extrem auf die Leber, weil die erstmal die ganzen Proteine umwandeln muss. Wenn Du das machst, solltest Du darauf achten, dass Du Deine Leber ansonsten schonst (kein Alkohol, keine Drogen, möglichst keine Medikamente oder sonstige Giftstoffe) und vor allem irgendwann wieder normaler isst.

    0
  • von coquin am 21.01.2010 um 21:12 Uhr

    atkins finde ich auch übertrieben. Ich ernähre mich nach Low Carb. Ich esse am Tag nicht mehr als 100 g Kohlenhydrate… Man nimmt dabei nicht ganz so schnell ab wie mit atkins, aber ich finde es klasse. Fühle mich seitdem viel besser und am Wochenende habe ich meinen schlemmertag an dem ich ganz normale esse :-)

    0
  • von Fuli1991 am 20.01.2010 um 22:54 Uhr

    ja ich esse doch knapp 1200 am tag nur trau ich mich noch nicht, auf die waage zu steigen:D
    heute ist jedenfalls schon der dritte tag und ich werde hier weiter tagebuch führen und meine erfahrungen mit euch teilen:D

    auf eines bin ich heute besonders stolz: meine noch korpulentere freundin als ich hat mich heut gefragt ob wir nicht mal eine pommes essen sollen.und ich lieeeeeeeeeeebe pommes über alles!!
    ich hab nein gesagt und da ist sie allein gegangen und hat sich das geholt und vor meiner nase gegessen. dieser duft war sooo schön aber im nachhinein war ich so froh, doch abgelehnt zu haben.

    ich werd mich sonntag erst wiegen!ich hoffe, dass sich bis dahin irgendwas getan hat,wobei ich wirklich große bammel hab, nur ein kilo oder auch gar nichts abzunehmen..

    so langsam gewöhn ich mich daran abends ab 18 uhr nichts mehr zu essen.ich trink dann einen tee.
    ja und wie gesagt ich esse halt nur fleisch..:D

    aber langsam nach 3 tagen dasselbe schmecken mir keine hühnchen mehr:D

    ich hoffe echt soooo sehr das ich viel abnehme!ich hab eisernen willen jetzt.ich würd das dann durchziehen bis ich einen normalen wert erreiche.

    danke übrigens für eure kommis

    0
  • von annything am 20.01.2010 um 22:24 Uhr

    1000 ist vieeeel zu wenig. es wird überall empfohln NICHT unter 1200kcal zu gehen weil der körper sonst auf hungersnot und sparflamme umschaltet und alles unwichtige runterfährt ->> viiiel weniger grundumsatz

    0
  • von Satyria am 20.01.2010 um 15:06 Uhr

    Am dritten tag gehts normal weioter…Nur eben ABSOLUT KEINE KURZKETTIGEN KH. Und gib Dir Zeit. In einer Woche ein kilo fett ist ein guter wert. Die waage zeigt was anderes an, das ist aber egal. Wiege Dich höchtens einmal die Woche…So kannst Du die 16 KG bis zum Frühjahr abnehmen…Und das dauerhaft…Viel erfolg…

    0
  • von Satyria am 20.01.2010 um 15:04 Uhr

    Ach ja. 26 mal körpergewicht bedeutet, dass Du 2000 Cal Normumsatz hast. Versuche mit 1000 Cal auszukommen….Fange mit 2 Tagen an und esse morgens, mittags und abends 2-3 knallharte Eier. Denn harte Eier ist das einzige Lebensmittel, das weniger als “0” Kaloriene hat. Dazu schwarzen Kaffee und Grapefruitsaft.

    0
  • von Satyria am 20.01.2010 um 15:01 Uhr

    Vergegenwärtige Dir, dass Abnehmen AUSSCHLIESSLICH Fettabbau bedeuten sollte und nicht Wasser und Proteinverlust. Zauberdiäten rechnen diese Verluste mit ein, was nicht dauerhaft sein kann. Diese Pfunde sind rasend schnell wieder drauf und das ist gut so. Du musst 7000 Cal einsparen um ein KG fett zu verlieren. Treibe 3 mal die Woche Sport (z.B. McFit, schwimmen. laufen), denn mit mehr Muskeln steigt der Grundumsatz und das Fett schmilzt schneller.

    0
  • von Satyria am 20.01.2010 um 14:56 Uhr

    Die Atkins – Diät ist überholt. Leider kann dr. Atkins sie nicht mehr aktualisieren, denn er ist schwer übergewichtig an einem Herzversagen gestorben. Dennoch: die Kernaussagen sind richtig, nur:
    Unterscheide zwischen kurzkettigen und langkettigen Kohlenhydrate. Die kurzkettigen lässt Du weg, so lange es geht. D.H. Du darfst nichts essen was irgendwie mit Mehl, Zucker, Reis und Kartoffeln zu tun hat.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie schnell kann man abnehmen? Antwort

givemethefood am 05.01.2013 um 13:20 Uhr
Hey zusammen! Meine Frage steht eigentlich schon oben: Wie schnell kann man abnehmen? Ich muss in zwei Wochen nämlich drei bis fünf Kilo verloren haben, um in mein Ballkleid zu passen. Grade bekomme ich den...

wie kann man schnell & erfolgreich abnehmen ? Antwort

Langweilerin am 30.06.2011 um 21:04 Uhr
Hallo Leute ;) ich entschuldige mich für meinen `` einfallsreichen `` Namen. ich hoffe ihr denkt nicht allzu schlecht von mir ! na gut, nun zu meinem neuen Thema ! ich würde gerne abnehmen ich habe schon...

wie kann man am besten schnell abnehmen...?? Antwort

jana1994 am 17.05.2008 um 19:36 Uhr
leute, ihr müsst mir helfen... ich muss umbedingt schnell abnehmen....

Wie Kann Man SCHNELL Abnehmen? Antwort

ElectroHasi am 06.01.2011 um 19:37 Uhr
haii erst mal :) ich habe ein ``dickes`` Problem :`D und zwar habe ich ziehmlich übergewicht ... ich habe schonmal 25 kg abgenommen in ca einem halben jahr oder bisschen mehr (hab auch kleine pausen gehabt ) durch...

Wie kann man schnell abnehmen ohne Sport? Antwort

Krumkeks am 11.01.2013 um 13:15 Uhr
Wie kann man schnell abnehmen ohne Sport? Ich möchte nämlich in den nächsten zwei Wochen mindestens vier Kilo verlieren und das am besten ohne mich viel zu bewegen. Ich bin nämlich ein völliger Sportmuffel. Ist jemand...