HomepageForenDiät ForumWie viel abnehmen in 3 Wochen?

Wie viel abnehmen in 3 Wochen?

Bienchen96am 03.10.2016 um 15:28 Uhr

Hallo Leute,
Hab vor einigen Wochen ca. 13 KG abgenommen mit Sport und Eiweißshakes (mit Wochenende als cheat day, also fressen was nur geht ;))
Nachdem ich jetzt wieder normal gegessen habe und den Sport ein bisschen reduziert habe stockt es natürlich (zugenommen habe ich nicht mehr) und ich möchte jetzt die nächsten 3 Wochen wieder voll durchstarten.
Was glaubt ihr, wie viele KG verschwinden bei 2-3x wöchentlich 1 1/2 Std. Sport + 3x tgl. Eiweißshake?
Sind meine gewünschten 9kg realistisch?

Liebe Grüße

Mehr zum Thema Cheat Day findest du hier: Cheat Day: Sinnvoll oder billige Ausrede?

Nutzer­antworten



  • von Obblet am 15.12.2016 um 23:17 Uhr

    Das kommt doch auch auf einen Körper an. Jeder Mensch verbrennt anders und daher kann man eigentlich deine Frage nicht wirklich beantworten. Ich habe mich auf Reisprotein (http://www.whey-protein-info.de/eiweisspulver-welches-eiweiss-fuer-welchen-zweck/reisprotein/) konzentriert und sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Vielleicht recherchierst du mal danach und schaust es dir an ob es vielleicht etwas für dich ist. Du musst halt ein gesundes Gleichgewicht schaffen, dann kannst du auch normal essen und normal trainieren ohne solche krassen diäten zu machen. 😉

  • von Klarakorinna am 16.11.2016 um 09:47 Uhr

    Hallo Bienchen,

    das ist natürlich ein toller Erfolg, aber bist Du Dir sicher, dass das ein gesunder Weg ist und nicht zu einem Ping-Pong-Effekt führt? Ich habe selbst 10 kg abgenommen, aber langsam und gesund mit der richtigen Ernährung. Dafür halte ich mein Gewicht aber schon einige Jahre. Ich habe damals bei Dr. Gergelyfy in München eine Ernährungsberatung gemacht. (http://www.privatpraxis-gergelyfy.de/leistungen_ernaehrung.html)

    Vielleicht ist so etwas für Dich ja auch interessant?
    Viel Erfolg 🙂

  • von gänseblümchen44 am 31.10.2016 um 20:48 Uhr

    In 3 Wochen 9kg erscheinen mir nur damit schon ein bisschen viel, vor allem kannst du zum Training ja auch nicht nur einen Eiweißshake trinken, da fehlen deinem Körper ja viele Stoffe was er aber benötigt. Würde dir eher zu sowas wie einem Vitalshake empfehlen. Funktioniert genauso wie du das mit dem Eiweißshake betreibst, nur ist da mehr drin(; Ich hatte den von Balancia und bei mir hats mit dem abnehmen sehr gut geklappt.

  • von BondGirl am 04.10.2016 um 12:05 Uhr

    Glückwunsch erst mal zu deiner Leistung, was die 13 kg angeht ! Das schafft nicht jeder!

    Du solltest allerdings darauf achten, dass es nicht zuuu schnell geht. Einige erwähnen hier irgendwelche “Wunderpillen”, davon würde ich sofort abraten ! Sowas geht nicht gut und kann im äußersten Notfall zu schwerwiegenden Folgen führen…Ansonsten spricht nichts gegen viel Sport und gesunde Ermährung 🙂
    Viel Erfolg weiterhin!

  • von monni am 04.10.2016 um 10:20 Uhr

    Also, du bist, ohne Zweifel, eine Gewinnerin, dass du so viel abgenommen hast. Ich treibe eigentlich keinen Sport, denn ich bin gar nicht sportlich und ich mache Sport nicht so gern. Ich habe in Forums über Abnehmmöglichkeiten viel gelesen. Ich habe wahrscheinlich die leichteste Methode um abzunehmen gewählt: mit Diatpillen Sibutramin. Wie alle wirksamen Appetitzügler kann Reductil unschöne NW haben – die sind aber individuell verschieden. Ich hatte keine NW und ich habe gut abgenommen: ohne Sport, nur ca. 1-3 Mal pro Woche fuhr ich mit dem Fahrrad; dies mache ich regelmessig, obwohl ich die Pillen nicht mehr einnehme. Mein Ziel war 8 Kilo und ich habe dies in 3 Monate geschafft. Hier schreibe ich die Webseitename wo man Sibutramit Pillen aus Europa versendet sicher kaufen kann: www.meridiareductil.com

  • von Akitakumi am 03.10.2016 um 22:42 Uhr

    Also ich find das erstmal mega stark das du das geschafft hast ! Ich selber habe auch 9kilo angenommen mit Sport. 9 kg in 3 Wochen hört sich meiner Meinung nach ein bisschen viel an . Also ich setzte mir immer ein Ziel von mindestens einem Kilo pro Woche und wenn du 9 Kilo weg haben möchtest dann wären das 3 Kilo pro Woche . Um einen Kilo Fett wegzukriegen muss man 7000 kalorien verbrennen am Tag verbrennt eine Frau ca. 1500 kilokalorien und muss 1800 essen, das heißt 9 Kilo sind etwas viel in 3 wochen. Denk dran das Muskelsport beim Abnehmen hilft und nicht nur kardio auf der wage sieht man nicht ob man 3 Kilo Fett oder musekeln abgenommen hat, Muskeln sind der doctor des Körpers und wahnsinnig wichtig , denn sie boosten deinen Täglichen kalorien Verbrauch , das heißt man kann irgendwann mehr essen als früher , weil man an muskelmasse zugenommen hat. Wenn man nur kardio macht oder sich zu wenig ist, denkt der Körper es ist eine Hunger Phase und geht erst an die Muskelmasse und nicht an das Fett. Viele machen den Fehler und machen nur kardio und nehmen deswegen nicht wirklich ab, weil sie keine gute Muskelmasse haben. An deiner Stelle würde ich mir ein Ziel von 3-6 Kilo vornehmen, denn wenn du dein Ziel nicht erreichst ist man später frustriert. Ich hab schon einiges an Gewichtsproblemen gehabt und habe wahnsinnig Respekt davor,dass du über 10 Kilo abgenommen hast, mein Ziel ist es im nächsten halben Jahr auch noch 10 Kilo abzunehmen Mal gucken ob das was wird 😂

Ähnliche Diskussionen

Abnehmen in 3 Wochen ? Möglich? Antwort

Leonore3 am 09.03.2010 um 17:53 Uhr
Liebe erdbeermädels =) Ich muss unbedingt in 3 wochen abnehmen. Ich betreibe regelmäßig sport ca 4 mal die woche. Habt ihr irgendein zusätzliches erfolgsrezept? Welche diät hat bei euch funktioniert?

7 Wochen, 5-6 kilo abnehmen? Antwort

BitterTastex3 am 10.06.2010 um 20:35 Uhr
Hey Mädels also ich schilder mal meine Frage: Ich hab grad tootalen Stress in der Schule (G8 Bayern 1 Jahr vor Abi- Punktesammeln, etc.), sodass ich eig auch nich wirklich gesund esse. Nächste Woche wird der Stress...

in 2 wochen 5 kg abnehmen Antwort

crispychicken am 06.03.2013 um 17:25 Uhr
geht das? und wenn ja wie? ist es möglich einen jojo effekt zu vermeiden?