HomepageForenDiät ForumWiegt ihr euch für den BMI morgens oder abends?

Wiegt ihr euch für den BMI morgens oder abends?

Lauraaaaaaaaaaam 17.03.2013 um 09:42 Uhr

Hallo Leute 🙂
Ich würde gerne einmal http://www.erdbeerlounge.de/diaet/kalorienrechner/bmi-rechner/“>meinen BMI berechnen. Ich weiß nur nicht, ob ich mich dafür morgens oder abends wiegen sollte. Im Internet kann man darauf auch keine Antworten finden, deshalb frage ich hier einfach mal! 🙂
Ich will ja jetzt auch nicht “schummeln” oder so und mein Gewicht (morgens) angeben, während alle anderen ihr Gewicht (abends) angeben, denn da ist ja schon mal ein Unterschied bis zu 1 Kilogramm.
Viele Grüße, Laura

Nutzer­antworten



  • von vera03 am 25.03.2013 um 01:09 Uhr

    bmi ist unfug, was soll der dir denn sagen? du kannst deinen körperfettanteil bestimmen lassen das wäre sinnvoller

  • von Leonie1955 am 18.03.2013 um 13:13 Uhr

    nur das morgendliche Gewicht zu Grunde legen, anders kenne ich das nicht, obwohl der Unterschied gar nicht so schlimm sein dürfte!!!

  • von Goldschatz89 am 18.03.2013 um 12:58 Uhr

    wenn dann morgens, den da stimmt das gewicht ja…du nimmst ja tagsüber durch essen und trinken zu…
    Wobei ich nichts vom BMI halte

  • von emelie_erdbeere am 17.03.2013 um 18:27 Uhr

    wenn dann morgens

  • von sugarSkull777 am 17.03.2013 um 15:45 Uhr

    Morgens da ist dein Körper am nüchternsten

  • von xwhatsername am 17.03.2013 um 13:00 Uhr

    Ich wiege mich gar nicht für den BMI. Laut BMI habe ich Untergewicht, so ein Schwachsinn ! Trotzdem denke ich, dass es morgens sinnvoller wäre.

  • von scharlatan am 17.03.2013 um 12:46 Uhr

    morgens,
    aber ich glaub nicht, dass ein kilo unterschied den bmi jetzt so verändert.

  • von pinkyyy am 17.03.2013 um 12:27 Uhr

    immer morgens wiegen!

  • von loonie88 am 17.03.2013 um 12:03 Uhr

    immer morgens, nachdem man auf toilette war und bevor man frühstückt!

  • von ashanti187 am 17.03.2013 um 11:55 Uhr

    natürlich sollte man sich morgens wieder. denn morgens ist es genauer, weil man ja jeden tag andere mengen isst/trinkt.

  • von my_pink_lady am 17.03.2013 um 11:12 Uhr

    ja auf jeden fall morgens. aber wenn du es so genau wissen willst dann wieg dich am besten ein paar tage hintereinander und nimm dann den mittelwert davon. denn dein gewicht kann auch von einem tag auf den anderen um 1-2 kg schwanken (wassereinlagerungen usw) und wenn du es wirklich so genau nimmst dann musst du das auch berücksichtigen!

  • von Smeesy am 17.03.2013 um 10:50 Uhr

    es heißt doch immer man solle sich am besten morgens wiegen, also wird das logischerweise auch für solche berechnungen gelten

  • von Alextchu am 17.03.2013 um 10:38 Uhr

    Immer Morgens vor dem rühstück,dann wird dein richtiges Gewicht angezeigt.

  • von JennyJogurette am 17.03.2013 um 10:08 Uhr

    Ich wiege mich immer morgens, weiß aber auch nicht, ob das richtig ist. Abends ist viel zu deprimierend. Außerdem muss ich ja morgens in die Klamotten für den restlichen Tag reinpassen und nicht erst abends 😉

Ähnliche Diskussionen

BMI, Gewicht, etc... Antwort

TrullaAnne am 01.02.2010 um 09:20 Uhr
Hallo ihr Erdbeeren 🙂 Ich hab mal paar Fragen... Welchen BMI habt ihr? Seid ihr mit eurem Gewicht zufrieden? Macht ihr euch viele Gedanken über eure Figur? Ernährung? Sport? Hier noch ein BMI-Rechner......

Wie ist euer BMI? Antwort

Nina2001 am 01.06.2013 um 13:55 Uhr
Ich habe im Moment einen BMI von 20,8 und fühle mich damit nicht so ganz wohl. Ich bin 1.55 und wiege 50kg, damit fühle ich mich wirklich nicht wohl. Wie sind denn die gesunden BMI Werte für meine Größe? Kann ich...

Stoffwechsel durch Essstörung kaputt? Antwort

HexeTschiri am 23.09.2009 um 19:22 Uhr
Ich hatte vor etwa 2 Jahren eine Esstörung , wog bei einer Größe von 1.69 nur noch 40 Kilo.. dann bin ich in theraphie gegangen ( bin ich auch immer noch ) und habe wieder angefangen zu essen und dadurch auch...