HomepageForenDiät Forumzu dünn, zu dick oder krankhaft ?! was denn jetzt -.-

babiehlady

am 25.12.2009 um 20:17 Uhr

zu dünn, zu dick oder krankhaft ?! was denn jetzt -.-

Hai Mädels..ich weis nicht so recht mit wem ich darüber reden soll weil alle in meiner umgebung mein problem nicht so wirklich nachvollziehen können also schreib ichs mal ins forum..
mein problem ist folgendes ( ich will nicht angeben oder mich wichtig tuen mit diesem beitrag , ich bin einfach nur ehrlich und verwirrt und hoffe ihr könnt mir helfen)…
ich bin, nicht besonders dick 1.68 groß und wiege um die 50 kilo..ziemlich durchtrainiert (auf jedenfall bis vor ein paar wochen )..dafür habe ich aber auch 5 mal die woche sport gemacht…in den letzten wochen musste ich aber aus verschiedenen gründen aufhören wie tattoovierung , krankheit und auslauf des fitnesstudio vertrages…auif jedenfall fühle ich mich jetzt ziemlich un sportlich..mir ist klar das ich nicht “dick ” bin oder so aber all das was so perfekt fest war ist jetzt nur noch total weich..und das mag ich garnicht bei mir muss das einfach aus muskeln bestehen weil ich eh kein weiblicher typ bin und dann denk ich mir lieber knackig durchtrainiert als dicken bauch und keine oberweite…ich ganz entschlossen gehe also ins fitnessstudio um mich neu anzumelden..da machen die bei mir sone fett messung und bmi und ich war total geschockt…ich habe 5 % zu wenig fett und einen bmi von 17.5 ( zum verständnis unter 18.5 bei meinen maßen usw ist man untergewichtig)…die trainerin war auch geschockt und fast ein wenig sauer das ich noch trainieren will weil sie meint das ist nicht gesund.
.was soll ich jetzt tun ?! ich fühle mich wirklich nicht wohl in meiner haut und ich muss dazu sagen sport macht mir unglaublich viel spaß ; ) …
soll ich mit dem sport wieder anfangen und mich so hoch arbeiten das ich mich wieder wohl fühle oder soll ich auf die werte vertrauen und mich damit abfinden das ich “eigentlich” dünn genug bin…
was würdet ihr tun ?!..
hoffe ihr könnt mir n paar tips geben..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SweeT_qiRL am 26.12.2009 um 13:41 Uhr

    Wenn du lieber im Fitnessstudio trainieren willst,kannst du ja 3x (höchstens 4x) die Woche statt 5x gehn &`ND nich mehr so intensiv trainieren.Du könntest aber auch mit einem heimrad “trainieren”.Mach` ich ja auch & es hilft sehr!Damit hab ich in 4 Monaten 21kg abgenommen (gesund ernähren + dann noch Sport [Heimrad] halt)

    Ich finde,um dich wohlzufühlen musst du ja Sport machen weil es dir anscheinend viel bedeutet & du dich sehr dran gewöhnt hast ne 😉

    cucu =)

    0
  • von Yatimu am 25.12.2009 um 22:17 Uhr

    Also ich muss sagen das hört sich wirklich auch ein bisschen wenig an bei 1,68 50kg… Naja aber trotzdem… Sport ist ja eigentlich für deine Gesundheit da und nicht nur zum abnehmen… und wenn du es brauchst, dann bitte… Ich kann dich sehr gut verstehen, ich musste jetzt vorerst auch wegen einer OP mit dem Sport aufhören und ich hab auch 6 mal die Woche Sport gemacht… und ich muss dir auch ganz ehrlich sagen: Ich bin SOOOO froh wenn ich wieder anfangen kann… Bei mir ist es nämlich das gleiche… Ich bin mit 1,70 bei 65 kg, ist auch nicht dick, aber ich fühl mich so…. und ich hab auch einen BEwegungsdrang… nicht zum aushalten… und ich kann mir auch nicht helfen… Ich hab keine Lust mehr was zu essen, weil ich mich so dick fühle und da kann man ja nicht zunehmen… also Sport ist da wirklich das gesundeste, was man machen kann!

    0
  • von Nine_ am 25.12.2009 um 21:46 Uhr

    NIE statt “sie”

    0
  • von Nine_ am 25.12.2009 um 21:44 Uhr

    Also ich find der BMI ist Blödsinn und wirklich nur als ganz grober Richtwert zu sehen. Nur weil du schon wenig wiegst, heißt das doch nicht, dass du ganz auf Sport verzichten musst. Denn dann gehn deine Muskeln auch flöten.
    Du solltest nur nicht mehr so exessiv Sport betreiben 5 x die Woche ist meiner Meinung nach viel zu viel und eher kontraproduktiv. Der Körper braucht auch Regenerationsphasen (und Muskeln wachsen z. B. nicht beim Training, sondern während diesen Regenerationsphasen).

    Extreme sind sie gut und gesund. Also schalte 1-2 Gänge runter. Aber gar kein Sport ist auch nicht im Sinne einer gesunden Lebensweise.
    Du solltest sicherlich auch deine Ernährung anpassen und deinem Körper das geben was er braucht. Ein Auto funktioniert auch nicht ohne Benzin.

    0
  • von MissPeaches1205 am 25.12.2009 um 20:42 Uhr

    gegen sport ist grundsätzlich gar nichts zu sagen, vorausgesetzt du trainierst dir auf gut deutsch den arsch ab um dünner zu werden. iss gesund, mache sport wenn dir das spaß macht aber pass auf dass du es nicht übertreibst

    0
  • von JustSweet am 25.12.2009 um 20:39 Uhr

    du kannst sport auch im park oder einfach im freiem machen, dazu ist ein fitnesscenter nicht nötig.
    und außerdem, es ist nicht schlecht durchtrainiert zu sein, aber ich kann echt nicht verstehen warum du so wenig wiegst, mir scheint es als hättest du den perfekten body?
    REDE MIT DEINEM ARZT!!

    0
  • von darksoulgirl am 25.12.2009 um 20:30 Uhr

    wenn du so unbedingt Sport machen willst, kannst du des ja auch außerhalb eines Fitnessstudios machen! das ist außerdem billiger und es sagt dir keiner ob es ungesund ist oder nicht. :) viel Erfolg noch

    0
  • von Keici am 25.12.2009 um 20:26 Uhr

    hmmm
    also, das ist schon dünn.
    Aber solange du dich gesund ernährst und dich wohlfühlst, würde ich sagen, dass du schon weitermachen kannst.
    Aber vielleicht solltest du nicht mehr so oft und so intensiv sport machen und eben auch sehr auf deine Ernährung achten.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zu dick/zu dünn?! Antwort

sugarisa am 06.01.2009 um 11:07 Uhr
Ich bin total verwirrt!! ich hatte die letzte zeit ziemlich probleme mit essen. dh ich hab 20 kg in sehr kurzer zeit abgenommen. von kleidergröße 40/42 auf 34/36 ... ich wieg bei ner größe von 1,70m 52 kg..... andere...

dick oder dünn? Antwort

SweetbabySarina am 22.02.2011 um 16:19 Uhr
hey mädels ich habe ein kleines problem und zwar habe ich seit 2 wochen einen freund und er ist sehr sportlich und durchtrainiert.Ich hingegen unsportlich,ich bin 1,60m und wiege 59kg,laut bmi ist mein idealgewicht...

Wann ist man eigentlich "zu dick" oder "zu dünn"?? Antwort

DoMundo am 30.03.2009 um 15:48 Uhr
Irgendwie mache ich mir Sorgen. Zum einen um euch und zum Anderen über meine Selbstwahrnehmung. Beim Lesen eurer vielen Beiträge lässt sich feststellen, dass Diäten, Ernährung, Gewicht, etc. mit eines DER Themen ist....

Zu dick, oder doch normal? Antwort

lostfeelings am 05.11.2009 um 19:25 Uhr
Hallo liebe Leute! ich (21) bin 165cm groß, habe 8 kilo abgenommen und wiege jetzt 54 kg. Ich bin zwar froh darüber die kilos endlich wieder runter zu haben, aber trotzdem fühleich mich noch zu dick. vorallem die...

Was ist schlimmer: Zu dick oder zu dünn ? Antwort

miri_loves_LMs am 14.08.2010 um 20:45 Uhr
Hei. mich würde eure Meinung zu dieser oben genannten Frage sehr intressieren. Was findet ihr schlimmer, wenn jemand zu dick ist oder zu dünn. Unter "zu dick" & "zu dünn" verstehe ich, wirklich starkes Über-...