HomepageForenDiät Forumzu krasse Diät? Gastritis?! :(

Dinolein

am 25.10.2010 um 18:47 Uhr

zu krasse Diät? Gastritis?! :(

Hei Mädels hab seit August um die 7 Kilo abgenommen, hab mein Essenverhalten ziemlich verändert. Inzwischen glaube ich selber, dass es zu krass war. Hab keine Süßigkeiten gegessen und auch sonst nicht viel ausgewogene Nahrung. Hauptsächlich hab ich mich von viel Obst und Gemüse ernährt. Fast ausschließlich von Rohkost. Ich bin auch oft joggen gegangen… Ab und zu gab es schon mal was warmes. Vllt 1 Mal die Woche. Im nachhinein ist das viel zu wenig, ich weiß es.
Wiege im Moment 56kg bei einer Größe von 1.69m. Viel weniger darf es meiner Meinung auch nicht sein, viele sagen jetzt schon ich sehe abgemagert aus.
Seit Freitag hab ich jetzt übele Probleme nach dem Essen, egal was ich esse ich hab danach sehr starke Bauchkrämpfe. Stundenlag. Übelkeit kommt hinzu. Hab seither nur Suppen, Bananen, weißbrot gegessen. Und ganz ganz viel Tee. Aber es wird nur gering besser…
Würd ja schon zum Arzt gehen, mein Problem ist ich habe morgen eine Zwischenprüfung ( wo ich noch gar nicht weiß wie ich die durchstehen soll) und kann aus lerntechnischen Gründen erst danach gehen.

Hat jemand damit Erfahrung?
Und ich bitte euch, kommt jetzt nicht damit du bist selber schuld sowas ist total ungesund, du bist eh schon dünn genug. Das weiß ich selber… Aber ich kann es im moment nicht ändern. Leider :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Black_Madonna am 21.12.2012 um 13:01 Uhr

    wenn nicht genug im magen ist, was die säure “aufsaugt” greift die auf dauer die magenschleimhaut an, die entzündigt sich dann/ist geschädigt und dann kriegste schmerzen beim essen.
    ich hatte das auch schon, allerdings stress bedingt. habe pantozol vom arzt bekommen. und keine säurehaltigen lebensmittel essen. und gewürze sind auch doof. und brot, kartoffeln, reis “stopfen” da gut und helfen gegen die säure.

    0
  • von ChaosCarla am 21.12.2012 um 12:05 Uhr

    Wie jhängen Diät & Gastritis denn zusammen?

    0
  • von WitchStella am 25.10.2010 um 22:26 Uhr

    oh je… du hast recht: “selber schuld” bringt dir jetzt wenig, aber es stimmt auch: die magenschmerzen/verdauungsprobleme KÖNNEN von deiner “ernährungsumstellung” stammen.

    versuch möglichst leicht verdauliche sachen (KEINE ballaststoffe! dh, keine rohkost!!) zu essen. tee ist auch gut (fenchel-anis-kümmel). ansonsten magenmilde säfte, tee mit traubemzucker oder honig,… zwieback, griesbrei, evt auch salzstangen,…
    wichtig ist, dass du versuchst TROTZ der bauchschmerzen nicht weiter abnimmst und das essen vermeidest.

    und nach der prüfung: AB ZUM ARZT!!! (wobei ich scarab_blue zustimme: attest wäre besser, damit du SOFORT zum arzt kommst!)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Diät - Frage zu einem Produkt. Antwort

darkrose85 am 28.12.2009 um 21:56 Uhr
Hallo Mädels :) Kennt von euch jemand das Diätprodukt Pink Patch? Wenn ja was haltet ihr davon ,wenn nein würdet ihr es ausprobieren? Hier ist noch der Link zu...

Diät- wie am besten? Antwort

SunshineRayne am 04.10.2010 um 19:23 Uhr
hey ihr! ich habe mir vorgenommen ziemlich viel abzunehmen. weil ich übergewicht habe und im letzten halben jahr ca14kg zugenommen habe. das deprimiert mich echt. jetzt will ich so schnell wie möglich und so...

Diät - Nehme ich zu langsam ab? Antwort

gessicauhuh am 08.08.2009 um 14:28 Uhr
Hallo zusammen Ich bin gerade auf Diät nachdem ich durch Frust (weil mich mein damaliger Freund verlassen hat) satte 5 Kilo zugenommen habe! Schrecklich.. Doch ich bin mir sicher irgendwann sind auch diese wieder...

Turbo-Shake-Diät! Alternative zu Almased! Antwort

SunshineRayne am 18.03.2013 um 20:48 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich habe heute mit meine Shake-Diät begonnen! Dafür habe ich mir den "WellMix Diätdrink" von Rossmann gekauft. In Schoko und Erdbeer. Schmeckt auch super. Allerdings sind mir in den Shakes zu...

Diät Antwort

Lou259 am 09.07.2009 um 11:18 Uhr
hallo mädes, ist es eigentlich doof, wenn man als frau Diäten doof findet und eigentlich auch nie grosse lust hat eine anzuwenden, aber trotzdem mit...