HomepageForenDiät ForumZu viel abgenommen?

SilviaM

am 16.06.2009 um 11:16 Uhr

Zu viel abgenommen?

Hallo Ihr,
wer kann mir helfen?
Ich habe nach der Schwangerschaft vor 3 Jahren ca 40 kg abgenommen. Bin von 44 wieder auf 36 runter. Leider habe ich einen Partner gehabt der nicht zufrieden war mit meinem Aussehen und ich nahm immer mehr ab. Jetzt ist es soweit das ich nichts mehr behalte, fast gar nichts mehr esse. Die Angst wieder so viel Gewicht zu bekommen, wieder diese Sprüche zu hören ertrage ich nicht mehr. Dennoch weiß ich und möchte ich auch wieder etwas zunehmen da ich gerade mit 46 kg nicht viel Gewicht habe.
Wer weiß mir einen Rat wie ich wieder Essen kann und auch behalte?
Danke

Antworten



  • von SilviaM am 17.06.2009 um 18:05 Uhr

    nein leicht ist sie nicht, aber ich kämpfe für mich und meinen Sohn. Ich mag mich so wie ich bin. Wenn ich Lust auf Schokolade habe esse ich bis ich keine mehr will, wenn Salat dann Salat!
    Es werden wohl viele Dinge zusammenkommen!

  • von Coconut01 am 17.06.2009 um 17:25 Uhr

    Oh man, deine Situation ist echt nicht die Beste. Ich glaube auch so leid es mir auch tut, dass du eine Essstörung hast …und wahrscheinlich keinen Grund hast so zu sein wie du im Moment bist.( mit dem essen)
    Wieso hast du keinen Selbstbewusstsein ? Ich meine entweder liebst du ihn zu sehr, dass du das dir gefallen lässt oder du bist einfach seiner gleichen Meinung.
    Jede Frau ist hübsch sogar mit rundugen. Du musst dir erstmal selbst gefallen und nicht den anderen. Außerdem macht das Leben ohne essen doch keinen Spaß. Also immer positiv denken und Schokolade essen 😀

  • von SilviaM am 17.06.2009 um 13:13 Uhr

    Vielen dank für die lieben Ratschläge. Werde mit meinem Arzt reden, ich denke das es zur Zeit hauptsächlich von Chemo kommt die ich erst letzte Woche beendet habe. Was mein Partner angeht: er muß sich ändern sonst gehe ich weg!

  • von Caronne am 17.06.2009 um 10:06 Uhr

    Es gibt auch die Möglichkeit hochkalorische Nahrung zu beziehen (über die Apotheke). Leider ist dies ziemlich teuer und wird nur in den seltendsten Fällen von der Krankenkasse bezahlt (Antrag muss gestellt werden mit Gutachtenerstellung durch den medizinischen Dienst). So könntest Du nach deiner Erkrankung wieder Gewicht gewinnen.

    Aber ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an: Jemand der Dich vom äußeren nicht so akzeptiert, wie Du bist….. tu Dir das bitte nicht an! Vor Allem in so schwierigen Zeiten sollte der Partner uneingeschränkt für den anderen da sein….

  • von Feelia am 16.06.2009 um 15:25 Uhr

    @giuliaalexandra:genau so ist es…krass ne?wasn arsch der is niemals der richtige für sie wenn er sie fertig macht statt sie zu unterstützen:-(

  • von Feelia am 16.06.2009 um 15:24 Uhr

    klingt schon auch nach nach ner esstörung…red auf jeden fall nochmal mit deinem arzt.
    wünsch dir gute besserung!

  • von Tinks am 16.06.2009 um 13:13 Uhr

    Ich würde auch sagen: kontaktiere den Arzt!
    Vllt hilft dir ja auch so ne Art Aufpäppel-Therapie, wo man langsam wieder lernt zu essen!
    Gute Besserung! Hoffe für dich, dass es dann bald besser ist, denn mit sowas ist nicht zu spaßen!
    LG

  • von Destiny1212 am 16.06.2009 um 11:55 Uhr

    Chemo?! Das macht die Sache in der Tat nicht besser…dann musst du tatsächlich zum Arzt! Ganz viele Genesungswünsche von mir an dich 🙂

  • von SilviaM am 16.06.2009 um 11:41 Uhr

    Hallo, nein ganz normal mit Sport. Doch seit ca 1 Jahr bin ich Krank und habe Chemo bekommen was es nicht besser gemacht hat.

  • von Destiny1212 am 16.06.2009 um 11:37 Uhr

    Ganz blöde gefragt, aber…meinst du, dass du mit so einem Partner auf Dauer glücklich werden kannst, wenn der dich nicht so akzeptieren kann, wie du bist. Ich meine, es ist doch ein ganz natürlicher Prozess, dass man während der Schwangerschaft zunimmt, die einen mehr die anderen weniger! Kein Mann der Welt hat das Recht Witze zu machen oder die Figur der Freundin zu bemängeln, denn schließlich bringt sie das gemeinsame Kind zur Welt!!! Solche Typen machen mich echt sauer…denen ist gar nicht bewusst, was sie für einen Schaden bei Frauen anrichten können. Ich denke, in deinem Fall würde ein Arztbesuch helfen. Mein anderer Rat wäre wohl etwas zu radikal, zumal ich nicht glaube, dass dein Kind ohne Vater aufwachsen soll *sorry*

Ähnliche Diskussionen

wollte nur fasten ... zu viel abgenommen Antwort

chrissu am 04.05.2017 um 21:40 Uhr
Hi, ich wollte mich für den Frühling und Sommer ein wenig fit machen, ein wenig Sport und gesund fasten. Ich habe mich zunächst gesund (viel Gemüse) ernährt, viel viel Tee getrunken, kein Alkohol und nichts Süßes,...

Ich esse zu viel -.- Antwort

MaryJanex3 am 25.06.2010 um 19:08 Uhr
Ich habe oft son richtigen Heißhunger. Eigentlich jeden Tag. 😀 Ich komm aus der Schule, esse zu Mittag und danach sau viele Süßigkeiten -.- Abends esse ich dann nochmal ne riesen Schüssel Cornflakes.. Wenn...

Durch Stress abgenommen Antwort

Piixii am 22.03.2012 um 11:21 Uhr
Hallo liebe Erdbeerlis, ich hatte diese Woche mein Abitur, morgen ist die letzte Prüfung. Durch den ganzen Abistress habe ich gute 3 kg abgenommen (in ca. 3 Wochen). Wenn ich nervös bin, schlägt mir das nämlich sofort...

zu schnell abgenommen... Antwort

vanilly90 am 27.01.2011 um 23:31 Uhr
bin 164 und hab vor ca 2 wochen noch 55 kg gewogen,jetzt wieg ich 51 / 51,5 kg. Hab in den 2 wochen eigentlich ganz ok gegessen,also gesund und morgens,mittags und abends,sogar 1 schokoriegel war pro tag drin dabei...