HomepageForenEvents & LokalesSchwanger und weggehen?

Schwanger und weggehen?

A_Schmidtam 12.11.2008 um 18:43 Uhr

Hallo zusammen!
Ich bin Schwanger und will unbedingt mal weggehen. Aber wird man da nicht blöd angegafft und als “rücksichtslos” angesehen wenn man mit Baby Bauch weggeht?

Hat da jemand Erfahrung oder gibt es “Schwangeren Clubs”? Natürlich sollen mir auch alle Nicht Schwangere schreiben, wie sie das finden.

Hoffe ihr könnt mir helfen!!! Will endlich unter Leute!

Lieben Gruss

Nutzer­antworten



  • von BekkyC am 24.11.2010 um 14:30 Uhr

    Da mein Freund ne Band hat hab ich meine Ärztin gleich gefragt wie das ist mit der Lautstärke und sie hat gemeint solange ich nicht genau neben den boxen stehe würde es dem Kind nicht schaden.Also bei uns in bayern hat sich des mim Rauchen sowie so erledigt weil man nirgendwo mehr rauchen darf, somit ein problem weniger. Bin erst in der 8 woche und werd auch weiterhin weggehen, tut uns ja gut wenn wir uns gut fühlen und nicht nur daheim vergammeln.

    Also viel spaß noch und alles gute

  • von sunny1711 am 08.05.2009 um 04:20 Uhr

    …ganz im ernst ich selbst bin auch schwanger und ab dem 4ten monat hört dein baby so ziemlich alles disco ist dazu viel zu laut..
    ich finde du solltest es mal die paar monate aushalten nicht wegzugehen,zurecht würdest du schreg angeschaut werden denn die musik ist einfach viel zu laut für dein baby ich selbst bin seit der 8ten woche nicht mehr weggegangen weil ich nur das beste für mein baby möchte und jetzt auch mal für ein paar monate nur ins kino gehen kann oder eben mit freunden was trinken kann..
    danach kannst du doch noch so oft du möchtest weggehn…

    also ich weiss nicht was du unter weggehn verstehst aber disco find ich absoulutes no go..

  • von ChiliChili am 17.11.2008 um 12:52 Uhr

    Oha, sind SChwangere neuerdings Aussätzige? Ich hab am Samstag auch eine SChwangere in einem Club gesehen (Rauchen war da drin verboten,a lso keine Panik), und ich fands cool. Wenn man auspasst (muss ja nicht der Moshpit in nem Heavy-Metal-Schuppen sein…) und nichts trinkt und raucht, ist das doch voll in Ordnung.
    Kommt vllt. noch auf den Schangerschaftsmonat an, und man sollte auch aufhören, wenn man müde wird, aber ansonsten sehe ich da weniger ein Problem…

  • von Knitterblume am 14.11.2008 um 20:41 Uhr

    ich finde du kannst das auf jeden fall machen, wenn du magst!
    ich weiß ja nicht, wie hochschwanger du bist, aber solange du kein problem hast, geht das sicher!
    halt keinen alkohol und nicht zu wild feiern =P

    viel spaß 😉

  • von Silviiia am 14.11.2008 um 09:57 Uhr

    discos würde ich meiden aber rauchfreie bars, kino, cafes..etc. sind völlig okay! solange es dir gut geht, geht es deinem kind auch gut 🙂

  • von LadyRoxanka am 12.11.2008 um 19:59 Uhr

    War letztens mit meiner Cousine Abends weg, sie war im 7.Monat und wir waren was trinken (also sie Saft), aber nur da wo strenges Raucherverbot war.. ich war um 3h morgens schon kaputt und sie immer noch Top fit.. Klar haben einige geguckt, aber solange Du dein Baby keinen Gefahren aussetzt und Dich nicht anstrengst, dann ist das völlig ok.. Kann verstehen das man mal raus will, immer zu Hause sitzen ist echt langweilig.

  • von schabernack am 12.11.2008 um 19:24 Uhr

    gegen wen ist man ruecksichtslos wenn man schwanger ausgeht??
    ich finde es komplett ok!!
    das einzige, ich wuerd nicht gerne in einer verrauchten umgebung sein.

  • von Jewel75 am 12.11.2008 um 19:22 Uhr

    Also ich war bei beiden Schwangerschaften bis am Ende im Ausgang anzutreffen (natürlich nicht täglich). War schwanger am Openair, an Konzerten, im Kino, in Bars, am See, mit Freundinnen im Restaurant. Was spricht dagegen? Geniess es, jetzt kannst du noch wie du willst, nachher gibt das Baby den Ton an.

  • von Tscheu am 12.11.2008 um 19:18 Uhr

    Hi,
    also ich war zwei mal in einer Cocktailbar, einmal wegen der Arbeit und einmal weil eine Freundin unbedingt mit mir hingehen wollte. Da ich Schwanger war und sowieso nicht so auf Alkohol stehe, habe ich natürlich Alkoholfreiecocktails getrunken und den Zigarettenqualm bin ich so gut wie ich konnte, aus dem weggeganngen. Ins KIno bin ich mit 6-8 Monaten auch geganngen. Nur weil man Schwanger ist, heisst es nicht das man nicht weggehen darf, ausser der Arzt hat es gesagt…
    Meine kleine ist nu 10 Monate alt und ihr fehlt nichts : )

  • von boudoir am 12.11.2008 um 19:09 Uhr

    Die laute Musik sollte man nicht nur wegen der feinen kleinen Öhrchen meiden, sonder weill es Töne gibt, die in einer bestimmten Lautstärke und Frequenz (vor allem tiefe Bässe) sich negativ auf den Herzrythmus auswirken können.

  • von Pencake am 12.11.2008 um 19:06 Uhr

    Richtig!
    Wie oft sieht man Mütter auf irgendwelchen Jahrmärkten mit ihren Babys rumspazieren, da sagt kein Mensch etwas wegen der lauten Musik…..unglaublich

  • von boudoir am 12.11.2008 um 19:03 Uhr

    Solange man zu laute Musik, Alkohol und zu viel Zigarettenqualm meidet (man weiss ja in etwa, wie es da ist wo man hin will) warum nicht mal weggehen?
    Z.Bsp. ins Kino oder in einen Club wo es auch ruhigere Zonen oder so Chillout Bereiche gibt. Wenn Du gute Laune hast tut das dem Baby auf jeden Fall gut.

  • von MinaRia am 12.11.2008 um 18:57 Uhr

    ich kann mich meinen beiden vorrednerrinnen nur anschließen!

  • von Pencake am 12.11.2008 um 18:53 Uhr

    Schwangerschaft ist ja keine Krankheit, wieso dann nicht auch weggehen dürfen.

  • von stephania am 12.11.2008 um 18:51 Uhr

    also bitte…nur weil man schwanger ist, soll man nicht mehr weggehen dürfen? also im 7./8./9. monat würd ich auch nicht mehr, aber vorher sicher!!!

Ähnliche Diskussionen

Bett wie stellen, dass man einen guten Schlaf hat? Antwort

melange am 24.02.2011 um 12:07 Uhr
Hallo Leute, kennt sich vielleicht jemand gut aus wie man den Schlafraum (Bett stellt)damit man einen guten Schlaf hat? Ich hab nur ein Zimmer und ein Bett für eine richtige Einrichtung fehlt mir Zeit und...

Schrecklichen Unfall gesehen Antwort

MissRose am 22.01.2009 um 20:14 Uhr
Hallo an alle! Ich habe heute einen furchtbaren Unfall miterlebt. Ich kam vom Einkaufen und da rauschte eine Straßenbahn mit einem Auto zusammen. Ich war total geschockt. Das Auto ist ein Totalschaden und ich weiß...

Wie integriert man sich in eine (fremde) Gruppe? Antwort

PiinkCupcake am 06.08.2011 um 21:54 Uhr
Gestern Abend hab ich eine typische Situation erlebt: Ich wurde von einer Freundin eingeladen gemeinsam mit ihren Freunden in die Disco zu gehen. Ich dahcte ich komm mal mit, da ich auch ganz gespannt auf ihre Leute...