HomepageForenEvents & LokalesUni-Städte

Beerenerde

am 17.07.2008 um 10:57 Uhr

Uni-Städte

Hey Mädels,

ich habe mich jetzt für diverse Unis in ganz Deutschland beworben (Psychologie & Kommunikationswissenschaften), weiß aber noch nicht so recht welche Stadt ich für mein zukünftiges Studentenleben auswählen soll.

Zur Auswahl stehen unter anderem Hamburg, Potsdam, Berlin, Lüneburg, Münster, Köln, Bonn, Düsseldorf und Mannheim.

Vielleicht kann mir die ein oder andere ja was über den Uniruf und über das Studentenleben in der jeweiligen Stadt erzählen. Andere Uni-Stadt-Berichte sind natürlich auch super interessant…:)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Zimtapfel37 am 04.09.2008 um 03:40 Uhr

    die psychologen in ddorf sind gut – die feiern ihre partys mit uns chemikern 😉

    0
  • von MickiMaus am 29.07.2008 um 21:29 Uhr

    Düsseldorf=)..ist die beste stadt =)

    0
  • von Nora87 am 29.07.2008 um 14:54 Uhr

    Köln ist Top, Essen ein Flop. Zudem sind Münster und Bonn noch sehr schöne Unistädte. (besonders bonn- schwärm)

    0
  • von flamingo am 25.07.2008 um 17:31 Uhr

    also als studentenstadt kann ich köln auf jeden fall empfehlen. hier gibt es soviele schöne bars und kinos und läden…. ich liebe es hier :-)

    0
  • von Beerenerde am 18.07.2008 um 11:09 Uhr

    Okay cool Danke das finde ich jetzt echt interessant, Düsseldorf war nömlich mein Favorit, Essen hatte nämlich laut Ranking eher nen schlechten Ruf…Hast du Kommunikation da studiert??

    0
  • von Sengana am 17.07.2008 um 17:28 Uhr

    Kleinen Tipp:
    Kommunikationswissenschaften??? Dann nur ESSEN!!!!!!!!!!!!!
    Psycho hab ich keine Ahnung,aber als Zweitfach Politik und Drittfach Germanistik!!!
    Prof. Krallmann ist zwar froh über jeden,der nicht an seinen Lehrstuhl will,
    aber alles ist dort sehr professionell.
    Die Uni erschreckt erst etwas,furchtbarer Betonkasten,die Mensa soll spitzenmäßig sein und preiswert und das Umfeld (Ruhrpott)ist einzigartig und noch preiswert.
    Wenn Du Geld ausgeben willst ,fährst du 20 Minuten mit der Bahn in das Dorf an der Düssel.Ansonsten alles andere perfekt.
    Kurze Wege nach Holland ans Meer,zum Ski in die Eifel oder die belgischen Ardennen,der Trödelmarkt von Lüttich,die Oper in Brüssel,oder wenn Du den Fuß aufs Gas hälst bist Du in 2 1/2 Stunden in Amsterdam oder 4 Stunden am Eiffelturm.Außerdem liegt der Medienhafen Düsseldorf und die Medienstadt Köln Dir direkt zu Deinen Füßen.Könnte für Praktika ganz nützlich sein.Die Uni D-dorf ist stinklangweilig und hat im Kommunikationsbereich keine Lobby.

    0
  • von Bella85 am 17.07.2008 um 16:07 Uhr

    Köln ist suuuuuuper als stadt, aber leider ist die uni dort nicht soo toll! von mannheim würd ich dir abraten. ich mag die stadt nicht so und die uni ist voll von bwl-schnösel, die sich für was besseres halten…

    0
  • von schnecke am 17.07.2008 um 11:10 Uhr

    Jede Studentenstadt ist anders. Ich würde auf jeden Fall zwischen Berlin, HH, Münster, Köln und Düsseldorf auswählen.

    Das sind vielleicht auch welche der teuersten Städte, aber auch die grössten und besten Studentenstädte. Nah zu den Unis selbst weiß ich nicht viel. Aber Münster soll bei vielen Studiengängen echt gut sein.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welche Städte und Länder mögt ihr? Antwort

Synnove am 19.09.2009 um 22:49 Uhr
Hi, wollte mal einfach wissen, welche Städte und Länder ihr mögt. Ich mag meine jetziges Stadt Bonn und mein Lieblingsland ist England. Bin mal gespannt auf eure Einträge^^

Schöne Städte in NRW und Umgebung? Antwort

selfmade am 25.10.2010 um 12:28 Uhr
Hey, ihr Beeren! :) Ich google gerade ein wenig herum,aber vielleicht habt ihr ja auch tolle Ideen. Ich wollte meinem Freund zum Geburtstag ein Wochenende in Koblenz schenken (Da wohnt ein guter Fruend von...

Billig feiern: Astakeller Uni Duisburg-Essen Antwort

Miss_Raten am 25.06.2008 um 13:10 Uhr
Im Astakeller der Uni Duisburg (Forsthausweg, Gebäude LF) kann man prima für wenig (bis kein) Geld feiern gehen! Ich selbst bin keine Studentin, die sind am Eingang da nicht so genau mit der Kontrolle – kann also ja...