HomepageForenFamilien- & ElternforumAn welcher Hand trägt man den Ehering?

nobodysgirl

am 24.09.2009 um 20:12 Uhr

An welcher Hand trägt man den Ehering?

rechts oder links? Hängt das von der Religion oder der Region oder was auch immer ab? Wo tragt ihr ihn oder wo denkt ihr, das er hingehört?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Nuernberggirl am 07.01.2010 um 11:54 Uhr

    verlobt links, verheiratet rechts
    allerdings gibt es nationale unterschiede bei dem meisten länder trägt man auch den ehering links.

    0
  • von Elementarteil am 27.09.2009 um 22:47 Uhr

    rechte hand ringfinger 🙂

    0
  • von Sonnenschein191 am 27.09.2009 um 14:20 Uhr

    Rechte Hand Ringfinger

    0
  • von Synnove am 27.09.2009 um 13:00 Uhr

    Ehering würde ich linke Hand tragen, weil ich viel mit rechts machen und ich meinen Ehering nicht kaputt machen würde^^

    0
  • von Petra73 am 26.09.2009 um 13:13 Uhr

    Links- hebe in der Tschechei geheiratet und da ist es am linke Hand 🙂

    0
  • von MikiPL am 25.09.2009 um 13:26 Uhr

    an der rechten hand
    sowohl verlobundring als auch ehering
    nach der hochzeit kommt der verlobungsring meist an die linke hand

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Trägt man mit 14 noch unterhemden oder schon BHs ???????????????? Antwort

Lisileinchen am 19.09.2009 um 21:25 Uhr
Mein kleine schwester ist 14 und trägt noch unterhemden ist das normal, in dem alter hab ich scho BHs getragen??

Kann man den Bauch im 3. Monat noch einziehen? Antwort

selli18 am 05.04.2010 um 19:40 Uhr
Also ich bin jetzt im 3. Monat schwanger und mache mir etwas Sorgen, weil mein Bauch zwar schon etwas runder ist, ich ihn aber immer noch einziehn kann...ich habe mal gehört, dass man den Bauch schon ab der 10. ssw...

Ärger an Weihnachten Antwort

MrsSue am 26.12.2013 um 17:30 Uhr
Weihnachten 2013 ist fast vorbei und ich ziehe danach immer ein wenig Bilanz. Und irgendwie fällt mir jedes Jahr auf, dass es an Weihnachten nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen gibt, sondern auch manchmal richtig...