HomepageForenFamilien- & ElternforumBaby mit 22 ???

Pilvii

am 17.09.2009 um 14:43 Uhr

Baby mit 22 ???

Hey erdbeermädels

vor 3 Monaten habe ich meine Ausbildung beendet und fange nächste Woche wieder an zu arbeiten. Leider erstmal nur bis ende Dezember. Gerne würde ich mit meinem Freund (28) eine Familie gründen und nächstes Jahr heiraten. Findet ihr das zu früh mit 22 Jahren? Wir sind nun 1 jahr zusammen und verlobt und wissen das wir zueinander gehören und unser leben zusammen verbringen möchten.

Antworten



  • von frolleinchaos am 15.11.2009 um 17:07 Uhr

    ich würde an deiner stelle vielleicht noch so ein/zwei jahre berufserfahrung sammeln, nur damit du nachher wieder in deinen erlernten beruf einsteigen kannst. heiraten könnt ihr ja trotzdem schon 😉
    wenn ihr euch da sicher seid, seh ich da auch kein problem und ich denke, dass dein freund das sicher versteht, dass du noch ein wenig arbeiten willst.

  • von sarahmaus1986 am 15.11.2009 um 16:48 Uhr

    also, ich bin der Meinung, es kommt nur auf die reife an, wenn du dich reif genug dafür fühlst, dann wünsch ich dir alles gute.
    Thema heiraten, nach einem Jahr zu heiraten ist etwas früh, ich denke so 3-4 Jahre Beziehung, dann sieht es anders aus

  • von XPink_PrincessX am 18.09.2009 um 11:58 Uhr

    also wenn ihr wisst ihr gehört zusammen dann find ich das nicht schlimm…weil du bist nicht so dumm wie andere du hast deine ausbildung fertig er arbeitet du arbeitest ihr seid über 20 und nicht erst 16 ;)…is doch schön wenn des klappt…zu früh is das nicht ich find es perfekt 😉

  • von playmate485 am 17.09.2009 um 23:49 Uhr

    Also ich habe mein erstes mit 21 bekommen und mein 2 mit 24 und wir wollen auch nächstes Jahr heiraten und Haus anfangen zu bauen und ich kannte mein Freund auch nicht lang als ich das erstemal schwanger war aber es waren beides wunschkinder und ich wußte bei ihn von anfang an das es mein traummann ist.
    Ich bereue davon nix und denke wenn de ne abgeschlossene berufsausbildung hast und ne feste arbeit dann kann dir doch nix weiter im weg stehen…. Find 22 voll ok dafür wenn ihr glücklich seid.

    Viel glück

  • von sexypolin1986 am 17.09.2009 um 19:42 Uhr

    es gibt kein perfektes alter für ein kind. aber 22 finde ich voll in ordung…habe meine tochter mit 21 zur welt gebracht.
    und du hast ja auch eine schöne basis um ein kind in die welt zu setzen…du hast einen freund(verlobten),der auch ein kind will,du hast schulisch und ausbildungsmässig was in der hand und kannst wieder ins berufsleben zurück…
    und sogar als eltern kann man noch mal weg gehen und feiern… kinder sind kein gefängnis ^^ …
    wünsch dir viel glück…

  • von MikiPL am 17.09.2009 um 15:59 Uhr

    sorry für die dreher 😉

  • von MikiPL am 17.09.2009 um 15:58 Uhr

    ich bin auch der meinung, dass du warten solltest
    nicht weil du zu jung bist, aber doch wegen der sache mit dem job
    weil ich denke schon, dass wenn du wenigstens 2 jahre berufserfahrung hast, du auch nach der schwangerschaft besser weider ins berufsleben reinkommst…..
    ich bin 24 mein verlobter 34 und wir würden auch gerne schon kinder haben….. aber was bringt es denn schnell kinder zu haben und nachher nicht mehr oder mit großen schwierigkeiten nen job zu bekommen und dadurch dem kind nichts oder wenig bieten können??? ja sicher es kommt nicht nur aufs materielle an , aber mal ganz ehrlich von leibe allein kann ein kind nicht leben…… essen, kleidung, windeln, kiga, schule ect…..

    aber ide entscheidung leigt bei euch

  • von LULU1985 am 17.09.2009 um 15:29 Uhr

    Ich find schon ok…aber 1 jahr beziehung ist noch nicht so viel!!! Ich bin mit meinem schatz 5 jahre zusammen und auch dann kann noch einiges schief gehen!! Aber ansonsten wünsche ich dir viel Glück!!!

  • von coquin am 17.09.2009 um 15:28 Uhr

    Also ich kann Lorena nur zustimmen… man sollte schon im Berufsleben stehen und sich was aufgebaut haben, denn sonst bekommst du echt nicht viel Mutterschaftsgeld…geh ruhig noch 3 Jahre oder so arbeiten.

  • von Pilvii am 17.09.2009 um 15:25 Uhr

    Ich möchte auch noch beitragen, das ich wirklich nicht der fan von partys und ausgehen bin. Hab ich noch nie wirklich wert drauf gelegt. Und zum glücklich sein brauche ich keine Partys mit Saufgelager, mag eher die gemütlichen abendstunden mit familien vor dem fernseher zu verbringen.

  • von Babsy19 am 17.09.2009 um 15:11 Uhr

    leute ehrlich in einem anderen beitrag wurde gefragt ob 35 schon zu alt ist. ich find das muss jeder selbst wissen. wenn man dem kind ein gutes leben bieten kann ists ok

  • von dolcezza am 17.09.2009 um 15:02 Uhr

    Also Lorena kann ich leider nicht ganz zustimmen.
    Vielleicht hat Pilvii gar nicht mehr das Verlangen auf Party und nur noch ausgehen.
    Außerdem kann man auch mit Baby in den urlaub fahren und aus Zweisamkeit wir ddann eben 3samkeit.
    Ist doch schön wenn junge menschen sich dazu entscheiden eine Familie zu gründen und ich bin auch der Meinung lieber mitt 22 eine gute Mama werden als mit 34 eine die immer noch meint nicht alles erlabt zu haben….
    Und wenn Pivlii auch nicht so karrieregeil ist, dann lasst sie doch machen.

    Also wenn ihr euch für ein baby und eine gemeinsame zukunft entscheidet finde ich das sehr mutig und einen ganz tollen Schritt im Leben.

    liebe Grüße
    Dolcezza

  • von phoenix1990 am 17.09.2009 um 14:48 Uhr

    meine mam hat mich mit 21 bekommen 🙂 ich finds okay lieber mi 22 als mit 30 aber das is nur meien meinung!

Ähnliche Diskussionen

Kinderwunsch mit 19 - Baby mit 20 - zu früh? Antwort

Morina am 23.09.2011 um 17:20 Uhr
Hallo! Ich bin 19 Jahre alt und hege seit einer gewissen Zeit den Kinderwunsch. Mein Freund und ich sind seit über einem Jahr zusammen und auch er kann sich vorstellen, mit mir eine Familie zu gründen. Er...

Mit 22 zu Jung für Kinder ??? Antwort

Polska_Mika am 15.02.2010 um 22:30 Uhr
Hallo 🙂 Ich konnte meinen Freund nun endlich überzeugen mal langsam an die Familienplanung zu denken 🙂 Ich bin 22 und werde dieses Jahr 23. Warum ich jetzt schon dran denke ??!! Ich möchte gerne eine Junge...

Baby mit Zahnen und Durchfall - Tipps? Antwort

silbermond81 am 03.01.2009 um 17:41 Uhr
Hallo! Eine Freundin von mir hat grad ein paar Probleme mit ihrer Kleinen. Die zahnt nämlich im Moment und als wär das noch nich genug, hat die Kleine auch noch Durchfall. Hat vl. eine junge Mutter hier zum einen...