HomepageForenFamilien- & ElternforumBabysitter überwachen?

iev4Nu4ka

am 19.09.2016 um 21:51 Uhr

Babysitter überwachen?

Da wir keine Familie in der Nähe haben und beide berufstätig sind, brauchen wir eine Babysitterin, die ca. 3 Stunden auf unseren Kleinen aufpassen soll. Mein Mann möchte jedoch unbedingt die Babysitter mit einer versteckten Kamera überwachen, weil er einfach Angst um unser Baby hat. Ich habe keine Ahnung davon, aber wir haben im Netz http://www.spyshop.berlin/kinderschutz-ueberwachung-132 gefunden. Hier gibt es viele Möglichkeiten für Kinderüberwachung. Aber ist das übarhaupt erlaubt? Was haltet ihr davon? Danke im Voraus. Grüß

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von zah.Balsam am 28.10.2016 um 23:12 Uhr

    Auf einer Seite kann ich dein Mann verstehen. Jedoch ist dies die falsche Methode und definitiv nicht erlaub. Würde euch empfehlen um Gewissheit zu bekommen paar Probetage zu vereinbaren sodass ihr die Babysitterin selbst erst Kennenlernen und schaut wie sie in gewissen Situationen reagiert. Lasst sie dann erst mal vielleicht 30 min alleine lassen dann ne 1 std und steigert die Zeit. Kommt ab und an unangekündigt früher nachhause… Es gibt genügend andere Möglichkeiten um Sicherheit zu gewinnen.

    0
  • von SuicideSquad am 26.09.2016 um 11:37 Uhr

    Natürlich ist das nicht erlaubt! Heimlich schon mal gar nicht! Aber es spricht doch nichts dagegen, dass ihr der betreffenden Person mitteilt, dass die Räume überwacht werden. ICH würde unter solchen Umständen allerdings nicht arbeiten wollen. Aber in Amerika ist es schon gang und Gäbe, dass Kindergärten Vdeoüberwacht werden. *grusel*
    Generell solltet ihr aber lieber daran arbeiten Vertrauen aufzubauen. Wie könnt ihr jemandem euer Baby anvertrauen, wenn ihr der Peron nicht vertraut?! DAS ist unverantwortlich.

    Was heißt außerdem 3 Stunden? Am Tag, in der Woche, im Monat?! Wenn es eine regelmäßige Betreuung wird, dann ist das kein Babysitter sondern wohl eher eine Tagesmutter.

    0
  • von saftschorle am 22.09.2016 um 12:16 Uhr

    naja auf der einen seite ist es natürlich euer haus und da könnt ihr kameras aufhängen wo ihr wollt, aber auf der anderen seite weiß sie halt nichts davon was ja auch nicht gerade fair ist. ich würde ihr einfach sagen dass im haus ein paar überwachungskamera hängen wegen einbruchsschutz oder auch um das kind sehen zu können, dann verhält die sich sowieso direkt ganz anders wenn sie bei euch ist :)

    0
  • von mupfin am 20.09.2016 um 15:24 Uhr

    Also erlaubt ist das unter keinen Umständen, nicht wenn die Babysitterin nichts davon weiß. Erinnert ihr euch noch an den Skandal als Lidl seine Mitarbeiter unangekündigt überwacht hat?
    Ihr müsst euch jemanden suchen, dem ihr vertrauen könnt. Entweder ihr habt jemanden, der von anderen Eltern empfohlen wurde. Oder ihr plant genug Kennenlernzeit ein, und schaut euch an, wie der Babysitter mit dem Baby umgeht.
    Rein theoretisch könntet ihr am Anfang noch öfters unangekündigt reinschneien und so sehen ob alles in Ordnung ist. Die Frage ist, ob dann der Babysitter nicht schreiend rausrennt, weil er oder sie das natürlich bemerkt, wenn ihr nicht vertrauen könnt.

    1
  • von tonilein am 20.09.2016 um 11:22 Uhr

    Ich denke nicht, dass das erlaubt ist.
    Woher kennt ihr die Babysitterin denn?
    Wenn ihr sie überwacht, denke ich hat das falls das rauskommt Konsequenzen..
    Ich würde einfach vorab schon mal ein paar Tage zum Kennenlernen einplanen.
    Soll das wiederholt werden?

    0

Ähnliche Diskussionen

Babysitter Lohn Antwort

Mirabilis59 am 26.07.2011 um 21:28 Uhr
Huhu Mädels! :-) Ich bin 18 Jahre alt und mache eine Ausbildung zur Erzieherin, habe das erste Ausbildungsjahr gerade abgeschlossen. Ich hatte bis vor kurzem einen Babysitter Job, den ich über ungefähr 5 Jahre...

Babysitter! wie ? wo? wer? Antwort

anka28 am 12.10.2009 um 19:27 Uhr
hallo zusammen!! Hab zwei kleine (Terrorzwerge ; ) ) daheim, 7 u. 3!!! Mein Mann ist non stop auf der Arbeit! ( Gastronomie) und langsam aber sicher fällt mir die Decke auf den Kopf, will mal wieder weg gehen...

Was zahlt ihr an Euren Babysitter? Antwort

elri am 29.08.2008 um 15:56 Uhr
Hey Mädels! Was verdient ein Babysitter pro Stunde? Was ist eine angemessene Entlohnung?

wo krieg ich nen guten babysitter her.. Antwort

JuicyFish am 14.02.2010 um 10:19 Uhr
hey :D hab ma ne frage.. und zwar ich fang jetzt im april meine ausbildung an und weiß nich wem ich meine kleine tochter anvertrauen kann... sie ist noch sehr jung & hab da meine zweifel.. meine mutter geht...

Babysitter: Wie finde ich einen Guten? Antwort

MiaCarina am 10.02.2010 um 11:07 Uhr
Hallo ihr Lieben! Meine Tochter ist knapp zwei Jahre alt und ich brauche dringend einen Babysitter, weil ich bald wieder zwei bis drei Mal die Woche halbtags arbeiten gehen möchte. Habt ihr in dem Bereich Erfahrung?...