HomepageForenFamilien- & ElternforumBlähungen bei babys

Tine78

am 08.12.2008 um 15:53 Uhr

Blähungen bei babys

Mein kleiner Schatz hat seit paar Tagen ganz starke Blähungen. Was kann ich da tun und woher kommt das nur? Ich weiss nicht mehr weiter. Lefax hilft auch nicht!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Freue mich auf eure Ratschläge!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Deifele am 08.12.2008 um 20:32 Uhr

    Hol Dir die Windsalbe aus der Apotheke und massier ihm sein Bäuchlein damit im Uhrzeigersinn um den Nabel rum.

    Bereite seine Flasche mit Kümeltee zu. Kannst Du selbst machen.

    1 Teelöffel Kümmel (ganz) in einen Gefrierbeutel. Dann mit dem Nudelholz brechen. Also nichtklein machen sondern nur aufbrechen. Das Ganze in einer Tasse mit kochendem Wasser übergiessen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

    Dann sein Fläschen ganz normal zubereiten.

    Das hat bei meinem Junior Wunder bewirkt.

    0
  • von Elvi am 08.12.2008 um 18:20 Uhr

    zu Sfia79: stimmt wirklich! Blähungen verschwinden

    0
  • von Sofia79 am 08.12.2008 um 16:04 Uhr

    hi!
    versuchs mal mit dem Fliegergriff. Den habe ich von der Hebamme empfohlen bekommen. Da hält man das Baby auf einem Arm auf dem Bauch und hat den Arm dabei in der Luft.
    Auch ganz gut ist es das Baby auf den Rücken zu legen und dann nach und nach seine Beine gegen den Bauch drücken. Für ein paar Sekunden halten und dann wiederholen.

    Das muss klappen :)

    0
  • von cromace am 08.12.2008 um 16:02 Uhr

    fencheltee ist sehr wirksam:-)

    0
  • von Olive500 am 08.12.2008 um 16:00 Uhr

    Als mein kleiner noch ein baby war hatte er immer mit Blähungen zu kämpfen. Ich habe ihm Windsalbe auf den Bauch im Uhrzeigersinn einmassiert. Das hat super geholfen!

    0
  • von shivamoon am 08.12.2008 um 16:00 Uhr

    ich hab mal gehört man soll dem baby den bauch mit magarine einstreichen und dann verreiben oder es gibt speziell für babys so nen verdauungstee..schau mal in der drogerie oder apotheke danach

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Blähungen bei Babys Antwort

Luisa_Mami am 07.01.2009 um 16:16 Uhr
Hallo, mein Baby hat Blähungen seid ein paar Tagen. Ich weiß nicht was ich dagen tun kann. Sie einen ganz aufgeblähten Bauch und es geht ihr nicht so gut. Ich habe übermorgen einen Termin beim Arzt...

was hilft bei blähungen und bauchschmerzen bei einem säugling? Antwort

honey03 am 26.06.2009 um 12:04 Uhr
hey ihr lieben... mein sohn ist jetzt 3 wochen alt und hat blähungen und bauchschmerzen... hab schon diese sab simplex aber ich hab das gefühl dass sie nicht so wirklich helfen...fencheltee hab ich ihm auch schon...

wer kann mir bei blähungen von babys helfen??? Antwort

heidsch0709 am 16.07.2009 um 17:18 Uhr
HALLO IHR LIEBEN:::WER KANN MIR HELFEN ; DENN LANGSAM VERZWEIFLE ICH1 ICH KANN NICHT STILLEN UND MU? FERTIGNAHRUNG MEINER KLEINEN 8&wOCHEN9 GEBEN :MIT LEFAX UND NEM KÖRNERKISSEN FUNKTIONIERT ES ABER LEIDER NICHT...

Haben Babys schon im Bauch Blähungen? Antwort

Luisa_Mami am 20.02.2009 um 14:46 Uhr
Hallo, meine Kleine ist ja schon da, aber eine Freundin von mir ist grad im 4. Monat schwanger und sie hat mich letztens gefragt, ob Babys in dem Alter schon im Bauch Blähungen haben. Kann das sein? Ich kannte das...

Gesundheitscheck bei Babys Antwort

elri am 29.08.2008 um 13:12 Uhr
H7o! Ich bin eine zu übervorsichtige Person und renne bei jedem Wehwehchen zum Arzt. Dann könnt Ihr Euch ja vorstellen, wie ich bei meinem Baby aufpasse. Der Arzt lacht mich schon aus, wenn ich wieder in seiner Praxis...