HomepageForenFamilien- & ElternforumBräuchte Ratschläge/Tipps von den Erdbeermamis!! ;)

Cinderellas

am 23.03.2010 um 15:16 Uhr

Bräuchte Ratschläge/Tipps von den Erdbeermamis!! ;)

Hallo Mamis!
Ich selber bin keine Mami, aber ein sehr guter Freund, aus meiner Lehre, hat ein Problem und ich würde ihm gerne helfen. Darum seid Ihr gefragt. Der Fall ist so: Er ist verheiratet und hat seit August ein Kind mit ihr. Sie hat schon eine 5 jährige Tochter. Die Kleine ist also nun 7 Monate alt und wird immer noch gestillt und mit Brei gefüttert. Die Mutter ist in Elternzeit und kümmert sich um alles. Das Problem ist, die Kleine will/kann immer noch nicht durchschlafen, weil sie alle 4 Stunden gestillt werden will/Hunger hat. Das nagt an den nerven.
Die Mutter hat seit der Geburt nicht mehr durchschlafen können und mein bester Freund, hilft ihr auch so gut wie möglich(wenn er zu Hause ist), vernachlässigt aber dadurch die Lehre (Hausaufgaben,Arbeiten etc.) Er meinte, dass die Kleine ziemlich viel Hunger hat, aber gut genährt ist. Beide möchten aber das Stillen, so lang ausnutzen wie möglich. Jetzt die Frage, hatte jemand schon gleiche/ähnliche Erfahrungen? Wie kann man die Situation lösen/entspannen, damit es für beide Elternteile leichter wird? Es ist ja auch das Problem da, dass sie keinen weiter haben, der mal die Kinder übernehmen kann und es kommt auch schon zu Spannungen in der Beziehung. Wäre lieb wenn ihr Tipps habt und/oder Erfahrungsberichte.lg ♥

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sunshine55 am 24.03.2010 um 11:12 Uhr

    $ Stunden am stück ist ganz normal, sogar sehr gut, dafür das die Kleine gestillt wird, normalerweise kommen sie zum stillen sogar gerne alle 2 Stunden. Wenn auf´s stillen nicht verzichtet werden soll, dann kann ich nur ne Pumpe empfehlen, so das der Mann sie auch mal Nachts füttern kann und dann wird sich halt abgewechselt! aber mal ganz im Ernst, das durchschlafen ist reine glückssache, mein sohn hat mit 8 Wochen schon 6-7 stunden durchgepennt, meine tochter wird heute (5) noch wach und will was trinken. das ist einfach von kind zu kind verschieden und das erste Jahr ist sowieso immer anstrengend! Ich würde sagen deine Freunde sollten sich ihre zeit besser einteilenn, so das jeder mal durchschläft, oder mal ein zwei stunden am tag für sich hat!

    0
  • von Cinderellas am 23.03.2010 um 22:36 Uhr

    Ich bedanke mich jetzt schon einmal für eure Kommis. Hat mir sehr geholfen und ich hoffe ihm hilft es auch und sie bekommen es hin. Danke Mädels.lg ♥

    0
  • von amrei am 23.03.2010 um 22:33 Uhr

    Am besten abends einen Milchbrei damit die Kleine satt ist. Oder vllt Schmelzflocken.

    0
  • von Julia1976 am 23.03.2010 um 19:53 Uhr

    Da kann ich mich nur anschließen; dein Freund und seine Frau können ja das Stillen vorm zu Bett gehen durch eine Flaschenmahlzeit ersetzen. Ich habe das mit meinem Kleinen auch so gemacht, der wurde allein vom Stillen nicht satt. Vor allem kann man dann den Papa auch schön miteinbeziehen und die Zeit dann mit der Großen verbringen. 😉

    0
  • von Trienemaus am 23.03.2010 um 19:03 Uhr

    Das wrde ich auch sagen. Wenigstens Abends ne Flasche geben.

    0
  • von Synnove am 23.03.2010 um 17:23 Uhr

    Ich habe umgestellt auf Flasche, weil meine Kleine nicht satt wurde vom Stillen. Villt. solltet dein Freund so langsam die Flasche seines Kindes geben, es kannt sein das sie nicht satt werden und dann alle 4 Std. wach werden und schreien, weil sie Hunger haben. Waren sie beim Kinderarzt? Sie können ihnen sicher auch Rat geben. Meine Kleine war gut genährt obwohl sie immer Hunger hatte nach alle 2 Std. wie gesagt einfach mal ausprobieren.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Suche Tipps für Familienurlaub auf den Kanaren Antwort

Tibamietz am 29.10.2012 um 11:51 Uhr
Hallo Erdbeeren, vielleicht sind ja ein paar Mädels mit (Klein)Kindern unter euch, die schonmal Urlaub auf den Kanaren gemacht haben. Meine Eltern wollen mit mir und meinem beiden Kindern (4+6) nächstes Jahr in den...

Bräuchte dringend Hilfe ! Antwort

sarahj24 am 04.06.2013 um 20:44 Uhr
Ich habe seit 2 wochen ziemliche rückenschmerzen und übel wird mir auch schon, eine freundin von mir vermutet eine schwangerschaft was ich nicht wahr haben will bzw. kann ich es mir nicht wirklich...

Habt Ihr TIPPS für einen Familienurlaub in den Sommerferien 2010? Antwort

Solitaire2010 am 14.05.2010 um 11:23 Uhr
Überlege gerade, wo wir in den Sommerferien (zwei Kinder, 9 und 14 Jahre) Urlaub machen könne. Habt Ihr Tipps? Möglichst in Deutschland - und auch mit einem Freizeitangebot (ev. Club)? Daaanke!

Babysitten - `Vortreffen mit den Eltern` - Hat jemand Tipps ? :) Antwort

missnana am 20.01.2010 um 15:06 Uhr
Hallo :) ich habe mich mal auf eine Anzeige zum Babysitten gemeldet.. hatte es eigentlich schon aufgegeben dann bekomm ich letztens eine Mail ob ich denn noch Interesse hätte. Klaar hab ich! hab dann da...

Kennt einer von euch den film "wüstenblume"??? Antwort

Lady116 am 01.10.2009 um 14:21 Uhr
währe Lieb wenn mir jemand sagt wie der ist meine schwester hat den film gesehn und meinte der ist net schlecht!! der film handelt von mädchen die beschnitten sind und meine schwester meinte das man alles sieht in...