HomepageForenFamilien- & ElternforumCousine bekommt ein Kind

afra

am 27.07.2016 um 08:57 Uhr

Cousine bekommt ein Kind

meine Cousine hat geheiratet und ist kurz davor einen kleinen Fritz (eigentlich Friedrich :D) zur Welt zu bekommen.

Als Tante will ich natürlich diesem Ereignis mit einer kleinen Aufmerksamkeit widmen.
Habe bereits einen Strampler und fürs Bett selbst eine Wimpelkette gebastelt

http://naehen.com/naehanleitung-wie-naeht-man-eine-wimpelkette/

Habt ihr vielleicht noch eine Idee was man den jungen Eltern schenken könnte, was ist nicht gängig, was nützlich ist, aber nicht jeder verschenkt =)?

Freue mich über Tipps =)!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von strawberry0495 am 11.11.2016 um 14:04 Uhr

    Also ich finde ein Geschenk immer schön, wenn es die Mama mit dem kind verbindet. Deswegen möchte ich dir dieser Kettchen zeigen: http://www.bellybutton.de/de/geschenke-spielzeug/amref-charity-armbaender ich finde sie nicht nur super schön, sondern für frischgebackene Mamis eine kleine tolle Aufmerksamkeit :)

    0
  • von Strohhut am 30.10.2016 um 23:27 Uhr

    Hallo afra, dann erstmal herzlichen Glueckwunsch zur Tante. Was fuer ein schones Erlebnis. Ich finde die Geschenke die du schon hast wirklich toll. Falls du noch etwas suchst, schlage ich dir Gutscheine von einem online Laden vor. Oft bekommen die werdenden Eltern naemlich nur Kleidung fuer die Kids bis Groesse 56 und stehen dann bald ohne alles da. So kann man dem vorbeuegen. ich fand es selbst unheimlich praktisch. LG!

    0
  • von gretchen_cici am 28.07.2016 um 14:44 Uhr

    Ich finde es immer super, etwas praktisches zu verschenken. Kinder sind wahnsinnig teuer und da freuen sich die jungen Eltern immer über etwas finanzielle Zuwendung. Ich würde etwas Geld hübsch verpacken, da gibt es ja wahnsinnig viele Möglichkeiten. Windeln oder sonstiges, was schnell verbraucht wird, kommt natürlich auch immer gut an.

    0
  • von DieJulia am 27.07.2016 um 16:14 Uhr

    Also ich verschenke immer Windeltorten.
    Nicht als Torte sondern als Figuren.
    Meiner Cousine hab ich letzens eine Eule gemacht. Dann eben auch eine Schnullerkette daran gemacht, Söckchen, eine Mütze, ich hatte noch Hipp Gläschen dabe, da muss man halt abwägen ob die Eltern das füttern oder eben nicht.

    Einen Arbeitskollegen von mir hatte ich mal einen Bär gemacht. Dafür hatte ich so ziemlich die gleichen Sachen verwendet.

    Ich denke sowas kann jeder immer gut gebrauchen und wenn man das alles schön in Form bringt freut man sich noch mehr darüber.

    0
  • von JanineRat am 27.07.2016 um 12:26 Uhr

    Aber du bist doch gar nicht die Tante, wenn es das Baby deiner Cousine ist 😀
    Naja egal, so ein Mobile oder Windeln kann man doch immer brauchen 😀

    0

Ähnliche Diskussionen

War es ein Fehler den Kontakt wieder zu suchen?( Cousine) Antwort

Balea_Lovely am 19.07.2015 um 13:40 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich melde mich mal wieder mit einer kleinen Sache die mich ein bisschen zu nachdenken lässt. Es geht darum das ich und einer meiner cousinen vor knapp vier jahren einen riesen großen...

ein älteres Kind adoptieren Antwort

chocolatinaa am 20.11.2012 um 19:41 Uhr
Hallo Mädels! Meine Eltern (beide 47) spielen mit dem Gedanken ein Kind zu adoptieren. Nicht weil sie sich einen Kinderwunsch erfüllen wollen (haben ja schon mich (18) und meinen Bruder (21)) sondern weil sie einfach...

Wann ein kind bekommen Antwort

jacky96 am 30.01.2011 um 15:07 Uhr
mit welchem alter habt oder möchtet ihr ein kind bekommen??

Noch ein Kind????? Antwort

yamahamaus am 16.06.2010 um 18:21 Uhr
Hey....... Mein Zwerg ist jetzt bald 18 monate... Mein freund und ich denken darüber nach noch ein zweites kind zu bekommen... Wir wissen nur nicht ob das jetzt schon so gut ist... Mein Zwerg ist ziemlich eifersüchtig...

Ein Kind adoptieren? Antwort

Blackbeauty10 am 11.11.2011 um 12:51 Uhr
Ich hab letzens mit meinem Freund darüber gesprochen, ob er ein Kind adoptieren würde und er meinte dann zu mir, dass es für ihn nicht in Frage kommen würde, weil Adoptiv-Kinder ja oft total schwierig wären und es...