HomepageForenFamilien- & Elternforumdie schlechten seiten einer schwangerschaft

pueppi18

am 30.01.2009 um 20:09 Uhr

die schlechten seiten einer schwangerschaft

hallo mädels ihr kennt bestimmt auch diese berüchtitgen leider der schwangerschaft übelkeit kreislauf beschwerden mal richtige schweisausbrüche und dann aufeinmal kalt das ist echt übel mir gehts zur zeit richtig schlecht und hab keine ahnung ich kann doch nicht ständig zum fa laufen und mir ein krankenschein geben lassen aber wen´s mir so geht was soll ich dagegen machen habt ihr vielleicht ein paar tipp´s für mich

Antworten



  • von alymb07 am 01.02.2009 um 14:24 Uhr

    ich bin jetzt in der 8. woche und vor einer woche ging es mir auch noch richtig schlecht, ich hab dann nach dem aufstehen trockenen toast gegessen und ginger ale getrunken, hat geholfen. erstaunlicher weise geht es mir momentan blendend.

  • von teufelsuh am 01.02.2009 um 14:03 Uhr

    Huhu…Also mir gings am anfang echt richtig gut in der schwangerschaft….und dann kam die zehnte woche und ab da bis in den achten monat haben wir uns dan grndsätzlich von unserem frühstück verabschiedet… Die meisten haben ja glück und übergeben sich nur die ersten vier monate aber wir sind dann halt nen bissel anders… mittlerweile hoff ich nur noch das der kleine bald raus kommt…in 4 tagen ist dr ET*Freu* aber das nimmt man ja alles gerne in Kauf… Erst trösten die liebevollen tritte in den magen und dann kan man sein würmchen ja auch bald endlich im arm halten…aber ich würd mich an deiner stelle auch krankschreiben lassen…hab das auch gemacht…die einen habe mehr glück (So von wegen kaum beschwerden) und die anderen haben halt pech…

    viel glück für dein würmchen und dich das es dir bald besser geht

  • von nanna67 am 01.02.2009 um 11:51 Uhr

    viele frauen haben gerade in den ersten monaten solche probleme da sich ja schließlich der ganze körper umstellen muss….also geh zum arzt und der sagt dir dann was am besten ist da ja auch gerade in den ersten 3 monaten die gefahr besteht eine fehlgeburt zu erleiden…damit sollte man echt nicht spaßen..laß andere sagen was sie wollen….jede frau reagiert schließlich anders…..
    viel glück für dich und dein baby……

  • von jaden1406 am 31.01.2009 um 23:16 Uhr

    habe vor 7 monaten ein kind bekommen, mir ging es genauso,habe nur gekotzt,und dass kann sich leider auch noch ne weile raus ziehen. also,du kannst dich so lang kank schreiben lassen,wie du es für nötig hälst,da kann keiner was sagen! ich war zum beispiel auch nicht mehr in der lage unter den umständen zu arbeiten!

  • von pueppi18 am 30.01.2009 um 21:03 Uhr

    ich bin jetzt fast 10 woche

  • von locke100 am 30.01.2009 um 20:31 Uhr

    Natürlich kannst Du Dich krankschreiben lassen, wenn es Dir nicht gut geht. In welchem Monat bist Du denn?

Ähnliche Diskussionen

Von einer Schwangerschaft träumen? Antwort

darling0491 am 16.05.2011 um 15:04 Uhr
Hallo Leute:) Also mich würde es interessieren, ob schon jemand von Euch mal von einer Schwangerschaft geträumt hat und es dann auch wirklich so war?! Ich habe seit 2 Tagen eigenartige Träume, gestern träumte ich...

unwohl sein, als anzeichen einer schwangerschaft? Antwort

filinchen81 am 09.03.2010 um 15:12 Uhr
hey mädels...ich weiss, ich nerve! also ich wollte mal fragen, welche anzeichen es gibt, wenn sich eine schwangerschaft ankündigt. ohne diese klischees "morgenübelkeit, brustspannen u.s.w." es geht darum, ich hatte am...

Schwangere Freundin hat nur noch die Schwangerschaft im Kopf Antwort

Daisy am 10.06.2009 um 12:59 Uhr
Hallo Mädels, ich habe ein Problem mit meiner Freundin. Sie ist im sechsten Monat schwanger. Ich freue mich wirklich sehr für sie, doch sie kennt seit Monaten kein anderes Thema mehr als ihre Schwangerschaft. Ich...