HomepageForenFamilien- & Elternforumelterngeld für hartz 4 aufstocker?

ladyInes

am 20.11.2010 um 16:01 Uhr

elterngeld für hartz 4 aufstocker?

hallöchen… ich hab mich schon durchs netz gegraben aber so richtig nichts gefunden..
und zwar gehe ich vollzeit arbeiten, aber bekomme wenig geld und deshalb noch ein paar euro hartz4 zuschuss. nun gab es ja die große diskussion wegen der streichung des elterngeldes bei hartz4 empfängern. jetzt frage ich mich, werde ich elterngeld erhalten? ich gehe ja wie gesagt vollzeit arbeiten… gibt es hier jemandem dem es genau so geht? ich wüsste gar nicht wie ichs ohne elterngeld hinbekommen sollte… danke schonmal für eure antworten :-)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ladyInes am 21.11.2010 um 21:37 Uhr

    @powermama, ja ich erwarte hier kein mitleid von anderen, aber etwas mehr respekt für solch eine situation kann man wohl erwarten.. drück dir die daumen dass ihr auch euer drittes kind groß bekommt. @keks oh das wäre wirklich klasse wenn es so ist wie du schreibst. bei mir ginge es nämlich um eine differenz von ca 200euro, hartz 4 statt elterngeld, und das ist für mich verdammt viel geld.

    0
  • von xKeksx am 21.11.2010 um 19:10 Uhr

    also meine info ist, dass es weiterhin elterngeld gibt….das problem mit dem harzt 4 ist nur, dass es mütter die NICHT arbeiten gehen auf die leistungen als einkommen angerechnet bekommen…das war vorher nicht so

    mütter die arbeiten und harzt 4 aufstockend erhalten bekommen das
    elterngeld nicht als einkommen anegrechnet, d.h. es steht zusaätzlich zur vollen verfügung…also das is meine info…..mal abwarten wie es beschlossen wird…

    0
  • von Powermama84 am 21.11.2010 um 18:39 Uhr

    ich kenn die situatio in der du bist gehe im monat 175 stunden arbeiten und bekomme trotzdem noch hartz IV. Ich arbeite in zwei jobs und habe schon zwei Kinder aber wollen jetzt demnächst vielleicht ein drittes aber mit dem Elterngeld weiß ich leider auch nicht ob ich was bekomme oder nicht. ich weiß nur das man mir die Heizkostenpauschale streichen wird und ich dadurch noch mehr Stunden arbeiten muss. ich kann manche aussagen von bestimmten leuten hier auch nicht verstehen denn diese menschen waren bestimmt noch nie in der situation in der wir sind und es gibt sehr viele lute denen es so geht wie uns beiden.

    0
  • von ladyInes am 20.11.2010 um 23:22 Uhr

    danke, das werd ich mal machen! :-)

    0
  • von ladyInes am 20.11.2010 um 18:55 Uhr

    dankeschön:-) ja wir machen das schon, am geld solls nicht scheitern, dass wir unserem kleinen unsere ganze liebe geben können.. :-)

    0
  • von ladyInes am 20.11.2010 um 18:34 Uhr

    okay danke, erstaustattung ist in jedem fall schonmal eine große unterstützung.. oh mann, das ist echt ungerecht mit dem elterngeld. ich verdiene ja auch mein geld, eben nur nicht genug für zwei :-(

    0
  • von ladyInes am 20.11.2010 um 18:24 Uhr

    ok danke, naja ich meinte, ich warte auf den mutterpass, weil ich dann den genauen geburtstermin und alles schriftlich bekomme…
    weißt du das sicher mit dem elterngeld? weißt du evtl wo man dann “ersatzweise” hilfe beantragt? wahrscheinlich werde ich dann für mein kind auch hartz4 erhalten,oder?

    0
  • von ladyInes am 20.11.2010 um 18:08 Uhr

    naja vielleicht sollte man bevor man sowas äußert, erstmal nachfragen warum man sich trotz der schlechten finanzlage für ein kind entscheidet. es gibt auch gesundheitliche gründe bei denen man später evtl keine kinder mehr bekommen kann… aber naja, mir ist es eh egal was andere davon halten….

    0
  • von Feelia am 20.11.2010 um 18:02 Uhr

    @ladylnes:”deshalb verzichte ich doch nicht darauf eine familie zu gründen!” miese finanzlage wär für mich grund genug,mit der familiengründung zu warten.tja.
    und ja danke der nachfrage,bei mir gehts sogar sehr gut;-)

    0
  • von ladyInes am 20.11.2010 um 17:56 Uhr

    ich bin zahntechnikerin, eigentlich kein scheißjob, eigentlich anspruchsvolle arbeit.. aber leider viel zu schlecht bezahlt :-(

    0
  • von annything am 20.11.2010 um 17:52 Uhr

    was arbeitest du denn?
    40 stunden woche und dann nicht über die runden kommen ist hart. muss ein scheissjob sein.

    wegen dem andern kram musst du dich direkt beraten lassen- da gibts sooo viel was man beachten muss!

    0
  • von ladyInes am 20.11.2010 um 17:47 Uhr

    gehts noch? ich gehe 40 stunden die woche arbeiten! nur leider verdiene ich so wenig dass ich ohne unterstützung schlecht über die runden komme. deshalb verzichte ich doch nicht darauf eine familie zu gründen! übrigens wird mein freund nach dem studium so viel verdienen dass wir sicher keine hilfe mehr vom staat brauchen! “schwängern lässt” wie nett du das ausdrückst.. es ist ein wunschkind!

    0
  • von Feelia am 20.11.2010 um 17:38 Uhr

    ah ja.ich muss jetzt nicht verstehen,warum man sich in so einer lage schwängern lässt,ne?!-_-

    0
  • von ladyInes am 20.11.2010 um 17:37 Uhr

    ja ich werd mich noch erkundigen, ich wollt nur erstmal warten bis ich meinen mutterpass habe um genaue daten vorlegen zu können usw. und ich dachte vllt war jmd in der selben situation :-)

    0
  • von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 17:20 Uhr

    Ich glaube wenn du nur aufstockst gibt es eine sonderregelung. auch kannst du dir die erstausrüstung bezahlen lassen für dein Kind. Frag am besten direkt wie es laufen wird damit du keine böse überraschung erlebst

    0
  • von ladyInes am 20.11.2010 um 16:27 Uhr

    habe eben einen elterngeldrechner gefunden aber da steht nichts von hartz4 zuschüssen :-(

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hartz 4 Antwort

sternchen1000 am 05.12.2011 um 09:04 Uhr
Ich finde es erschreckend was heut zu Tagee eine alleinerziehende Mama vom Amt bekommt unterm Existenzminimum. Alles muss selbst angeschaft werden Essen, Kleidung, Schulzeug und und und. Natürlich gibts auch...

Ich will kein Hartz 4 Kind sein! Antwort

Jessa1995 am 19.03.2013 um 18:42 Uhr
Meine Familie und ich (Mama und 3 Geschwister) leben leider von Hartz 4. Vor 5 Jahren hat meine Mutter wegen der Schließung der Firma ihren Arbeitsplatz verloren und findet seit dem nichts mehr. Seit Jahren flattern...

keine kinder für hartz IV-empfänger - sind kinder ein luxusbonbon? Antwort

Kiliana am 25.10.2009 um 21:39 Uhr
jaja ich weiß ich bin ein freund brisanter themen :) macht aber nichts. mir zumindest nicht. immer häufiger stelle ich mir die frage inwieweit es jemand verantworten kann in einer perspektivlosen situation...

Verein für 4 jährige Antwort

brittagaspers am 24.02.2014 um 12:17 Uhr
Brauch mal ein paar Anregungen; meine 4 jährige Tochter ist sehr sportlich, aber was wird für 4 jährige angeboten??? Eltern - Kind - Turnen geht gar nicht, Fusball wird bei uns erst ab ca. 5 angeboten, worauf sie...

HARTZ 4 --ICH BEKOMME ZU WENIG ABER DIE SACHBEARBEITERIN BLEBT HART UND GIBT ES NICHT ZU BITTE HELFEN. Antwort

Lady24 am 28.09.2010 um 04:40 Uhr
vorerst möchte ich sagen das ich da nich gerade stoltz drauf bin,ich aber leider noch darauf angewiesen bin...Ich habe diesen monat nur 284€ sozialhilfe bekommen.Letzen monat waren es 465€. als ich angefragt habe...