HomepageForenFamilien- & ElternforumEnglisch für Kinder im KiGa-Alter…?!

Spacy

am 13.12.2008 um 23:20 Uhr

Englisch für Kinder im KiGa-Alter…?!

Hi Mamas! Was haltet ihr von (fremd-)sprachlicher Früherziehung?

Wenn einer der Elternteile Muttersprachler einer Fremdsprache ist, wäre die zweisprachige Erziehung ja optimal. Aber Englisch schon im Kindergarten?

Was meint ihr denn?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ziti am 14.12.2008 um 23:01 Uhr

    also ich finds super gut… man lernt nie wieder so schnell wie wenn man klein ist… ich würde es auf jeden fall machen…

    0
  • von JuliaRomi am 14.12.2008 um 19:57 Uhr

    hey
    ich bin zwar noch nicht mutter aber ich bin in der ausbildung für sozialassistenz und da habe ich viel mit kinder zu tun..
    ich finde dies sehr gut, da kinder im alter ab 2 jahren viel über die sprache lernen, kinder lernen nun 2 odre 3 sprachen…das stört di ekeines wegs, sie bringen noch nicht mal die wörter durcheinander.
    wenn die sprache gezielt getrennt wird un dnicht mal das un mal das lernt hat das kind super chancen die sprachen alle korrekt zu erlernen xD
    also ich bin voll dafür..
    jedoch sollte es auch KiGa geben die so etwa snicht haben damit den eltern frei wahl gelassen wird

    0
  • von Deifele am 14.12.2008 um 14:23 Uhr

    Meien 3 hatten 1 mal die Woche im KiGa Englisch und es hat ihnen wirklich nicht geschadet. Sie haben dort spielerisch bei Liedern und Spielen englische Grundbegriffe gelernt. Also Zahlen, Farben, Tiere und solche Sachen wie : My name is………

    RichtigenUnterricht hatten sie dann schon ab der ersten Klasse, das war aber auch nichts anderes als das Spielen im KiGa.

    Richtig heftig wird es weiterhin erst ab der 5. Klasse, so wie es auch bei mir war.

    0
  • von lara87 am 14.12.2008 um 12:27 Uhr

    ich habe die ausbildung als kindergärtnerin gemacht und ich finde fremdsprachen im kindergarten zu früh. kinder sollen in diesem alter noch kind sein dürfen und spielen dürfen. heutzutage wollen ja alle eltern dass ihr kind ein genie wird und setzen sie unter druck… in der schule haben sie noch genug gelegenheit zum lernen…

    0
  • von Steffi am 14.12.2008 um 02:34 Uhr

    Ich bin definitiv für einen frühen Start mit Fremdsprachen (was nicht heisst, dass die Kleinen nicht auch Deutsch lernen sollen 😉 ) Viele meiner Freunde haben ihre Kleinen in englischsprachigen Kindergärten und sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Ich denke, dass wir uns bei Lilly auch dafür entscheiden werden.

    0
  • von Netti88 am 14.12.2008 um 00:22 Uhr

    Ich finde, dass die Kinder erstmal richtig deutsch lernen sollen. Brauch sich ja keiner wundern, wenn Zehntklässler nicht richtig lesen und schreiben können!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Richiges Alter für das Mutterglück Antwort

Bommelsche1987 am 28.07.2010 um 11:24 Uhr
Wir sind uns wohl alle einige das Kinder erst dann bekommen werden sollten, wenn man Schule und Berufsausbildung fertig hat (Natürlich auch eine gute Beziehung hat, von der man mit Recht annehmen kann, dass sie länger...

Englisch lernen im Kindergarten? Antwort

Rosenelf am 18.08.2009 um 18:24 Uhr
hey ihr, bekomme das immer so mit, dass die kinder jetzt schon im kindergarten teilweise englisch lernen müssen. finde das irgendwie zu früh, grundschule reicht doch locker oder? ich mein, bei uns gings damals erst ab...

Spielwaren für Kinder Antwort

Jenny-123 am 21.06.2016 um 11:10 Uhr
Hi ihr Lieben, kurze Frage: Ich möchte für meinen Neffen und meine Nichte zum Geburtstag was schönes schenken. Sie sind 2 und 4 Jahre alt. Habe mich im Internet n bisschen schlau gemacht, aber man findet einfach zu...

Finanzielle Unterstützung für Kinder Antwort

die_rufus_90 am 12.05.2013 um 21:30 Uhr
Hallo Mädels, ich selbst kenne mich mit dem Thema Kinder und Unterhalt nur sehr schlecht aus, daher hoffe ich , dass ihr mir bei meinen Fragen weiter helfen könnt.Es ist doch richtig, dass die Eltern das...

Alternative Sport Bewegung für Kinder? Antwort

Phoenixtraene am 16.08.2009 um 01:26 Uhr
Schönen Abend alle zusammen Und wiedermal baue ich auf eure Kreativität: Es geht um folgendes: Ich habe zwei Nichten und einen Neffen: Mit einer Nichte ( 13 ) und dem Neffen ( 15 ) mach ich öfter Sport, wir gehen...