HomepageForenFamilien- & ElternforumER bringt meine Erziehung zur Sau

Luusmeitli

am 05.12.2008 um 16:56 Uhr

ER bringt meine Erziehung zur Sau

Hallo Mädels,habe folgendes Problem: Der Vater meiner Kinder und ich sind getrennt,zum glück kommt er auch nur sehr selten!!!Jedoch jedesmal wenn er kommt,gibt er alles meinem Sohn was er will,obwohl ich dem kleinen NEIN gesagt habe!!Ër macht extra das gegenteil von dem,was ich meinem Sohn sage!!!Wen ich meinem dann Ex was sage,will er nur streiten.Das will ich nicht vor den Kindern!Was soll ich bloss machen??????

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Frutissimo am 07.12.2008 um 20:31 Uhr

    Hi,
    ich bin zur Zeit auch in dieser problematischen Phase sage ich mal. Habe im Jan. endlich meine Scheidung hinter mir, unser gemeinsamer Sohn ist 2 Jahre und 4 Mon. alt, wir haben es zur Zeit noch aussergerichtlich geregelt das er jedes 2 We bei ihm von sa auf so schlafen darf und jeden So. ihn überhaupt sehen kann. In der Woche meldet er sich leider gar nicht, er sagt dann immer er hat keine zeit ect. was ich sehr traurig finde. Zur Zeit ist es so das mein Sohn auch schon sagt er will dort nicht hin, aber mein Kinderarzt meint, das ich dem noch keine richtige Meinung zu sprechen kann weil er erst 2 ist. Wenn es nach mir ginge würde ich alles gerichtlich regeln lassen, so das er nur die Pflichtzeiten bekommt und fertig, aber das möchte ich meinem Sohn nicht antun, er soll ja kontakt zu seinem Vater haben, denn verbieten würde ich das nie. Na ja, jeden Sonntag oder nach jedem 2 We, ist der Kurze voll durch den Wind, ich bekomme ihn Abends kaum noch ins Bett und muss ihn viel beruhigen…..Zur Zeit klage ich das alleinige aufenthaltsbestimmungrecht ein und muss gewzungener maaßen viel hinnehmen laut anwältin…..

    Lass dich nicht auf Streit mit ihm ein, wenn soll er anrufen abends oder so, wenn dein Kurzer pennt oder ihr trefft euch an einem neutralen Ort. Bloß nicht vor dem Kind streiten, das ich uns leider einmal passiert und das möchte ich nie mehr haben…

    Sag ihm ruhig die Meinung, entweder nimmt er das hin und hört auf dich oder du musst härtere Sachen durchziehen… ( Anwältin ect)

    Lg und Kopf hoch… bist nicht allein… geht bestimmt vielen so….
    Frutissimo

    0
  • von Deifele am 05.12.2008 um 19:34 Uhr

    Was soll das alleinige Sorgerecht dabei helfen?

    Ich habe das alleinige SR, aber wenn meine Kinder bei ihrem Vater sind, kommen sie auch total verzogen wieder zurück.

    Wenn Du Dich aufregst, macht ihm das Spaß. Versuche es zu ignorieren und zieh Deine Erziehung durch wenn Du mit dem/n Kind/ern alleine bist.

    Wie alt ist/sind Dein/e Kind/er denn?

    Bei meinen Hilft es, dass ich geregelt habe:Zu Hause gelten meine Regeln, beiPapa andere. Sie sind allerdings auch schon 11.

    0
  • von Luusmeitli am 05.12.2008 um 17:06 Uhr

    ja das habe ich zum glück!könnte ich versuchen,danke

    0
  • von MiriAM am 05.12.2008 um 17:03 Uhr

    hast du denn alleiniges sorgerecht? dann könntest du das regeln, dass er solche dinge nicht mehr machen darf.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Meine Schwester bringt uns zur Verzweiflung!! Antwort

xXNataschaXx am 12.02.2013 um 19:58 Uhr
Hallo Mädls, heute geht es um meine Zwillingsschwester. Momentan bin ich jeden Tag so sauer auf Sie ich hab innerlich so eine krasse Wut im Bauch!! Meiner Schwester ist momentan alles einfach alles scheiß egal...

Erziehung bei 6 Jährigem Antwort

hasi1990 am 23.09.2012 um 18:28 Uhr
Hallo Leute, Ich hab mal eine Frage an euch. Der Sohn meines Freundes war ja nie wirklich einfach, aber seit einiger Zeit, ist es unerträglich. Wir wissen einfach nit mehr, was wir machen sollen. Ich fang mal...

Erziehung eines Kindes Antwort

stickliese am 06.03.2009 um 13:53 Uhr
Hi! Ich habe einen Freund der einen Sohn hat der jetzt 5 Jahre ist. Mein Freund und auch seine Ex-Frau halten nicht besonders viel von Erziehung, ich meine damit soetwas wie Respekt Erwachsenen gegenüber oder wenn...

Schwiegermutter mischt sich in meine Erziehung ein Hilfe!!!!!! Antwort

Miguel am 16.03.2009 um 16:00 Uhr
Hallo ich 23 habe ein 18 monate altes kind Seid seiner Geburt habe ich jedes mal meine Schwiegermutter vor der Tür stehn sie betütelt ihm von vorne bis hinten so ist auch die tante von ihm es wird immer schlimmer mein...

Kinder erziehung Antwort

milinda am 30.05.2010 um 17:49 Uhr
an alle muttimädels ich habe zwei jung und habe das problem das meine beiden sich nicht vertraagen und andauert in streit geraten als wären sie die grösten feinde dieser weld. meine frage an euch ist habt ihr...