HomepageForenFamilien- & ElternforumErster Zahn wächst schief!!!!

Erster Zahn wächst schief!!!!

fluegelchenam 29.08.2009 um 20:24 Uhr

Hallo mal ne frage ?
Mein Kleiner (9,5 monate) hat jetzt seine ersten 2 Zähne bekommen !
Unten ein schneidezahn und oben einer von den zweiten schneidezähnen!
Und unten der wächst irgendwie quer jedenfalls sieht es so aus !
Kennt das jemand von euch? Wird der noch gerade? Was kann ich da tuen? Muß auch bald zum KA da werd ich es auch ansprechen aber vielleicht kann mich ja hier schon jemand beruhigen oder ….?

Nutzer­antworten



  • von KeiraLara am 06.10.2011 um 10:17 Uhr

    Ich würde den Azrt mal fragen, aber da kommen ja auch noch ein paar dazu vielleicht regelt sich das noch

  • von Powermama84 am 02.09.2009 um 17:35 Uhr

    Also mein Großer hat auch recht schiefe Zähne deshalb wa ich mit ihm beim Zahnarzt und der hat zu mir gesagt das erst alle da sein müssen um sagen zu können ob das einer Behandlung bedarf oder nicht. Und wenn was gemacht werden muss kann das erst gemacht werden wenn dein Kind seine zweiten Zähne hat.

  • von JBO09 am 30.08.2009 um 19:14 Uhr

    Ich würde mit dem Kinderarzt oder den Zahnarzt darüber sprechen.Man kann erst ab 9 Jahren was machen.Es kann sich auch noch verwachsen.Bei meinen Sohn sind oben die Schneide zähne schief und die Eckzähne sind dahinter versteckt und unten sieht es auch nicht besser aus ,sein Kiefer ist zu klein für die Zähne er bekommt eine Spange oder es werden welche gezogen.Wir wissen es noch nicht.Also noch keine Panik.Er hatte auch keine Probleme beim Sprechen damit.Die Kinder gewöhnen sich daran schnell.Das ist nicht so schlimm.Liebe Grüße JBO

  • von fluegelchen am 29.08.2009 um 21:39 Uhr

    Danke euch schonmal hoffe der KA wird meine bedenken zerstreuen

  • von Roter_Engel am 29.08.2009 um 20:59 Uhr

    Ich denke, man kann erst von einer beeinträchtigten Fehlstellung sprechen, wenn das ganze erste Gebiss ausgebildet ist und auch wenn es dann so eine ist: das sind nur die ersten Zähne. Wenn die zweiten Zähne kommen, kann man eine Zahnspange in Betracht ziehen. Notfalls kann man den einen Zahn auch ziehen.
    Aber: ich bin nur eine Laie, der Kinderarzt wird dir sicher helfen können und bis dahin mach dir nicht so viele Sorgen;).

  • von ladyInes am 29.08.2009 um 20:44 Uhr

    es sind nur die milchzähne,da ist das nicht schlimm^^

Ähnliche Diskussionen

Kindheitsgeschichten Antwort

Oreo87 am 07.05.2010 um 23:07 Uhr
Hola chicas! Also ... Mein bruder hat mir früher immer erzählt., wenn man die Kerne von Wassermelonen isst, wächst einem ne Melone im Bauch, und ich hab immer voll Panik bekommen, wenn ich versehentlich einen...

1. Baby mit 30 - ist das schon zu spät=? Antwort

Mewchen am 12.09.2010 um 16:40 Uhr
Huhu Leute, ich selber bin erst 22 (fast) und mache mir so ein paar Gedanken, wann ich mein erstes Baby bekommen möchte, da gerade einige aus Familien - und Bekanntenkreis stolze Eltern werden. Sie sind nicht...

Mit 25/26 zu jung für ein Kind? Antwort

Xyla90 am 23.11.2010 um 19:21 Uhr
Hey ihr Lieben, habe gerade meinem Freund/Verlobten(22 - ich bin 20) beiläufig erzählt, dass ich gerne so mit 25-26 ein Kind bekommen würde. (Wir sind jetzt 5 Jahre und 2 Monate zusammen). Er hat mich total...