HomepageForenFamilien- & ElternforumFrühwehen in der 27. woche tötlich für das baby?

XxLeonagirlxX

am 28.08.2009 um 21:36 Uhr

Frühwehen in der 27. woche tötlich für das baby?

Hey määdels
meine freundin ist genau wie ich in der 27. woche schwanger
seit gestern nacht liegt sie nun im krankenhaus
ich möchte gerne wissen ob ihr wisst wie hoch die berlebenschancen vom baby sind oder ob die wehen gestoppt werden konnen
XxLeonagirlxX

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von KissB am 06.09.2009 um 21:08 Uhr

    also ich bin in der 30. ssw zur welt gekommen, weil wir zwillinge waren. und beide vollkommen gesund. wir haben halt auch diese spritze zur lungenentwicklung bekommen, sonst hätten wir nicht überlebt

    0
  • von Nabashi am 31.08.2009 um 20:22 Uhr

    Hallo XxLeonagirlxX,

    ich selber hatte in meiner Schwangerschaft auch ein paar Problemchen. In der 22. Woche öffnete sich der Mutermund leicht und hin und wieder hatte ich leichte Wehen bekommen. Den Rest der Schwangerschaft mußte ich im Krankenhaus verbringen unter absoluter bettruhe. Aber ich habs durchgehalten. Es kamen keine Wehen mehr wegen dem Partusiten das ich bekommen habe. Mein Sohn kam kerngesund in der 38. !!! Schwangerschaftswoche zu Welt. Was ich damit sagen wollte ist es gibt schon gute Mittelchen und es wird auch bestimmt eins geben was euch 2 helfen wird. Glaub fest dran… Ihr schafft das schon :)

    0
  • von ljubavi89 am 29.08.2009 um 09:14 Uhr

    @marwa
    sorry, aber was ein quatsch…..
    eine ss dauert 40 wochen, 27 woche ist schon fast der 8 monat.
    man sagt etwa ab der 24 woche haben die baby eine relevante überlebenschance. die heutigen hilfmittel der medizin sind ja ganz gut 😉
    wenn wirklich schon im 4 monat babye kommen, kann ich mir nicht vorstellen das sie auch überleben….

    mit dem rest gebe ich mamajanni recht.

    0
  • von LULU1985 am 28.08.2009 um 22:13 Uhr

    Also ab dem / monat hat das Baby doch ne ziemliche gute überlebens chance!! Ich würde dich nicht verrückt machen das tut dir und deinem Baby auch net so gut!!!

    0
  • von Marwa am 28.08.2009 um 22:01 Uhr

    also ich glaube ne schwangerschaft dauert so 35 wochen..da ist sie schon ziemlich weit..ich glaube beinahe siebter monat.. heute kriegt man frühchen schon ab dem vierten wahrscheinlich durch aber ab der 27. woche auf jeden fall…wenn die wehen einmal angefangen haben glaube ich nicht dass die gestoppt werden können…die machen dann kaiserschnitt..aber sicher bi ich ir nicht..hier spricht kein arzt oder ne krankenschwester..aber ich glaube nit dass das baby stirbt….außerdem google es doch einfach einmal..^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Angst in der 15.woche mein baby zu verlieren Antwort

XxLeonagirlxX am 16.06.2009 um 20:35 Uhr
Hey mädels ich bin in der 15.woche schwanger und war heute beim arzt und der meinte jetzt das der ultraschall beunruhigend ist und wollte mir aber mehr nicht sagen ich hab jetzt so was von dolle angst das mit dem...

Hatte in der 12.Woche eine AS Antwort

Ladykracher81 am 22.01.2009 um 13:20 Uhr
Hallo Mädels ich weiß nicht mehr wie es weiter gehen soll Mein Mann und ich wünschen us sehnlichst ein Kind nach zwei Jahren hat es dann endlich geklappt ioch war am 22.Dez 08 beim FA und war in der 8. Woche...

Unterleibschmerzen in der schwangerschaft in der 15.woche-normal???? Antwort

sdlyann am 17.03.2009 um 11:20 Uhr
Ich habe seit anfang der schwangerschaft heftigste unterleibsschmerzen, wollte fragen ob ndas normal sein kann, da ich in der ersten schwangerschaft soetwas nicht hatte, ich habe die den ganzen tag durch, manchmal...

baby verloren, seit ner woche tod in leib Antwort

herzensfrau27 am 28.02.2010 um 20:17 Uhr
Hallo liebe mädls ich bin so fertig hab heut nacht ne ausschabung in der 14 woche gehabt ich bin nur noch am heulen und ich weiß nicht wie ich das durchstehen soll

Schnuller aus Sillikon - gefährlich für das Baby? Antwort

bahamamama78 am 10.02.2010 um 12:03 Uhr
Huhu! Hier schreibt eine frischgebackene Mama und noch viel frischgebackerenes erdbeermädel... also: ich wollte meiner kleinen maus endlich mal einen schnuller holen, da die ja doch nicht so schädlich sein sollen,...