HomepageForenFamilien- & ElternforumHilft Euer Mann im Haushalt?

Betty82

am 16.10.2008 um 14:13 Uhr

Hilft Euer Mann im Haushalt?

Hallo zusammen! Ich hab mal eine Frage!
Hilft Euer Göttergatte im Haushalt?
Meiner schafft es immer wieder sich davor zu drücken, nur müll rausbringen und spülmaschine ausräumen kann er.
Habt ihr tipps, wie ich das ändern kann?
alles liebe!

Antworten



  • von luckymom am 17.02.2009 um 20:28 Uhr

    arschtreten und nerven!!!
    männer brauch das
    aber bei mir klappt es auch nur manchmal
    aber kopf hoch viell. hast du n besseres exemplar
    lg luckymom

  • von Anialee am 07.11.2008 um 15:23 Uhr

    Liebe Betty

    Ich finde dass dein Mann mithelfen sollte im Haushalt. Schliesslich wird der Dreck und die Unordnung ja nicht nur von dir veruracht.
    Bei uns ist es so, dass wir beide 100% arbeiten und somit niemand wirklich Zeit hat einen ganzen Tag zu putzen, also muss es aufgeteilt werden.
    Am besten findest du heraus was er am liebsten machen möchte (wenn er schon muss) Meiner greift eher noch zum Staubsauger und auch das Pflanzen giessen, Recyclen, Altpapier überlasse ich ihm.
    Ichhingegen bin für die Badezimmer sowie die Küche zuständig.
    Er funktioniert schon irgendwie… du musst deinen Standpunkt ganz klar markieren.

    Liebe Grüsse
    Mina

  • von boudoir am 17.10.2008 um 19:54 Uhr

    Ach ja, ich vergass zu erwähnen wer nach dem Kochen (was ja mein Mann macht) die Küche aufräumen darf (das bin ich) und wie sie dabei aussieht (das schreibe ich lieber nicht…)
    Aber das Essen ist dafür fast immer einfach himmlisch!

  • von TBry am 17.10.2008 um 18:56 Uhr

    Klare Antwort:

    NEIN!!

    Nur wenn ich ihn zwinge. Das Einzige das er tut ist BBQ.
    Das aber auch bei jedem Wetter und jeder Jhareszeit.

    Ist wohl das animalische im Mann, mit Feuer und so…
    Kannst ja mal in Deiner dreckigen Küche ein Feuer anzünden, vielleichthilf das?
    Hi hi hi

  • von boudoir am 17.10.2008 um 11:11 Uhr

    Also wir haben und das Kochen und die Wäsche machen aufgeteilt. Er Kocht sehr oft, meistens, und ich mache die Wäsche und erledige den ganzen Finanziellen- und Behördenkram.

  • von kitty84 am 17.10.2008 um 10:44 Uhr

    wir haben auch mit den jahren unsere aufteilung gefunden: er putzt bad, klo und küche (also die ekligen sachen :-D) und ich mache dafür das wohnzimmer, saugen und aufwischen, die wäsche und das schlafzimmer.
    geschirrspüler macht der, dems auffällt und den müll nimmt meistens er mit runter.
    so ist das für alle völlig in ordnung und es gibt keinen streit, wer was zu machen hat.

  • von meilia am 17.10.2008 um 09:24 Uhr

    ja ist bei uns auch so: wir haben die aufgaben verteilt und sowieso verschiedene vorlieben… ich putze das bad, er saugt dafür staub. beim müll machen wir es so: der, der keinen platz mehr findet im eimer, bringt den müll raus… der rest ergibt sich irgendwie, er bemüht sich schon sich zu beteilien. meist ist es aber schneller und besser, wenn ich das selbst mache…

  • von muse24 am 16.10.2008 um 16:23 Uhr

    Klare Antwort: JA! Jeder macht von uns von ganz alleine was und durch Zufall haben wir auch verschiedene “Vorleiben”: Ich putz gern das Bad und das Wohnzimmer, er gerne die Küche. Wenn man von gerne sprechen kann 😉

  • von Stephylein am 16.10.2008 um 14:56 Uhr

    Meiner kommt auch nicht von selbst auf die Idee, was im Haushalt zu machen. Ich muss ihn schon darum bitten. Das nervt mich schon aber ich bin mir sicher, dass er das noch nicht einmal extra macht. Es ist ja auch nicht so, dass er den ganzen Tag rumgammelt, sondern er arbeitet den ganzen Tag, oft wird es echt spät. Ich hab auch schon versucht, ihn dazu zu bewegen, mal was wegzuräumen, aber er sieht den `Dreck` gar nicht. Trotzdem ist es schon nervig, wenn ich allein alles machen soll, auch wenn ich mehr Zeit habe als er, bin ich dennoch nicht als Hausfrau geboren.

  • von Hannuska am 16.10.2008 um 14:20 Uhr

    ich finde, dass du ihm das sagen solltest,. wenn es dich so stört. bringt ja nichts, wenn du das in dich reinfrisst und es an dir nagt. und belohnen ist sicher auch keine schlechte idee.

Ähnliche Diskussionen

Mein Bruder muss nie im Haushalt helfen! Antwort

annahayley am 26.02.2015 um 18:18 Uhr
Die Überschrift sagt es ja schon: Mein Bruder ist zwei Jahre jünger als ich und der absolute Liebling meiner Eltern. Er kann sein Zimmer verlottern lassen, wie er will, bis meine Mutter ihm alles hinterherräumt, aber...

Keine Hilfe bei der Kindererziehung/Haushalt vom Partner Antwort

Nati123 am 15.05.2012 um 21:41 Uhr
Ich hab ein Kind(6J) aus erster Ehe und habe jetzt einen Freund mit dem ich auch ein gemeinsames Kind (8M) hab.Wir wohnen seit einem Jahr zusammen und er unterstützt mich nicht wirklich.Weder im Haushalt noch bei der...

Wann macht ihr euren Haushalt trotz Kinder? Antwort

Trulla436 am 03.11.2013 um 21:20 Uhr
Hallo, ich habe 3 Kinder im Alter von 14, 11 und 4 Jahren. Wir haben letztens in einer Mädelsrunde die Diskussion gehabt wann jede von uns ihren Haushalt erledigt... Ich bin alleinerziehend und gehe halbtags 4...

Nach Geburt ist mein Mann ausgezogen... Antwort

briniswelt am 27.10.2013 um 00:06 Uhr
Bitte ihr müsst mir helfen, nach der Entbindung unserem 1.  gemeinsamen Sohnes ist mein Mann nach einem kleinen nicht mal erwähnenswerten Streit 2mal über Nacht weggeblieben und schließlich heimlich...