HomepageForenFamilien- & ElternforumIch bin so nachtragend gegenüber meiner Ma…

Erdbeerspiess

am 10.05.2008 um 13:44 Uhr

Ich bin so nachtragend gegenüber meiner Ma…

Hey,
ich bin grad stinkesauer, obwohl eigentlich alles wieder okay ist. Aber kann einfach nicht gleich wieder “normal” sein nach einem Streit und brauch meine Ruhe, weil ich innerlich noch so wütend bin, dass ich gleich wieder an die Decke gehen könnte. Obwohl sich beide Seiten entschuldigt haben.
Also bei mir geht es um einen Streit mit meiner Mama. Wir waren heute zum Radeln verabredet und ich bin extra schon um 8 aufgestanden und hab sämtliche Sachen die ich erledigen musste, erledigt, damit wir bald zum Radeln können. Als ich dann bei meiner Mama war, hatte sie noch tausend andere Sachen zum Erledigen und ich hab 2 Stunden gewaretet und die Grundstimmung bei der ganzen Family war dann so mieß, weil mein Vater rumgezickt hat und meine Geschwister und einfach alle (Einschließlich mir) irgendwann total genervt und schlecht gelaunt waren. Irgendwann ist es eskaliert und es kam zu einem kurzen Streit und ich hatte dann keine Lust mehr auf Radeln und bin heim gefahren. Ich hab dann danach nochmal mit meiner Ma telefoniert und wir haben uns gegenseitig bei uns entschuldigt, und sie meinte, ich soll halt jetzt doch noch kommen und wir machen die Radtour. aber ich hab jetzt keine lust mehr, obwohl ich mich so gefreut habe. Ich will meinem Mama jetzt erst mal nicht sehen. Ich ärger mich so dass alles so schief gelaufen ist, wo wir uns beide so gefreut haben, und ich ärger mich, dass ich mich so trotzig und dumm verhalte und jetzt nachtragend bin, aber ich kann irgendwie nicht anderst. Geht es euch auch manchmal so, dass ihr nicht gerecht seit zu den Eltern, wenn ihr verletzt seid? Ich glaub, zu Freunden wär ich nicht so….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von JaNinaa am 10.05.2008 um 19:19 Uhr

    meine mum und ich streiten seehr seehr oft…da meine eltertn getrennt leben un ich bei meiner mum lebe…
    sie kommt meistens schon immer total genervt von der arbeit..un dann streiten wir un dann ne sekunde später redet sie wieder ganz normal als ob nix passiert wäär das kozt miich z.b an…

    0
  • von Melli_Deluxe am 10.05.2008 um 18:03 Uhr

    kenn das auch. bin oft zu meinen eltern sehr ungerecht obwohl ich es sehr gut habe und sie alles für mich tun und mir auch ziemlich viel Geld geben obwohl ich selbst verdiene. oft reagier ich sehr gereizt auf meine mama. braucht mich oft nur anschauen und ich explodier schon. tut mir im nachhinein immer sehr leid.

    0
  • von ellibe am 10.05.2008 um 16:31 Uhr

    Ich kann dich da voll verstehen. Geht mir genauso. Wenn meine Ma und ich streiten, brauch ich echt lange um runter zu kommen…das versteht sie meistens nich und wir streiten noch mehr. Das ist manchmal echt schwierig zu handhaben…Und bei Freunden bin ich nich so. Ist nur meine Ma, die es wirklich versteht, mich richtig auf die Palme zu bringen….

    0
  • von Hazel am 10.05.2008 um 16:06 Uhr

    Ich kann ziemlich gut nachvollziehen, was du geschrieben hast.
    Bei meinen Freunden (oder auch mein Vater oder Geschwister) macht es mir nicht viel aus, wenn so etwas in der Art passiert, aber bei meiner Mum ist das genau wie bei dir. Da bin ich plötzlich total nachtragend und wütend wegen jeder Kleinigkeit…
    Aber ich versuche dann, ihr solange aus dem Weg zu gehen und mich abzulenken, bis sich diese “Spannungen” bei mir gelegt hat. Da hilft auch kein Entschuldigen oder so…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bin ich unfair gegenüber meinem Opa??? Antwort

MissLiss001 am 26.04.2008 um 20:02 Uhr
Also mein Opa wohnt in den USA und er kommt manchmal zu besuch! Und wenn er zu besuch kommt, habe ich echt keine Lust drauf, weil ich genau weiß, dass es wieder Zoff gibt. Er bringt mir immer viele Sachen...

Ich bin so eine schlechte Tochter. Antwort

Kata___16 am 29.05.2016 um 01:00 Uhr
HHi.. Ehrlich gesagt weiß ich nicht ob das hier her gehört aber ich bin langsam echt hilflos und weiß nicht mehr weiter. Ich weiß auch nicht wo ich anfangen soll... Jedenfalls bin ich mir ziemlich sicher das ich eine...

Werde ich die Pupertät meiner Tochter überleben? Antwort

FlyingAngel am 05.09.2009 um 22:17 Uhr
Meine Tochter ist 12,und steckt schon mitten in der Pupertät. Es vergeht kein Tag an dem es nicht zu einem Streit kommt,oder sie Mist baut ohne zu überlegen. Ich hatte schon stundenlange Gespräche mit ihr,hab ihr...

Ich bin grad so glücklich! Antwort

hasi1990 am 22.06.2012 um 18:59 Uhr
Ich war heut beim Frauenarzt. Eigentlich nur eine Vorsorgeuntersuchung. Aber für mich wars danach viel mehr als das. Nicht nur das mein Zwerg kerngesund ist. Wir wissen auch endlich was es wird. Es wird ein kleines...

ich bin schwanger - hilfe. Antwort

caatii am 29.01.2010 um 18:41 Uhr
hey mädels. ... hab nen riesen problem :( ... ich (18) war die winterferien über in paris bei meinem bruder ... und zurück gefahren bin ich mit einem seiner besten freunde (28) ... naja .. irgendwie führte eins...