HomepageForenFamilien- & Elternforumich setze mich zu sehr unter Druck

LaLi90

am 17.03.2014 um 23:24 Uhr

ich setze mich zu sehr unter Druck

Hallo Mädels.
mit meinem inzwischen Verlobten und mir läuft es super. Besser kann es gar nicht gehen.
wir sind nun seit fast 4Jahren zusammen und nach einigen Aufs und Abs kann ich nun endgültig mit aller gewissenheit sagen, dass ist der Mann den ich liebe und mit dem ich eine Familie gründen will und natürlich auch heiraten im Juni.
Nun zu meinem persönlichen, doofen Problem.
Wir wollen ein Kind, mein Arzt hat mir im November gesagt, auf grund eines Defektes an der Hypophyse gestaltet sixh das dahingehen schwierig, als das mein Prolaktin erhöht ist und ich nun seit Anfang Dezember Bromocriptin nehme, zur senkung.
Prolaktin= schwangerschaftshormon, u.a. sorgt es dafür,dass man bei erhöhtem Wert nicht schwanger werden kann. ich habe in vielen foren gelesen, dass es bei dn meistn frauen schon nach spätestens 3 monaten angeschlagen hat. und mein wert ist auch schon runter gegangen. wir haben auch oft genug sex.aber es klappt und klappt und klappt nicht.
ich weiss.ihr sagt jetzt alle, es sind erst 4monate.warte noch ab.das dauert.
aber ich möchte dass es klappt.
ich setze mich so unter Druck, was mit sicherheit auch negativ auf das projekt baby schlägt.
ich wünsche mir aber nichts sehnlicher als ein kind von meinem schatz.
es würde so gut passen. er studiert ja jetzt und arbeitet nebebei, ich arbeite voll.
aah es isr zum haare rausrupfen.
jeden monat hoffe ich, dass es geklappt hat. :/
aber immer, auf ein neues.
:(
lg lara4

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MissEistee am 18.03.2014 um 12:06 Uhr

    eben, genieße dein leben, das was ihr gemeinsam habt und der rest kommt von alleine 😉 ich meine mal ehrlich du willst ja nicht im nachhinein denken dass dein kind aus “arbeit” entstanden ist, sondern aus liebe entstanden ist 😉

    ich denke doch mal bei den wenigsten klappts in so kurzer zeit!

    0
  • von Feelia am 18.03.2014 um 11:11 Uhr

    na hör auf,dir stress zu machen.ist doch klar,dass der druck verhindern kann,dass du schwanger wirst.habt doch einfach weiter sex aus lust und wenns passiert,passierts.

    0
  • von schnuckerl am 18.03.2014 um 01:09 Uhr

    weisst du genau der Druck macht vieles kaputt
    geniess eure Zweisamkeit und warte einfach ab
    gerade wenn man es nicht erwartet kommt es meist dazu
    freu dich wenns dann mal geklappt hat aber Sex sollte schon aus Liebe geschehen und nicht in dem absoluten Willen ein Kind zu zeugen
    ich hab ein Kind bekommen obwohl ich noch keins wollte angeblich hatte ich Hormonstörungen
    und als ich dann ein 2.Kind wollte dauerte es 2 Jahre

    0
  • von shivitalwar am 17.03.2014 um 23:33 Uhr

    Bei meinem mann und mir hat es elf monate gedauert. Geklappt hat es erst als wir den ganzen kiwustress aus dem kopf gelassen haben und es einfach auf uns zu kommen haben lassen. Man sagt ja auch kiwu ist die beste verhütung. Also mach dir nicht so viele gedanken

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

seine familie setzt mich unter druck wegen weihnachten.... Antwort

MikiPL am 24.11.2011 um 13:18 Uhr
hallo mädels mein problem ist jetzt zwar nicht weltbewegend, aber mich belastet es doch schon ein wenig und deswegen wollte ich mir mal ein wenig luft machen und auch ein paar ratschläge holen. es geht um...

Vater benutzt meinen Sohn um sich an mich zu rächen Antwort

Universe84 am 06.11.2010 um 11:16 Uhr
Hallo alle miteinander, so langsam weiß ich nicht mehr weiter und hab ehrlich gesagt auch keine Ahnung wie ich das alles noch durchstehen soll. Damit erstmal klar ist was eigentlich los ist, erkläre ich euch mal...

Wie schafft ihr es Familie und Job unter einen Hut zu bekommen? Antwort

MamiMausi am 30.01.2008 um 17:29 Uhr
Hi! Ich bin verheiratet, habe 1 Kind und gehe seit einigen Monaten wieder arbeiten. Da mein Freund, mit dem ich zusammen wohne immer erst sehr spät von der Arbeit kommt und auch am Wochenende viel ran muss, bin ich...

HILFE ! bitte sehr wichtig ! ich werd gezwungen meine haare zu schneiden !:(((( Antwort

oezah am 11.10.2010 um 15:19 Uhr
HALLO! also ich bn ein junge aber ich wollte hier mal fragen ! ebend hat mein vater mich total angeschrien das ich meine haare schneiden soll ! sie sind von natur total lockig und ich glätte sie dann immer heimlich ....

Sehr sehr komisch schwanger oder nicht....hmmm...? Antwort

virginia23 am 24.02.2009 um 15:38 Uhr
Hallo meine Frage ist sehr schwerr und kompliziert.. So ich fang mal an. Also hatte im Oktober 08 eine FG mit Eileiter schwangerschaft... so danach folgte eine Bauchspiegelung. HCG war dann auch wieder auf 0...