HomepageForenFamilien- & ElternforumKann das baby schäden bekomm bzw haben wenn der vater drogen genommen hat!

Kann das baby schäden bekomm bzw haben wenn der vater drogen genommen hat!

Steffimaus20am 18.07.2009 um 23:42 Uhr

Hey, ich hab mal eine frage. Wenn man mit ein mann schläft und der drogen nimmt(kiffen) und man von dem schwanger wird ist das für das baby gefährlich bzw erhält es schäder davon????

Nutzer­antworten



  • von Glueckskaefer am 20.07.2009 um 11:23 Uhr

    Wenn du schwanger bist, dann solltest du deinem Frauenarzt erzählen, dass der Vater Drogen nimmt, der kann dir am ehesten noch helfen.

  • von Feelia am 19.07.2009 um 14:19 Uhr

    also habs grad im “rauschzeichen”-buch(sehr zu empfehlen!)nachgelesen,bisher gibt es keinerlei hinweise darauf,dass das erbgut vom kiffen geschädigt wird.

  • von Feelia am 19.07.2009 um 13:38 Uhr

    eher bei chemischen drogen als vom kiffen würd ich mal sagen^^

  • von biene89 am 19.07.2009 um 13:25 Uhr

    also ich hab auch noch nie gehört das ein kind missgebildet war wenn der vater drogen genommen hat…ich kenn jemanden der auch mehr als nur gekifft hat und in seiner jugend schlimme drogen genommen hat und der hat ein kind bekommen das sogar ziemlich intelligent ist…aber google es doch nochma…

  • von ladyjay am 19.07.2009 um 01:32 Uhr

    @athamia: also man kann sich sachen auch schön reden.. bevor man kinde rin die welt setzt oder plant sollte man erstmal sein leben regeln

  • von ladyjay am 19.07.2009 um 01:30 Uhr

    natürlich!!

  • von Athamia am 19.07.2009 um 00:17 Uhr

    Also mein Kind hat keinen Schaden. Ist top gesund, keine mißbildungen oder sowas under der Papa ist bis jetzt noch(will aufhören, kifft seit 11J.) exterm Kiffer.
    Also mach dir kein Kopf. Kenne viele Kinder aus solchen Beziehungen, alle Gesund.
    Nur wenn er auch noch Chemie eingeworfen hat, oder Speed oder Koks nimmt, kann das Kind Schäden haben.

  • von SchwarzerEngel am 18.07.2009 um 23:56 Uhr

    oh okey vllt googleste mal dann wird man eh schlauer

  • von SchwarzerEngel am 18.07.2009 um 23:53 Uhr

    ich glaub eher nicht,bei der frau ist das ja klar da das baby ja alles von der mutter mitkriegt,aber beim mann glaub nich

Ähnliche Diskussionen

Drogen und Alkohol trotz Kinder! Antwort

Fuchsie26 am 02.07.2012 um 12:42 Uhr
was denkt ihr darüber und was kann man gegen solche eltern tun??

Überfordert mit meiner kleinen Tochter - kein Muttergefühl Antwort

kleine_honigmel am 02.07.2012 um 17:02 Uhr
Hallo, ich bin traurig das schreiben zu müssen, aber ich kann einfach nicht mehr. ich habe eine kleine tochter sie ist jetzt 2 jahre alt. ich kümmer mich gut um sie, sie bekommt auch alles und ist sehr lebenslustig...

Eierlikörkuchen in der Schwangerschaft Antwort

SchneckeBine am 15.01.2010 um 13:28 Uhr
Hallo liebe Mädls, ich wollte heute einen Ameisenkuchen mit Eierlikör backen. Darf meine Freundin die in 2 1/2 Monaten ihr Kind auf die Welt bringt diesen Kuchen essen? Oder ist das zu gefährlich? Vielen Dank...