HomepageForenFamilien- & ElternforumKind (8 Jahre) will einfach nicht alleine schlafen

Kind (8 Jahre) will einfach nicht alleine schlafen

Sabrina031986am 07.07.2009 um 08:24 Uhr

Guten Morgen Erdbeermädels 😉

Ich brauche dringend eure Hilfe!!!
Ich bin zeit ca. 2 Jahre mit meinem heutigen Freund zusammen und er hat aus einer früheren Beziehung einen 8 jährigen Sohn. Er ist ca. alle drei Wochen über`s Wochenende bei uns.
Nun zu meinem / unserem Problem…er möchte einfach nicht alleine schlafen. In unserer alten 2-Raum Wohnung hatten wir im Wohnzimmer zusätzlich eine Schlfcouch für ihn. Auf dieser wollte er nicht alleine schlafen, weil die Katze ihn immer gestört hat. Das Ende vom Lied: mein Partner hat immer mit ihm zusammen im Wohnzimmer geschlafen. Jetzt sind wir extra wegen ihm in eine 3-Raum Wohnung gezogen. Nun hat er sein eigenes Zimmer und trotzdem. Das Theater ging wieder von vorne los. Es lag nämlich auch damals schon nicht an der Katze sondern daran, dass er bei seiner leiblichen Mutter mit im Bett schläft. Diese findet das aber normal das ein 8 jähriger Junge nicht alleine schlafen möchte. Ich weiß einfach nicht, was wir noch tun können. Wenn man mit ihm reden will oder ihn auch nur in die Richtung lenken möchte ( durch abendliche Rituale,…) – dann gibt`s riesiges Geschrei. Seine Konsequenz : er möchte nicht mehr zu uns. Das kann es ja aber auch nicht sein.
Helft mir bitte =)

Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 07.07.2009 um 14:21 Uhr

    gott wie manche ihre kinder verziehen…zum kotzen!
    wenn die mutter von dem kurzen so unfähig is,könnt ihr da glaub ich wenig machen.ich jedenfalls würd an deiner stelle nicht einsehen,dass dein freund dann nicht bei dir schläft sondern bei seinem sohn!mein gott der is 8!er als vater kann ihm das aber schon erklären,find ich.mit 8 kann man das verstehen^^

  • von Petra73 am 07.07.2009 um 10:44 Uhr

    Hallo, es kann sein, das er es auch nur aus Absicht macht. Aber es kann auch so sein, das er es nicht anders kann. Meine Tochter (7.J) kann auch nicht allein im Zimmer schlafen (sie schläft im Kinderzimmer mit ihrem Bruder), aber wenn ich mit meinem Sohn im Krankenhaus war wegen Lngenentzündung, hat sie in meinen Bett geschlafen. Probiere mit ihm zu reden, gib ihm fürs Schlafen Nachtlicht und lasse die Türen auf – vielleicht hilft es.lg

  • von hoeniggirl am 07.07.2009 um 09:29 Uhr

    also ich denke, dass ihr da schlecht was tun könnt, da die mutter am längeren hebel sitzt. da könnt ihr ihn auch nicht überreden und sonstiges, das ist einfach ne gewöhnung. da hätte ich auch angst, wenn ich mein bisheriges leben nie alleine geschlafen hätte. aber irgendwann kommt er auch ins alter, wo er das von sich aus nicht mehr möchte, ich fürchte solange müsst ihr abwarten. und wenns nur alle drei wochen für ein wochenende ist, ists ja nicht soooo dramatisch (wenn auch sicherlich nervig)….

  • von Sabrina031986 am 07.07.2009 um 08:43 Uhr

    Wir haben es schon versucht. Das hat nichts gebracht. Für sie ist dieser Zustand normal.

  • von SweetMama0909 am 07.07.2009 um 08:37 Uhr

    Das ist eine ziemlich komplizierte Situation muss ich mal sagen!!!
    Es ist schon schlecht wenn die Mutter da nicht mit am gleichen Strang zieht… Wenn sie ihm nicht erklärt das er schon alt genug ist um allein zu schlafen dann bringt das nichts, weil sie ist seine Bezugsperson… Bei ihr ist er die meiste Zeit!!!
    Kann man denn mit ihr nicht reden???

Ähnliche Diskussionen

Wo schlafen eure Eltern bei Besuch? Antwort

AllForHim am 18.08.2011 um 20:24 Uhr
Hallöchen, mir ist heute was eingefallen. Wenn ihr alleine wohnt in einer anderen Stadt und eure Eltern euch besuchen wollen und wegen der Entfernung bei euch übernachten müssten, wo lasst ihr sie schlafen?...

Ab wann kann man Kinder alleine zuhause lassen? Antwort

lady200 am 26.05.2012 um 09:08 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin hier schon seit längerer Zeit am grübeln:-/ Mein Sohn ist 7 und meine Tochter ist 10,kann ich die beiden für höchstens 2.Stunden alleine lassen? Ich würde natürlich nicht weit weg von...

Darf ein Kind (6) alleine in den Kindergarten gehen?? Antwort

Lelana am 02.03.2015 um 20:02 Uhr
Hallo Mädels! Oooh, ich bin grad sooo wütend.... Eigentlich würde ich mich ja eher als Gluckenmami und etwas ängstlich in Bezug auf meinen Sohn empfinden, aber - da ich möchte, dass er ein selbstbewusstes und...