HomepageForenFamilien- & Elternforumkind isst nach impfung zu wenig

honey03

am 08.04.2009 um 15:03 Uhr

kind isst nach impfung zu wenig

hey…
ne freundin von mir hat ne tochter die jetzt 3 moante alt ist und sie wurde geimpft gegen tetanus, diphterie, pertussis, poliomyelitis,
haemophilus influenzea b (hib), hepatitis b,
pneumikokken, und seit dem hat sie weniger apetitt…
der kinderarzt meinte es könnte nicht von der Impfung kommen die Hebamme aber sagt der Körpfer wäre durch die Impfung geschwächst und daher würde sie weniger essen…
Im internet finde ich überhaupt nichts darüber…
hattet ihr sowas auch mal oder könnt ihr mir sagen welche von den zwei aussagen stimmt??

danke schonmal

euro honey03

Antworten



  • von mausilinchen08 am 18.04.2009 um 09:51 Uhr

    Auch ich hab meine Tochter in dem alter gegen das alles impfen lassen,tja wir hatten schwere komplikationen,die nach aussage der Ärzte “Nicht” von der Impfung kam,ich hätte meine Maus fast verloren,wegen nur einer Impfung.Jetzt wird mein Kind nicht mehr geimpft.

  • von mausilinchen08 am 18.04.2009 um 09:48 Uhr

    An Mausi79,

    auch ich habe meine Tochter mit 3 Monaten gegen das alles impfen lassen und ich habe sie fast verloren,deshalb vertraue ich keinem Arzt mehr…

  • von Zuckermaus16 am 13.04.2009 um 23:48 Uhr

    Hey das ist normal,meine kleine maus hatte nach der impfung kaum was gegessen 1 2 tage später hatte sie wieder hunger.Fieber hatte sie auch und wahr sehr unruhig

  • von honey03 am 08.04.2009 um 15:13 Uhr

    das weiß ich nicht was er noch gesagt hat was es sein könnte
    hab mich eben nur kurz mit meiner freundin unterhalten da sie aber weg musste hatte sie keine zeit um selbst im inet nachzulesen

  • von Mausi79 am 08.04.2009 um 15:11 Uhr

    Ich habe damit zwar keine Erfahrung, denke aber, dass man im Zweifelsfall hier dem Arzt vertrauen sollte. Was hat er denn gesagt, was es sein könnte? Sonst lass vorsichtshalber noch weitere Untersuchungen machen, wenn es nicht besser wird.

Ähnliche Diskussionen

Zu Unreif für ein Kind? Antwort

catzi am 01.12.2011 um 09:59 Uhr
Hey ihr lieben, undzwar ich bin jetzt schon längerer zeit mit meinem freund zusammen. und am anfang unserer Beziehung haben wir uns öfters über Kinder unterhalten und er war immer begeistert wir haben beide einen...

Freundin stirbt um Kind zu retten?! Antwort

hasi1990 am 11.04.2013 um 19:58 Uhr
Ich würde mal gerne von euch wissen, wie ihr damit umgehen würdet.Eine meiner Freundinnen ist im 4. Monat schwanger. Wir haben uns auch total für sie und ihren Freund gefreut. Da sie schon lange üben. Vor 3 Tagen...

22.ssw,zu wenig fruchtwasser,verdacht auf nierenfehlbildung und lungenfehlbildung.Wird mein Baby sterben? 🙁 Antwort

naddl05011990 am 11.07.2010 um 13:15 Uhr
Wie die Überschrift schon sagt,bin in der 22.Ssw. Vor ca.fünf Wochen hat mein Arzt zu wenig Fruchtwasser festgestellt. Seitdem geh ich jede Woche ein bis zwei ma zur Feindiagnostik. Ja nun haben die Ärtze...

19. ssw zu wenig Fruchtwasser und evtl. Nierenfehler 🙁 Bitte um eure Meinung Antwort

naddl05011990 am 13.06.2010 um 11:46 Uhr
Hi Mädels, Ich bin in der 19. ssw. Als ich letzt Woche beim Frauenarzt war,wurde bei mir ein Mangel an Fruchtwasser festgestellt,somit hat mich mein Arzt in ein Krankenhaus überwiesen,wo es mir dan bestätigt...