HomepageForenFamilien- & ElternforumKinderwunsch ja oder nein?

sunneschyn

am 03.02.2016 um 18:55 Uhr

Kinderwunsch ja oder nein?

Wollt ihr Kinder? Habt ihr diesen Kinderwunsch und seid ihr euch sicher dass ihr je Kinder wollt? Oder seit ihr euch sicher dass ihr kinderlos bleiben wollt? Habt ihr nie Angst diese Entscheidung zu bereuen?
Verzichtet ihr gerne auf den jetzigen Lebensstandart für Kinder? Wie verändert sich die Beziehung zum Partner?

Erzählt mal wie es euch geht! Was macht ihr euch für Gedanken? War eure Entscheidung richtig oder bereut igr was?? Bin froh über jede ehrliche Antwort….! Daaaaanke!!

Mehr zum Thema Kinderwunsch findest du hier: Kinderwunsch

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Primavera82 am 05.02.2016 um 20:33 Uhr

    Hallo, ich bin 33 und noch unfreiwillig kinderlos. Ich stelle mir seit meiner Jugend eine Zukunft mit Kindern vor und ich genieße es sehr, mit den Kindern meiner Freundinnen zu spielen. Da ich allerdings noch nicht den richtigen Mann gefunden habe, kann ich mich nicht “ans Werk” machen. Es gibt Dinge im Leben, die man nicht alleine beeinflussen und entscheiden kann. Ich gebe die Hoffnung nicht auf. Ein paar Jahre habe ich noch Zeit, irgendwann ist “der Zug abgefahren” und ich muss es akzeptieren. Ich denke, es ist kein Weltuntergang keine Kinder zu bekommen.

    0
  • von LunaLilly94 am 05.02.2016 um 08:48 Uhr

    Ich bin 21 und konnte es mit vor ein paar Jahren nicht vorstellen aber mittlerweile will ich noch vor 30 ein Kind wenn alles klappt =)

    0
  • von blaubaere am 04.02.2016 um 23:07 Uhr

    Das ist ja super. Freut mich total! Alles Gute.

    Antwort @ Goldschatz89
  • von Goldschatz89 am 04.02.2016 um 18:26 Uhr

    @blaubeere: jaaaa 🙂 seit gut einer Woche bin ich verlobt hihihi 🙂 ich bin so glücklich

    Antwort
    1
  • von blaubaere am 04.02.2016 um 15:37 Uhr

    Kann man Dir etwa zur Verlobung gratulieren? (:

    Antwort @ Goldschatz89
  • von Lucy am 04.02.2016 um 14:30 Uhr

    Ich (21) möchte auf keinen Fall Kinder, zumindest keine Eigenen. Gründe dafür:
    -Ich weiß einfach nicht warum, ich bin mit meinem Leben glücklich und sehe es einfach nicht als meine Lebensaufgabe oder gar “Berufung” an, Kinder in die Welt zu setzen

    -Ich lebe am liebsten frei, Kinder sehe ich persönlich nicht als Bereicherung, sondern eher als Einschränkung

    -Ich möchte keine Schwangerschaft und Geburt erleben

    -Ich kann mit Kindern erst ab einem gewissen Alter etwas anfangen: Babys finde ich einfach nur nervig und langweilig, bei Kleinkindern sind manche ganz süß aber die meisten auch eher nicht. So ab 5/6 kann ich mit den meisten Kindern etwas anfangen, aber so richtig “meine” Altersgruppe fängt erst so bei 8/9 an, daher werde ich, sollte ich jemals einen Kinderwunsch verspüren (was ich allerdings bezweifle), wenn dann ein älteres Kind adoptieren anstatt ein Eigenes zu kriegen.

    -Ich glaube nicht, dass ich in der Lage wäre ein Kind richtig zu erziehen und all seinen Bedürfnissen gerecht zu werden

    Ich bezweifle stark, dass ich diese Entscheidung je bereuen werde, ich bin sehr gern die Karriere-Single-Tante;)

    0
  • von blaubaere am 04.02.2016 um 10:40 Uhr

    Ja, ich bin Anfang 20 und kann mir vorstellen mit Mitte 20 loslegen. Mein Freund findet auch, dass das ein gutes Alter wäre.

    0
  • von Goldschatz89 am 04.02.2016 um 06:01 Uhr

    Ich bin 27 und ich kann mir es in ein paar Jahren durchaus vorstellen Kinder zu bekommen.
    Jetzt wird aber erstmal geheiratet ☺️
    Ich habe natürlich irgendwo eine Vorstellung wie mein Leben mit Kinder laufen wird aber ob es dann so kommt ist eine ganz andere Geschichte.
    Ich möchte auf alle Fälle weiterhin berufstätig bleiben. Mit ist das sehr wichtig.
    Natürlich wird man sich einschränken müssen wobei ich da jetzt für uns kein großes Problem sehe. Ich möchte bevor ich Kinder bekomme karrieremäßig bestimmte Dinge erreicht haben, genug Zweisamkeit mit meinen Partner genossen haben, viel gereist sein etc.

    0
  • von Denise2016 am 03.02.2016 um 20:56 Uhr

    Ich (18) habe keine Kinderwunsch und schon mein ganzes Leben nie das Bedürfnis danach gehabt. Vielleicht bin ich ja noch zu jung, jedoch hat diese Angelegenheit in meinen Augen keine Vorteile und konnte sie somit bisher komplett ausschließen. (Was hoffentlich so bleibt)

    0
  • von Pelin am 03.02.2016 um 20:33 Uhr

    Ich bin 28 und seit ich 20 bin, habe ich einen großen Kinderwunsch. Ich habe auch keinerlei Angst davor, dass ich diese Entscheidung bereuen werde. Vielmehr wäre ich total fertig, wenn sich mein Kinderwunsch nie erfüllen würde, da ich mir das einfach nicht vorstellen kann.

    0

Ähnliche Diskussionen

Spielzeugwaffen: Ja oder nein? Antwort

Ilayda88 am 11.04.2015 um 10:44 Uhr
Hallo Mädels, ich kenne einige Eltern, die sind komplett gegen Spielzeugwaffen, da das wohl schädlich für die Entwicklung des Kindes sei und das Kind glauben könnte, dass Waffen harmlos sind. Wie handhabt ihr...

Abtreiben ja oder nein? Antwort

Wintersun am 07.10.2008 um 16:51 Uhr
hallo mädels was habt ihr für eine einstellung zum thema abtreiben? würdet ihr egal was kommt nie abtreiben? oder ohne skrupel? mich nimmt es wunder wie ihr darüber denkt

Wickelkommode ja oder nein Antwort

Whoosah am 06.08.2013 um 14:47 Uhr
hallo,mein freund und ich planen ja ein baby. diesbezüglich lese ich halt sehr viel.würdet ihr für euer baby eine wickelkommode kaufen, oder nur eine unterlage und dann auf der couch,bett o.ä wickeln?