HomepageForenFamilien- & ElternforumKinderwunsch zu früh oder ok?

Wiwi

am 07.11.2008 um 16:15 Uhr

Kinderwunsch zu früh oder ok?

Hallo ihr, also ich überlge jetzt schon etwas länger ob mein Freund und ich ein Kind bekommen sollten, wir sind nicht verheiratet wollen erst mal auch nicht heiraten, später vielleicht. Meint ihr ein Kind außerhalb der Ehe ist okay ?

Außerdem bin ich auch noch nicht soooo lange mit meinem Freund zusammen also jetzt sind es zwei Jahre.
Ich selbst bin jetzt 26… meint ihr ich soll jetzt (schon) ein Kind bekommen in dieser Situation oder meint ihr, dass ich noch warten sollte, wie würdet ihr es machen an meiner stelle bzw. wie / wann habt ihr euer erstes Kind bekommen?

liebe grüße und daanke

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Peppina am 12.11.2008 um 09:01 Uhr

    Dein Alter ist sicherlich gut für das erste Kind. Aber das alleine ist natürlich nicht das Kriterium. Ich würde mir folgende Gedanken machen:

    – sind mein Freund und ich bereit, ein Kind aufzuziehen?
    – sind wir uns der Verantwortung bewusst, die auf uns zukommt?
    – kann ichmir vorstellen, dass mein Freund ein guter Vater sein wird?
    – ist die finanzielle Situation geregelt bzw. ist das Geld da für den Nachwuchs?
    – kann ich zeitlich für das Kind da sein (oder mein Freund)?

    Heirat ist sicherlich kein Garantieschein für ein Zusammenbleiben. In der Schweiz ist es einfach mühsam, wenn dann Väter die Kinder schon fast adoptieren müssen, wenn man bei der Geburt nicht verheiratet war…

    0
  • von Moerderpuppe am 10.11.2008 um 15:24 Uhr

    also generell spricht nichts dagegen denk ich…
    meine Mama hat mich mit 27 bekommen…
    und heiraten ist auch nicht zwingend notwendig, eine Freundin von mir hat auch eltern, die nicht verheiratet sind, aber zusammen sind sie immer noch!
    solange du einen festen arbeitsplatz hast ist doch alles supi! z.b. mitten im studium wär n bisschen ungünstig…)

    wünsche euch viel glück für die zukunft, hoffentlich auch mit baby! 😉

    0
  • von Angi85 am 08.11.2008 um 23:13 Uhr

    eine beziehung kann auch wenn man verheiratet sit kaputt gehen…hauptsache herz stimmt und finanziell soll auch was da sein :)

    0
  • von rotbeere am 07.11.2008 um 21:37 Uhr

    hast du mit deinem freund schon drüber geredet? was meint er denn dazu? (nur mal so am rande, seine meinung zählt ja schließlich auch hehe)

    ich war bei unserer “großen”, sie ist grade 3 geworden, 21, wir hatten zwar gerade den hochzeitstermin festgelegt, als ich gemerkt hab, dass sie unterwegs ist, aber kriterium war das (die heirat) keins für uns. für uns wars einfach der richtige zeitpunkt. auf was warten? das war die frage, auf die ich keine richtige antwort gefunden habe und die mir/uns die entscheidung, vor der du gerade stehst, abgenommen hat.
    irgendwer hat schon gesagt, eine garantie hast du nie, nicht für eine beziehung, nicht dafür, dass du irgendwann soviel verdienst wie es für dich vielleicht ausschlaggebend wäre, ein kind in die welt zu setzen (eine bekannte von mir wartet deshalb lieber noch…) etc.

    0
  • von MinaRia am 07.11.2008 um 17:10 Uhr

    ich finde 26 ist doch ein nahezu perfektes alter um kinder zu bekommen (ich möcht am liebsten so mit 24) und wenn dein freund sich auch eine miniaturausgabe seiner selber wünscht, dann spricht noch weniger dagegen. allerdings möchte ich mir hier nicht die freiheit erlaiben, die zu sagen, du solltest es tun, denn das ist ganz alleine eure entscheidung. wenn die zeit für ein kind in euren augen reif ist, dann geschieht das ganz von alleine mit deiner entscheidung. die kann dir hier nämlich niemand abnehmen 😉

    0
  • von oOSaraOo am 07.11.2008 um 16:37 Uhr

    Hallo! Mein Mann und ich haben uns für ein Kind entschieden als wir gerade mein 1 Jahr zusammen waren und auch noch nicht verheiratet. Unser Sohn kam auf die Welt als ich 21 war. Mittlerweile sind wir 1 Jahr verheiratet (unser Sonnenschein ist 2 Jahre alt) und das alles war das Beste was wir je gemacht haben. :)
    lg, Sara

    0
  • von una_chica_loca am 07.11.2008 um 16:34 Uhr

    generell würd ich echt sagen das ist vollkommen okay,aber ich habe auch immer so meine bedenken,weil heut zu tage sich alle scheiden lassen aber naja…müsst ihr dann auch wissen,ob ich ihr wirklich für länger zusammen bleiben wollt weil das kind soll ja nicht aufwachsen wenn ihr getrennt seit,überlegt euch halt dann einfach mal gut ob ihr wirklich so lange ,dh mindestens 10 jahre zusammen sein wollt? denn nur so kann euer kind ja glücklich werden,weil es ja eine schöne kindjeit haben soll. und selbst 10 jahre sind zu wenig,selbst scheidungskinder ( oder bei euch jetzt nicht der fall ,aber TRENNUNG der eltern) die schon fast erwachsen sind die trifft es sehr hart und haben danach auch kleine störungen was vertrauen zu menschen angeht und so deswegen überlegt euch das gut,viel glück :)

    0
  • von nougat85 am 07.11.2008 um 16:32 Uhr

    sei doch nich so pessimistisch. wir brauchen mehr kinder, guckt euch doch mal die demographie in deutschland an 😉

    0
  • von schokokeks am 07.11.2008 um 16:24 Uhr

    naja, ne garantie gibt es nich. ich würd mir nur überlegen, ob du das kind auch dann noch haben möchtest, wenn dein freund dich irgendwann verlassen würde.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kinderwunsch mit 19 - Baby mit 20 - zu früh? Antwort

Morina am 23.09.2011 um 17:20 Uhr
Hallo! Ich bin 19 Jahre alt und hege seit einer gewissen Zeit den Kinderwunsch. Mein Freund und ich sind seit über einem Jahr zusammen und auch er kann sich vorstellen, mit mir eine Familie zu gründen. Er...

Torschlusspanik aber nicht weils zu spät sein könnte, sondern zu früh Antwort

Themis92 am 12.12.2013 um 15:06 Uhr
Hi Mädels, ich bin in nem dreiviertel Jahr mit meiner Ausbildung fertig und eigentlich war ich mir mit meinem Freund einig, dass wenn ich eine Anstellung gefunden hab und ich aus der Probezeit raus bin, dass wir dann...

Warum ist es heutzutage so verwerflich früh (mit Ende Zwanzig) Kinder zu bekommen? Antwort

SofieAntonia am 25.02.2015 um 23:11 Uhr
Warum ist es heutzutage so verwerflich früh Kinder zu bekommen? Und mit früh meine ich Ende Zwanzig! Ich Versteh einfach nicht dass Frauen heutzutage alle erst mit Mitte Dreißig ihr erstes Kind bekommen! Früher war...

Gewollt früh schwanger? Antwort

kleineLilie am 15.02.2012 um 01:01 Uhr
Hey Mädels. Letztens hab ich ein "Mädchen", müsste man fast noch sagen, kennengelernt. Sie ist in meinem Alter, also gerade 20 und hat ein 2 Monate altes Kind. Sie hat mir erzählt sie und ihr Freund sind seit über 2...

Kinderwunsch die 2. Antwort

Wiwi am 13.11.2008 um 10:36 Uhr
Hallo, ich habe ja letztens hier gefragt ob ihr meinen Kinderwunsch zu früh findet und was ihr dazu meint usw. Naja wir haben uns jetzt dazu entschieden ein Kind zu bekommen ... Alsi ich würde mich ja über ein...